Jump to content

Hilfe, Startprobleme bei Xantia


latisch
 Share

Recommended Posts

Hallo,

Von einiger zeit habe ich für meine Frau ein xantia 1,8i x 90000 km???. Bj. 93 angeschafft,

Jetzt hat xantia Probleme mit starten im warmen zustand. Über Nacht abgestellter Motor

startet einwandfrei nur bei Gasgeben verschluckt sich einwenig, wenn Motor heiß ist startet er innerhalb 5-10 Minuten nach der Abstellung ohne Probleme, nach 10-30 min. braucht er schon 3-5 Versuchungen, Motor geht für eine Sekunde an und gleich aus, manchmal geht den Motor an, läuft 15-30 sec. ganz gut, dann stirb langsam ab, als ob ihm Sprit ausgeht, nach einer Stunde und mehr startet er mit vielleicht mit 10 Versuch, wenn überhaupt, und wie gesagt über Nacht ist alles OK.

Ich würde mich sehr frohen, wenn jemand mir dabei helfen kann

Link to comment
Share on other sites

Zündspule gerissen?? Auf jeden Fall was in dieser Richtung.

Gut möglich, dass das Motorchen der Schubabschaltung "hängt" und dem warmen Motor keinen Sprit geben will. Bei den Symptomen vermutlich aber erteres. Also: Zündung durchmessen und nicht die kleinen Widerstände und so vergessen. Den Stellmotor nicht auf Verdacht von der Werkstatt wechseln lassen, da zu teuer für solche Spielchen. Bleibt der Motor an, wenn man leicht erhöhtes Standgas mit dem Fuß hält? Wenn ja, siehe Stellmotor, wenn nein, Zündung.

Link to comment
Share on other sites

Das klingt mir sehr nach einem defekten Motorrelais. Das ist sehr wärmeempfindlich und wenn es nicht mehr richtig arbeitet, schaltet es einfach die Benzinzufuhr ab. Ich hatte das bei meinem BX GTI vor einigen Jahren. Drei Tage Probleme beim Starten, dann ging gar nichts mehr. Leider unterwegs. CIT-Monteur kam vor Ort und fand nichts. Abschleppwagen 280 DM zur Werkstatt. Gottseidank Auto-Schutzbrief. In der Werkstatt neues Relais, Kosten 50 DM. Das Relais sitzt beim BX GTI übrigens im Motorkabel, so dass man im Motorraum lange suchen kann. Wo es beim Xantia sitzt habe ich keine Ahnung. Mein Xantia läuft und läuft...toi toi toi.

Schönen Sonntag wünscht Xantiafahrer

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

was ist Stellmotor und wo sitzt er, wenn ich beim Starten gasgebe, geht Motor trotzdem aus, übrigens, ich wollte den Verteiler ein bisschen sauber machen und beim Abbau habe festgestellt dass es jetzt alles elektronisch läuft und diese teil

zugeschweist ist, kann es daran liegen, dass dieses Teil ein paar kleinen Riesen in Befestigungsbereich hat?

Grüß, Latisch

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

habe gerade den Zündmodul abgebaut, musste dabei eine schraube abschneiden,

auf innerer Seite sind zwei große Rissen und Brandspuren, glaube, ich habe gefunden die

Problemquelle, es ist aber verwunderlich, dass Motor überhaupt gestartet hat.

Weiß jemand, wo ich das teil am billigsten kriege?

Grüß, Latisch

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

habe heute die gerissene Zündspule ausgetauscht, hat nichts gebracht. Jetzt suche ich in der Richtung Leerlaufregler, weil er bei angeschalteter Zündung brummelt und steht zu, kriegt er falscher Strom oder ist er kaputt? Wie kann man den Regler prüfen oder was kann es noch sein? Hat Jemand Bescheid?

Grüß, Latisch

Link to comment
Share on other sites

Das Auto macht mich wahnsinnig. Gestern wollte es nur mit durchgetretenem Gaspedal starten und gleich abgestorben, wenn ich es loslasse, Leerlaufregler war immer zu, heute startet, als ob nichts gewesen und hält stabil 900 Umdrehungen, aber das Problem ist immer noch da.

Von was wird Leerlaufregler gesteuert, wo stehen die Temperaturgebern, Motorrelais und Motorchen der Subabschaltung, kann man die prüfen?

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Den gleichen Warm/ Kaltstarteffekt hatte ich mal am BX 19 TRI - war letztendlich der Zündungsgeber. Hat irgendwas um 85 DM gekostet.

Frank (Xantia V6 Automatik)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...