Jump to content

Xsara 1,8 Ausrückgabel verbogen - tauschen oder hinbiegen - wie?


seb.bremer
 Share

Recommended Posts

Beim Xsara einer Freundin hat ein defektes Ausrücklager den Kupplungskorb zerstört und die Ausrückgabel hat sich in selbigem verhakt und beim Getriebeausbau verbogen - d.h. eine 'Zinke' ist leicht Richtung Getriebewelle verbogen. Das bedeutet im Normalfall Austausch. Kann man die Gabel aus der Glocke ausbauen und wenn ja, wie und wo bekommt man eine neue?

Wenn jemand im Raum Hildesheim/Hannover eine passende Glocke oder ein Getriebe liegen hat, wäre das evtl. die sinnvollste Alternative.

Link to comment
Share on other sites

ACCM Stefan mit BX
Kann man die Gabel aus der Glocke ausbauen und wenn ja, wie und wo bekommt man eine neue?

1. ja

2. bei citroen

Link to comment
Share on other sites

ACCM Stefan mit BX

die ausrückgabel ist oben und unten in einer plastighülse geführt. oben geht die ausrückgabel durch die hülse und die getriebeglocke durch und auf ihr sitzt dann der hebel, in dem das kupplungsseil eingehangen ist.

der ausrückgabel und der hebel sind mit einem passstift verbunden. nachdem der passtift entfernt und der umlenkhebel demontiert ist, lässt sich die ausrückgabel ausreichend nach oben ziehen ohne an der glocke anzustoßen um unten aus der führung kommen. nun lässt sich due ausrückgabel entfernen.

ist eigentlich selbsterklärend wenn man am objekt steht.

umlenkhebel ausrückgabel und passtift sicht als set bei citroen erhältlich. zwar nicht ganz billig, aber billiger als ein gebrauchtes getriebe und die spritkosten selbiges abzuholen, von der zeit die man fürs rumfahren opfert ganz zu schweigen.

je nach ausführung gibt es für den 1.8 8v 92 2 verschieden ausrückgabeln. kostenpunkt für das set zwischen 85e und 100e.

sollte beim händler eigentlich über nacht lieferbar sein. also dienstag bestellen, mittwoch abholen. ein anderes gewbrauchtes getriebe besorgen, dessen einwandfreie funktion man nicht selbst überprüfen kann dauert sicher länger und der ausgang der reparatur bleibt spannend.

Link to comment
Share on other sites

Werden wir so machen, danke Stefan!

Ich hab das eben so mit dem Schrauber ihres Vertrauens besprochen, dauert dann halt etwas länger.

Ich nehme an, den Passstift kann man rausklopfen, aber das findet sich hoffentlich vor Ort. Der Schrauber fremdelt stark mit Citroen scheint aber zu wissen, was er tut. Nur nicht immer, wie...

Link to comment
Share on other sites

ACCM Stefan mit BX

Ich hab das eben so mit dem Schrauber ihres Vertrauens besprochen, dauert dann halt etwas länger.

Der Schrauber fremdelt stark mit Citroen scheint aber zu wissen, was er tut. Nur nicht immer, wie...

Die Ausrückgabel sollte in maximal 10min getauscht sein!

Ein Getriebeausbau zum Kupplungwechsel an einem Xsara ist für einen Mechaniker absolut keine herausvorderung, auch nicht für einen Hobbyschrauber. Der Ausbau der Ausrückgabel sollte für jemanden dieses Berufs kein Hinderniss sein bzw. Fragen aufkommen lassen.

Falls doch, solltest du dich besser für weitere anfallende Arbeiten eher nach einer anderen Hilfe umsehen. Der Tausch der Getriebeglocke ist aufwendiger als einfach nur die Gabel zu tauschen.

Nix für ungut, aber das ist leider der Eindruck den ich beim Lesen vermittelt bekomme.

Gutes und erfolgreiches Gelingen

PS: der Tausch der Kupplung und des Kupplungsseils an meinem Xsara 2.0 16V war zu 2t in gemütlichen vier Stunden inkl. Werkzeug aufräumen, ohne Hebebühne, auf dem Boden nur mit Unterstellböcken und Wagenheber in einer Normgarage erledigt. ;)

Link to comment
Share on other sites

Das braucht Dir nicht leid zu tun, ich sehe das auch so, aber der hat das übernommen - ich kann das aus räumlichen und zeitlichen Gründen nicht machen - und alle waren froh, dass das schnell erledigt wird. Oder erledigt werden sollte. Jetzt weiß er nicht genau, wie er weitermachen soll und ist offenbar auch nicht in der Lage, sich selbst zu helfen. Ich hab schon am Anfang mit der Telefonnummer der Werkstatt eines Bekannten in der Nähe rumgewedelt, aber ich kann auch nur Empfehlungen geben.

Na ja, ich bin jetzt ein paar Tage vor Ort und schraube eh an meinem Visa, da fahre ich zwischendurch mal hin und gebe Ratschläge. Geht dann von seinem Lohn ab.

Immerhin weiß ich, wo icb fragen kann, den Vorteil habe ich. Warum er das nicht hinbekommt, weiß ich nicht, ist auch müßig. Weitere Aufträge wird er eh nicht bekommen.

Link to comment
Share on other sites

Ist angekommen, super Sache!

Er fährt das Teil morgen holen. Eine Frage ist aber noch aufgetaucht, die ich aus dem Hut auch nicht beantworten kann: Wie wird der Kupplungshebel im eingekuppelten Zustand gehalten? Ich meine, bei den kleinen TU erledigt das eine Zugfeder außen am Hebel, hier haben wir beide nichts entdeckt, und er nimmt an, dass bei dem massiven Schaden an der Betätigung vielleicht igendwas weggeflogen ist.

Er bekommt auch den Passstift nicht raus, den muss man nur rausklopfen, richtig?

Aber es gibt schon mal Fortschritte, ein probeweiser Einbau des Getriebes ging ohne Probleme und er hat - korrekterweise - herausgefunden, dass die linke äußere Achsmanschette und das Traggelenk hin sind, die hat er schon auseinander.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...