Alexander Düring

Heizungskühler wechseln Xsara 1,8i

Recommended Posts

Alexander Düring

Hallo zusammen,

ich muss am Xsara meiner Schwester den Heizungskühler wechseln.

Kann mir jemand sagen was ich dabei beachten muss? Vorallem die Vorgehensweise beim Amaturenbrettausbau würde mich interessieren. Hat eventuell jemand Bilder?

Mit der Suche habe ich nichts brauchbares gefunden.

Gruß Alexander

Share this post


Link to post
Share on other sites
LHM Plus

Also bei Citroen sind 5 Stunden veranschlagt meiner Info nach !

Beste Grüsse

Andre

Share this post


Link to post
Share on other sites
ACCM Stefan mit BX

falls er eine klimaanlage hat, diese vorher absaugen lassen.

beim heizungskühlerwechsel musste ich den heizungskasten lössen um ihn etwas nach innen ziehen zu können um den kühler herauszubekommen. mit angeschraubten klimaleitungen hatte ich kein ausreichendes spiel zum ziehen des heizungskastens.

die vorgabezeit erreicht man nur, wenn man das regelmäßig wie ein fließband macht. als hobbyschrauber sollte es aber, wie wolffi sagt, gemütlich an einem wochenende erledigt sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alexander Düring

Hallo zusammen,

danke für die Tipps, dass das eine mehrtätige Angelegenheit wird habe ich mir schon fast gedacht. Aber was will man machen.

Muss ich beim Ausbau der Airbags etwas beachten, außer das die Batterie abgeklemmt ist?

Gruß Alexander

Share this post


Link to post
Share on other sites
ententuner

Bei den Airbags nicht hinten auf die Anschlüsse fassen wo die Stecker drauf waren und den Airbag immer so hinlegen das die Seite auf die du im Auto schaust also quasi die Oberseite auch oben ist und die Seite an der der Stecker war unten liegt, weil falls er doch mal hochgeht fliegt dir dann nur der Luftsack in die Fresse ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
bx-basis

Klimaanlage entleeren ist nicht zwingend notwendig. Der Heizungskasten läßt sich geschickterweise auseinanderschrauben, so dass der Teil mit dem Verdampfer sitzen bleibt. Ist zugegebenermaßen etwas fummelig das ganze, mit etwas Übung jedoch durchaus an einem normalen Arbeitstag zu schaffen. Die 5 Stunden Vorgabe sind aber wirklich was für Profis, da muss man schon wissen wo welche Schraube sitzt...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alexander Düring

Hallo,

nochmal danke für die Tipps. Dann kann ich mich demnächst mal an diese tolle Arbiet machen. Ich werde dann berichten wie es geklappt hat.

Gruß Alexander

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alexander Düring

Hallo zusammen,

ich wollte nur mal kurz berichten. Also eigentlich hat die Aktion ganz gut geklappt. Aber es ist schon eine Wahnsinnsarbeit. Ich habe ungefähr 8 Stunden daran gearbeitet.

Gruß Alexander

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bakerman

Super das Du es geschafft hast! Aber, da kommen mir gerade die Profis beim Xantia in den Sinn. Keine Klimaabsaugung oder sonstiges. Die machen das inklusive allem in ca. 3 Stunden!!! Wo liegt da derzeit der Rekord? Wird bestimmt in Xanten wieder unzerboten. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
bx-basis

Länger als 3 Stunden habe ich beim letzten X2 nur gebraucht weil der Doppelschlauch nicht in den neuen Heizungskühler rein wollte. Ich zähle mich aber auch eher zu den Profis...

Share this post


Link to post
Share on other sites
LHM Plus
Hallo zusammen,

ich wollte nur mal kurz berichten. Also eigentlich hat die Aktion ganz gut geklappt. Aber es ist schon eine Wahnsinnsarbeit. Ich habe ungefähr 8 Stunden daran gearbeitet.

Gruß Alexander

Na dann mal Glückwunsch - hast auf blauen Dunst einfach rausgeschraubt was ersichtlich war oder hattest ne Vorlage bzw. ne Anleitung ?

Beste Grüsse

Andre

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alexander Düring

Hallo,

eine richtige Anleitung hatte ich nicht nur die Tipps von hier und ein paar Andere irgendwo aus dem Internet.

Das Problem mit dem Doppelschlauch hatte ich auch, ich war kurz vor der Verzweiflung. Ich habe dann etwas Gleitmittel hingeschmiert welches man normal zum montieren von KG-Rorhren verwendet, dann hat es doch nocht geklappt.

Gruß Alexander

Share this post


Link to post
Share on other sites
LHM Plus
Ich habe dann etwas Gleitmittel hingeschmiert welches man normal zum montieren von KG-Rorhren verwendet

Iss klar ;)

Beste Grüsse

Andre

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alexander Düring

Hallo,

das war eben das Erstbeste was mir eingefallen ist und es hat auch was geholfen.

Hier jetzt noch ein Bild von der Aktion. Ich habe auch noch ein paar weiter Bilder wenn sie jemand möchte kann ich Sie ihm schicken.

b146e1402317428_800.jpg

Gruß Alexander

Share this post


Link to post
Share on other sites
xantia1970

Hallo wer würde mir den Heizungskügler tauschen gegen Entgeld es ist ein Xsara 2 Baujahr 2002 Kombi Automatik mit Klimaanlage bin aus Freiburg aber Auto ist noch fahrbar 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.