Jump to content

Vorderer Scheibenwischerschlauch


Schwarzer Bär
 Share

Recommended Posts

Schwarzer Bär

Hilfe,

wohne in einem Innenstadtgebiet. Habe seit drei Jahren einen Bx. Bin auch sehr zufrieden. Seit ein paar Wochen wird regelmäßig mein Spritzwasserschlauch von der vordern Scheibenwaschanlage durchgebissen. Kann es sein, dass auch andere Tiere außer den Mardern in den Schlauch beißen (glaube nicht, dass wir Marder in der Stadt haben)? Es nervt total. Egal wo ich parke im Wohngebiet (hunderte Meter) vom alten Stellplatz und der Schlauch ist nach zwei Tagen durch. Echt krass. Kann mir nicht vorstellen, dass das ein Mensch tut.

Was kann ich tun? "Eisenschlauch", oder so?

Gruß Schwarzer Bär

Link to comment
Share on other sites

In Berlin gibt es Marder, auch in der Innenstadt. Nehme mal an, durchgebissen wird der kurze Verbindungsschlauch zur Spritzrampe - da würde ich es mal mit einem Schlauch mit Gewebeummantelung probieren.

Grüße, Dietmar

Link to comment
Share on other sites

Schwarzer Bär

hallo,

ja, ider der kurze Verbindungsschlauch. Danke für den Tip. Werde ich ausprobieren. Gruß Schwarzer Bär

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

das Problem ist nicht "ein" Marder, sondern mehrere.

Die streiten um ihr Revier, also den Motorraumdeines BX.

Um noch größere Beschädigungen zu vermeiden, solltest du

-den Motorraum großzügig reinigen (Kaltreiniger einwirken lassen und dann mit dem Wasserschlauch oder einer Giesskanne abspülen)

Dabei den Motor laufen lassen.

-jetzt kommt es auf den finanziellen Einsatz an, den du bereit bist zu investieren.

-günstigster Versuch ist der Hasenstalldraht, den man unter den Motorraum legt

-dann kommen (ich favorisiere gleichzeitig) Duftspray, mit dem man den Motorraum einsprüht.

-oder danach gleich den Piepser ( der sollte aber modulierend sein).

Anfällige Teile, wie Schläuche, Zündkabel, Bremsschläuche mit diesem Plastikschlauch überziehen.

Ich hoffe mal, die Viecher gehen nicht an die Wasserschläuche.

Gruß Herbert

Link to comment
Share on other sites

CX20 Prestige

Nachdem ich meinen TCT gegen den V6 eingetauscht hatte war auch ein Marder im Motorraum.

Ich hab mich dann im Baumarkt umgesehen und habe eine Sprühflasche von so einem Marderschreckdingens (Namen vergessen) gekauft.

Diese habe ich dann im ganzen Motorraum und in den Radkästen von unten am Rahmen Motor Getriebe , also die ganze Vorderkarre damit eingesprüht.

Ich habe seit gut einem Jahr Ruhe mit den Viechern.

Kauf Dir sowas lass Dich im Baumarkt beraten und sprüh die ganze Flasche oder 2 leer.

Gruß André

Link to comment
Share on other sites

accm-duckrot
Servus,

im BX Forum war wohl auch ein Beitrag über beheizte Schläuche!

Na toll , Falk !

Dann kommt gleich die ganze Mardersippe zum Aufwärmen vorbei. ;)

Gruß Torsten

........................auch Kühlerschläuche werden übrigens von den Krallen durchstochen.

Link to comment
Share on other sites

Na toll , Falk !

Dann kommt gleich die ganze Mardersippe zum Aufwärmen vorbei. ;)

Gruß Torsten

........................auch Kühlerschläuche werden übrigens von den Krallen durchstochen.

Aber sicher doch ;) den Schlawienern solls ja auch gutgehen !

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...