Jump to content

Abblendbirne C5 III stänig durchgebrannt


citropart
 Share

Recommended Posts

citropart

Hallo, dem C5 140HDI(Bj2010) meines Schwagers brennen ständig die Birnen des Abblendlichtes durch, egal ob billige oder Markenleuchten, alle paar 2-3 tkm ist wieder eine fällig.... woran kann es liegen? Spannungsspitzen? Abhilfe? Leuchten Empfehlung?

Danke Euch!

Link to comment
Share on other sites

Silvercork

... bestimmt stahlgefedert icon12.png

Wieviel V kommen denn an den Birnen (welches Obst?) an ?

Link to comment
Share on other sites

eventuell Spannungsspitzen vom Xenon Steuergerät

oder verbrannter Sockel vom leuchtmittel

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

bei meinem C5 III (mit Hydro und Xenon) brennt alle 5.000 km die Birne des Standlichtes links durch. Was mir aber aufgefallen ist, daß diese beim Aufschließen des Fahrzeugs kurz aufleuchtet. Könnte dann beim "Normallicht" die Abblendbirne sein. Also eher Spannungsspitzen...

Gruß

Bernhard

Link to comment
Share on other sites

Silvercork

OK, nochmal.

Wieviel Strom liefert denn die Lima?

- im Leerlauf (mit/ohne Verbraucher)

- bei 2000 U/min (mit/ohne Verbraucher)

Link to comment
Share on other sites

Guest Thunderstorm Technologies

prinzipiell ja ...nur die abblendlichtbirnen werden natürlich extrem warm, haben ja auch mehr watt als alles andere ...ok, die lüfter, aber die drehen dann einfach nur schneller

alle anderen birnen werden erstmal schwarz im glas

mir sind beim xm ständig die h1 krepiert ...limaspannung 17v über monate unbemerkt

jetzt hab ich endlich ein voltmeter im auto :)

Link to comment
Share on other sites

Guest Thunderstorm Technologies

ich persönlich finde ja so ein voltmeter gehört in jedes auto (gabs auch mal bei 2cv, cx, gs (soviel ich weis) und auch bei anderen herstellern in den 70ern), da sieht man nämlich gleich wenn mit der bordspannung was nicht passt (bevor man mit leerer oder verkochter batterie liegenbleibt) ....aber so ein sinnvolles accesoire wurde von allen wegrationalisiert :(

Link to comment
Share on other sites

...und ist von allen Zusatzinstumenten am einfachsten nachzurüsten... zudem gehörts zum billigeren Zubehör, das es gibt. Verglichen damit ist die ebenfalls wegrationalisierte Wassertemperaturanzeige schwerer nachzurüsten.

Link to comment
Share on other sites

Guest Thunderstorm Technologies

ja, schon klar ...leider ist der (ästhetische) einbau bei neueren fahrzeugen echt ne herausforderung

ich hab mir fürn xm y3 das hier gegönnt: http://www.ebay.de/itm/251358505942?_trksid=p2055119.m1438.l2649&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT

natürlich jetzt fest montiert und verkabelt ...direkt mittig über den lüftungsgittern

allerdings beim y4 fehlen mir derzeit noch die ideen :(

Edited by Thunderstorm Technologies
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...