Jump to content

BX gerettet


Sir Hiss
 Share

Recommended Posts

Ich fahre schon längere Zeit an einem kleinen Platz vorbei, wo Citroens stehen, unter anderem ein BX Break.

Vor ein paar Tagen musste ich einfach mal stehenbleiben und mir den BX ansehen.

Es ist ein weißer TZD Turbo Break mit Anhängekupplung.

Der Besitzer sagte, er sei bis vor zwei Jahren noch damit gefahren und habe keine Probleme damit gehabt. Es ist ein Austauschmotor eingebaut.

Ich bin später nochmal mit einer Batterie hingefahren.

Nach etwas pumpen am Filter ist er sofort angesprungen, gleichmäßig gelaufen und ist aufgestanden.

Was ich gesehen habe, ist daß das linke Radhaus vorne durch ist.

Ich hab ihn dann ohne genauere Kontrollen um 450 € gekauft.

Wenn ich ihn daheim habe, wird sich weiteres herausstellen.

Ein TD Break, da konnte ich nicht anders.

Grüße,

Erich

Link to comment
Share on other sites

Hallo Erich!

Toll, dass nenne ich Einsatz! ;)

Vielleicht sieht man sich ja dieses Jahr dann schon mit dem neuen weißen Break??

lgthomas

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

@Andreas, da hast Du Dir aber was vorgenommen. :D Über den Radläufen im Motorraum sieht's schonmal recht bösartig aus...

Ich finde aber, diese "Nullausstatter" haben ihren ganz eigenen Reiz. Super, dass Du den wieder herrichten willst. :)

Link to comment
Share on other sites

Servus Andreas,

man, das war bestimmt eine lange Tour darunter und zurück.

Da in der Ecke wohnt auch der Admin vom BX Forum, hättest ihn mal besuchen können :)

Wenn du noch Teile brauchst, dann meld dich. ;)

Hast du schon wegen der Leitung geschaut ?

Link to comment
Share on other sites

Das hast du wahrscheinlich gut gemacht. Schon deswegen, weil die Citroên-Werke zu den besten Automobilherstellern der Welt gehören. Und - weil man wahrscheinlich keine Fahrzeuge mit der Hydropneumatik mehr bekommt. Es sei denn, du bis Rockefeller und kannst dir einen Mercedes mit eingebauter Hydrpneumaltik leisten. Schätze mal da müsstest du mindestens 65000 hinlegen.

Link to comment
Share on other sites

ACCM andrefrey

@Benne: mal sehen, der Meister da sagte, dass der BX recht gut dasteht - aber für 86€ ;)

ich brauch ihn als Teileträger für meinen jetzigen 14er - der soll nämlich noch lange laufen.

@Chris: nee ich hab ihn ja gestern erst "geschossen", muss noch hin irgendwann im Mai

@Dorothea: genau deswegen, ich will noch lange schweben :)

Link to comment
Share on other sites

Glückwunsch, Andreas!

Ja, würde auch sagen, dass da ein leidensfähiger Liebhaber zugeschlagen hat. Apropos - ich wüsste ja doch gerne, wer neulich den BX 19 TZI in Moosburg erbeutet hat, der hier größere Aufmerksamkeit erregt hat. Ich glaube, der sah von der Karrosserie her noch eine Spur besser aus, trotz diverser Beulen.

Viele Grüße

R.

Link to comment
Share on other sites

Gut gemacht!! Den hatte ich auch auf de Uhr. Dürfte für wenig Kleines wieder unter dn Lebenden sein- vor allem 1.Hd. und ohne die doofsinnigen Euroschilders. Zum Schlachten iegentlich viel zu schade. Da gibt es schlechtere und lohnenswertere Beuteexemplare so auf den ersten Blick. Naja, wirst dasschon einschätzen können.

Link to comment
Share on other sites

Zumal der für nen Nullausstatter was geradezu Luxuriöses hat: ein Originalschiebedach (sieht jedenfalls auf den Fotos danach aus). Und Seitenschutzleisten mit Chromrand. Wenn die Auktion länger gelaufen wäre, hätte ich mir den glatt mal angeschaut - der Landkreis Weilheim liegt auf meiner Transitstrecke.

Und wie ringelhuth plagt mich auch die Neugier, was aus dem 19er in Moosburg geworden ist.

Grüße, Dietmar

Link to comment
Share on other sites

Guest BX-Hempel

Wenn der Zahnriemen schon gemacht wurde, ist der zum Schlachten wirklich zu schade. Oder Leitung hinten erneuern (ist wahrscheinlich die Fahrerseite) und für das fünffache verkaufen.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

war wohl nix, mit der BX Break Rettung:

+beide Schweller sind durch, das linke vordere Radhaus an der Nahtstelle fast völlig,

rechte C-Säule im Bereich des Türschlosses, die Ecke über dem Auspuff,

linke A-Säule im Bereich oberes Türscharnier

+Octopus undicht

+linker Scheinwerfer mit viel Klebemasse eingeklebt

LG

Erich

Edited by Sir Hiss
Link to comment
Share on other sites

ooooch schade....

Ich glaube, ein Paar einzelne BX-Teile hätte ich noch ... womöglich sind Scheinwerfer dabei....

Aber so grundlegendes wie schnell mal neue Schweller, damit kann ich nicht mehr dienen.

Vielleicht kannst Du ja noch was anderes BX-mässiges brauchen. Wenn Du willst, dann schau ich mal nach und gebe Dir bescheid, was noch da ist...

Weit ist's ja nicht - und in Gallneuk. bin ich regelmäßig.

LG Gabriel

Link to comment
Share on other sites

Hallo Andreas,

brauchen würde ich es schon.

Aber die Entfernung und der Transport ???

LG

Erich

Servus ,

ich hätte da evtl. eine Möglichkeit, wenn ihr euch einig seid.

Ein Kollege hier ausm Forum fährt Autotransporte und ich treffe ihn am samstag und könnte mit ihm darüber reden.

falls Interesse dann mal melden ! ;)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...