Jump to content

Ach, die Elektronik!


a_para
 Share

Recommended Posts

Liebe Citroen Freunde,

ich bin neu im Forum, finde allerdings die Beiträge sehr interessant und für mich sehr nützlich, da ich erst vor paar Wochen eine C5, Bj. 2008, 2l Benzinmotor, in 2. Hand gekauft habe.

Die C5 ist eine wahre Freude zum Fahren, nur, dass sie mich mit Defektmeldungen auf sich aufmerksam macht. Es begann mit der Meldung "Abgassystem defekt", welche laut anderen Forum-Beiträgen mit den unterschiedlichsten Fehlern verbunden werden kann. Allerdings hat sich die Elektronik inzwischen entschieden, dass sie mich genug Kopfschmerzen bereitete und schaltete die Meldung aus.

Heute wurde ich mit der neuen Meldung "ABS/EPS System defekt" konfrontiert!

Meine Frage an die "alten C5-Hasen" ist, ab wann sollte man diese Meldungen ernst nehmen? Gemeint ist dabei, wenn man merkt, dass das Auto problemlos weiterfährt, nicht wenn ein Defekt eindeutig ist.

Viele Grüße aus Berlin!

Link to comment
Share on other sites

Hi,

schön, einen Neuen begrüßen zu dürfen, noch dazu auch in Berlin. Aber wegen der Fehler würde ich mich kurzfristig mit dem Verkäufer in Verbindung setzen,

oder was meinst Du ?

Gruß

Lupus

Link to comment
Share on other sites

Hallo und willkommen !

Generell sollte man die Sache beobachten.

Ist der Fehler eher sporandisch oder generell ?

Ich will jetzt nicht sagen das wenn er nur sporadisch auftritt kein Handlungsbedarf besteht, aber könnte eher auf irgendwelche Kontaktprobleme hindeuten.

Kleines Beispiel.

Bei meinem Xsara war es die Aribag-Lampe. Die meldete sich besonders gerne wenn meine Frau hinter mir beim Baby gesessen hat und mit den Füßen unterm Sitz war.

Einmal am Kabel unterm Sitz gerüttelt, dann war wieder Ruhe.

Link to comment
Share on other sites

Xsara_Daniel

Moin.

Zwei Ursachen sind sehr wahrscheinlich:

- Der Bremslichtschalter (wäre meine zweite Wahl)

- Zu niedrige Batteriespannung, ist sehr wahrscheinlich und führt bei diversen C5 und PUG407 zu genau dieser Meldung

Natürlich kann auch tatsächlich etwas am ABS oder ESP kaputt sein, aber meine Vorschläge sind sehr einfach und kostengünstig zu testen und beheben ;)

Ciao, Daniel

Link to comment
Share on other sites

Tim Schröder

Batteriespannung

Bremslichtschalter

Motorschalteinheit (Sicherungskasten im Motorraum)

Das wäre meine Reihenfolge. Vielleicht sind es auch mehrere Fehler (Batteriespannung und Bremslichtschalter oder Motorschalteinheit und Bremslichtschalter)

Fehlerspeicher auslesen ist aber immer gut, wenn man mit Meldungen behelligt wurde / wird

Link to comment
Share on other sites

Liebe Citroen Freunde,

vielen Dank für die Rückmeldungen! Ich darf Euch im Namen der Elektronik enttäuschen. Die Anzeige verschwand nach einem Tag.

Das einzige "elektronische", was weiterhin nicht funktioniert ist der Geschwindigkeitsbegrenzer (was für ein Wort!). Hierzu gibt es aber viele Beiträge anderswo, oder?

Viele Grüße

Link to comment
Share on other sites

Meine "Enttäuschung" hält sich allerdings in Grenzen.

Dass die Fehlermeldung erst einmal verschwunden ist, bedeutet erst einmal gar nichts.

Es ist zwar ein schönes Gefühl, und ich möchte hier jetzt auch nicht die Unke spielen, aber warten wir es ab. Die nächste Fehlermeldung kommt bestimmt.

Gruß

Ubertino

Link to comment
Share on other sites

Tim Schröder

Vor allem bleibt sie im Speicher auch wenn Sie nicht im BC erscheint. Ich kann nur dazu raten den Fehlerspeicher und nicht Kaffeesatz auszulesen.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...