Jump to content

Mein C4 GP ist da, ABER was versteht man unter Provence-Paket?


Recommended Posts

Hallo Leute,

ich hätte mal ne Frage, den ich komme nicht weiter, habe jetzt meinen Citroen C4 GP Bj. 10/2009 als 1.6HDI-FAP mit ESG6-

Die ausstattungs Variante ist Tendance mit "Provence-Paket" was war extra im Provence-Paket drinn, hat da einer von euch eine Liste mit austattungs details?

Danke im Voraus.........

[h=1][/h]

Link to comment
Share on other sites

O Danke dir, echt vielen lieben Dank, war das damals eine teuere Option zu Tendance?

Hab den wagen erst gekauft, bekomme den am Montag, den die machen noch Tüv, und die Sommerreifen werden noch montiert. Und ich "aufgeregt wie ein Kind" wollte vorab schon einiges erfahren.

Link to comment
Share on other sites

So ihr Lieben, habe doch wider eine Frage, seit Gestern habe ich das Gute Stück, und bin soweit sehr zufrieden, der wagen fährt sich gut, was mir aufgefallen ist, ich werde neue Reifen brauchen.

Ich denke mal diesen Sommer werde ich bevor ich in Urlaub fahre neue Reifen holen, die maße ist 215/55 R16, aktuell sind Michelin drauf, was könnt ihr mir noch so an Sommer Reifen empfehlen was unter 100€ stück kostet und akzeptabel ist.? Des weiteren ist mir aufgefallen das der Radio mit Mp3 Funktion RD4 die CD's nicht einsaugt, ich vermute mal das da ein Defekt vorliegt, was würde mich so wein baugleiches Radio kosten bei Citroen?

Würde auf jeden fall beim Orginal Radio bleiben wegen den ganzen Funktionen.

Link to comment
Share on other sites

Silvercork

@Jörg

... wußte gar nicht, daß du morgens kurz vor 7 Uhr so romantisch sein kannst!? icon10.png

@TE

Zielführend wäre erstmal die genaue Reifenbezeichnung aus deinen Papieren anzugeben (mit Traglast- und Geschwindigkeitsindex!).

Weitere Präferenzen deinerseits wie >Nässehaftung, Abrieb, Laufgeräusch, Verbrauch, Chinareifen, etc< werden die Diskussion hier anheizenicon12.png.

Link to comment
Share on other sites

Bei Provence-Paket dachte ich erst an Lavendelsträußchen am Armaturenbrett..... ;-)
*like*

Und dann noch ein Parfümspender "Air de Grasse"... :)

Link to comment
Share on other sites

Stefan_C4BlueHDI
Bei Provence-Paket dachte ich erst an Lavendelsträußchen am Armaturenbrett..... ;-)
Lavendel wird in Frankreich nicht in die Kräuter der Provence gemischt, kommt aber bei in Deutschland in den Verkehr gebrachten Gewürzmischungen immer wieder vor.

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass Rosmarin das ist, was man in der freien Provence Wildbahn am häufigsten antrifft ... zumindest deshalb, weil es in freier Natur auch am intensivsten duftet. :D

Link to comment
Share on other sites

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass Rosmarin das ist, was man in der freien Provence Wildbahn am häufigsten antrifft ... zumindest deshalb, weil es in freier Natur auch am intensivsten duftet. :D

post-23689-14484771318721_thumb.jpg

Keine andere Pflanze wird so stark mit der Provence in Verbindung gebracht wie der Lavendel. Er gilt als das Sinnbild der Provence und ist mit seinen beeindruckenden leuchtenden Lavendelfeldern nicht mehr aus der Landschaft wegzudenken.
http://www.provence.de/provence-entdecken/lavendel.html
Link to comment
Share on other sites

Also ich fahr da immer wegen dem Rosmarin runter, viel billiger als bei Edeka. Und in der Carmague kann ich die berühmten gleichnamigen Nilpferde empfehlen.

Tschuldigung, Clown gefrühstückt heute..... :-)

Link to comment
Share on other sites

Genau,

und zuhause gibts dann Nilpferd in Burgunder, mit Rosmarin gewürzt. Lekka!!!!

NILPFERD IN BURGUNDER

Etwas für festliche Tage, vorausgesetzt, dass sich das Nilpferd in Burgunder wohl fühlt. Nilpferd waschen und trocknen, in passendem Schmortopf mit 2000 Litern Burgunder, 6 bis 8 Zwiebeln, 2 kleinen Mohrrüben und einigen Nelken 8 bis 14 Tage kochen, herausnehmen, abtropfen lassen und mit Petersilie servieren.

Link to comment
Share on other sites

Reifen: ich lese immer die Reifentest (ADAC, ÖAMTC, usw) vom letzten und vorletzten Jahr durch und entscheide mich dann für das preiswerteste (nicht billigste) Modell.

[bitte kein ADAC-Bashing hier. Wenn jemand eine bessere Quelle für Reifentests hat, bitte vortreten!]

Radio: da würde ich nochmal mit dem Verkäufer (Händler?) sprechen. Da das Autoradio tief in die Bordelektronik integriert ist, könnte ein defektes Radio ein Sachmangel sein.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...