Jump to content

Fensterheber


Babalou
 Share

Recommended Posts

Hallo Freunde,

ich habe da ein Problem....

Mein Xantia (X2) hat einen defekten Fensterheber auf der vorderen linken Seite (Fahrerseite).

Nun wollte ich bei Internethändlern nach einem kompletten Ersatzteil (oder nur den Motor) suchen.

Ergebnis: irre preise! Das kostet so ein ding 360 €!!! Dazu dann noch dem Mechaniker.... Das kostet mehr als die Kiste noch wert ist!

Ich mag den Wagen ja... aber irgendwo ist eine Grenze.

Dann sagte mir einer ich könnte auch einen ohne sog. Komfortschaltung verwenden ...wenn ich einen Elektriker hätte, der das umpolen kann. Denn ich habe einen 6-Polstecker und die ohne Komfortfunktion wären 2-polig.

Die ohne gibt es schon ab ca. 60 €. Aber... siehe oben! :-(

Also, wer weiß Rat????

Grüße

Babalou

Link to comment
Share on other sites

ACCM idefix

Frag doch mal TorstenX1, der baut dir den sicher auch ein, wenn du es bis in die Pfalz schaffst.

Gruß

Arne

P.S.: Bilder kannst du hier: http://bilder.citdoks.de/ hochladen und dann verlinken.

Edited by ACCM idefix
Link to comment
Share on other sites

hallo Arne,

Einbauen iat kein Problem.

das Problem ist einen günstigen Fensterheber oder einen passenden Motor zu finden

Grüße

Babalou

Link to comment
Share on other sites

@babalou,

es soll Leute geben, die solche Teile ausbauen und als Gebrauchtteil verkaufen. Oder brauchst Du unbedingt ein Neuteil?

Schon mal im Teilemarkt gefragt?

Fred

Link to comment
Share on other sites

Und üblicherweise ist es eh nur der kleine Plastikschlitten, den man für nen einstelligen Betrag erwerben kann ;)

Link to comment
Share on other sites

gutesguenstig

hätte da nen kompletten heber. Xantia hatte 49.000 gelaufen. 50,- plus Versand.

roman

Link to comment
Share on other sites

Und üblicherweise ist es eh nur der kleine Plastikschlitten, den man für nen einstelligen Betrag erwerben kann ;)

Ich bin skeptisch, es gibt Ersatzteilhändler die das Nachbauteil wegen Qualitätsproblemen und entsprechendem Kundenärger wieder aus dem Programm genommen haben. Würde eher ein originales Gebrauchtteil nehmen.

Ich selbst kann und will bei einem Heber mit 49.000 km für 50,- Euro nicht annähernd mithalten, von mir daher kein Angebot.

Gruß

Torsten

Link to comment
Share on other sites

gutesguenstig

ist das einer mit sog. Komfortfunktion?

also einmal antippen und dann geht das Fenster von selbst hoch oder runter?

Wenn ja, nehme ich Dir das Teil ab!

Grüße

Babalou

Link to comment
Share on other sites

Nightmare

Das habe ich in den diversen Angeboten bei Ebay schon gesehen.

Nur... wo soll dieses Teil sein?

Ich habe an dem Gestänge wie am Motor keines entdeckt.

Link to comment
Share on other sites

Das Teil, von dem hier die Rede ist, stellt die Verbindung zwischen Antrieb und Scheibe her, und lÄuft in der Schiene. Die Nase des Teils, welche in dem Gummi steckt, welches wiederum im scheibenloch steckt, bricht gerne ab. Und ist in der Bucht für wenige euros zu haben.

Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

Link to comment
Share on other sites

Guest DerDodel

Genau das Teil meine ich, stimmt, auch die Stelle, an der der seilzug einhängt wird, geht gerne kaputt.

Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

Link to comment
Share on other sites

Woran kann es liegen das die Komfortfunktion ein wenig langsam ist. Bei meiner 97 Activa muss ich gefühlt kurz den Schalter halten und es funktioniert von alleine. Bei dem neuen X2 von 99 muss ich laange drücken bis es automatisch läuft würde schätzen 1/4-1/3 des Hubes. Woran kann das liegen?

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...