Jump to content

Anleitung: defekte Tankentlüftung reparieren


Nightmare
 Share

Recommended Posts

Aus aktuellem Anlass und weil es doch etwas häufiger auftritt, habe ich bei der heutigen Reparatur meiner Tankentlüftung einige Bilder gemacht.

Problem:

Der Entlüftungsschlauch des Tanks wird irgendwann spröde und fängt an zu tropfen. Meist im Bereich des rechten hinteren Rades. Diesen Schlauch gibt es bei Citroen nur in Verbindung mit einem neuen Tank.

siehe auch: http://forum.andre-citroen-club.de/showthread.php?144320-Tank-undicht

An einem ausgebauten Tank konnte ich mir den genauen Verlauf der Leitung und deren Anschlüsse anschauen.

fc8061401883960_.jpg 052291401884038_.jpg d8ca51401884083_.jpg 33adb1401884130_.jpg

Und im eingebauten Zustand:

4f6d21401884921_.jpg a60a21401884958_.jpg 599051401885002_.jpg

An beiden enden ist der Plastikschlauch auf einen Anschluss mit rund 1,5cm Durchmesser geschrumpft. Mit einem Teppichmesser leicht angeritzt lässt er sich sehr leicht abziehen.

Lösung:

Ich bin heute gut zwei Stunden von Geschäft zu Geschäft gefahren, um dieselresistenten Schlauch mit 1,5 cm Innendurchmesser und einer Länge von etwa 1,5 Metern zu kaufen. Letztendlich wurde ich bei Mercedes Benz fündig. Diese hatten einen 1,8 Meter langen Schlauch mit passendem Durchmesser auf Lager. Dieser ist eigentlich für den Harnstofftank der großen BlueTec LKW gedacht. Wie gut sich der für Harnstoff vorgesehene Schlauch mit dem Diesel schlägt wie die Zeit zeigen, aber mangels Alternative war mir dies erst mal egal.

Der Schlauch läuft bei Daimler unter der Nummer N.000000.004966 (Schlauch N 271 - 15 X 24 X2000 DBL6254.12) und kostet aktuell rund 27€.

95db41401884644_.jpg dc8a91401884682_.jpg 6ebb01401884735_.jpg c20501401884783_.jpg

Die erste Anprobe war schon mal erfolgreich, auch wenn im eingebauten Zustand die Leitung letztendlich nicht in die originale Führung gepasst hat.

d5c821401885090_.jpg 2c98f1401885183_.jpg df2e41401885241_.jpg

f7dab1401885275_.jpg 38d741401885337_.jpg 336ed1401885367_.jpg

9ef921401885402_.jpg da7c81401885434_.jpg 786fe1401885474_.jpg

Mit dem Schlauch kommt man gut nach unten vor den Tank, wenn man den beiden Spritleitungen folgt. In deren Durchführung ist noch genug Platz. Unterhalb des Tanks führt man die Leitung Richtung Schweller und dort oberhalb der Tankhalterung nach hinten. Der Rest ergibt sich. Gesichert wird der Schlauch mit normalen Schraubschellen, die man natürlich mit Gefühl anziehen sollte. ;)

An manchen Stellen sollte man ggf. noch einen Schutz gegen Durchscheuern anbringen, das muss ich mangels passendem Material noch nachholen.

Ich musste für die Aktion übrigens meinen frisch gefüllten Tank teilweise entleeren. Ich hab kurzerhand die beschädigte Leitung durchtrennt und nen Eimer drunter gestellt. Dennoch wird am oberen Anschluss noch einiges nachlaufen, wenn man die defekte Leitung entfernt. Da muss man dann halt schnell arbeiten ;)

Sinnvoll wäre diesbezüglich, wenn man die neue Leitung erst verlegt und danach die alten Anschlüsse aufschneidet.

Nach dem Wiedereinfüllen des Diesel war es schon mal dicht, ob es dauerhaft hält wird sich zeigen.

Link to comment
Share on other sites

Die Version die gerissene Stelle mit einem Benzinschlauch zu überstecken hält nun schon um die 2 Jahre, ich hab zusätzlich 2 Komponentenstoßstangenkleber auf die Endstücke aufgetragen, spart den Tankausbau..wers so will-...

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
xantiadesaster

Hallo Ihr Spezialisten, habe am Xant HDI das gleiche Problem- ist denn der Defekt am Schlauch direkt erkennbar? dann wäre ja herausschneiden / Röhrchen einstecken auch eine Lösung??

Gruß Holger

Link to comment
Share on other sites

Hallo Ihr Spezialisten, habe am Xant HDI das gleiche Problem- ist denn der Defekt am Schlauch direkt erkennbar? dann wäre ja herausschneiden / Röhrchen einstecken auch eine Lösung??

Gruß Holger

Der ist erkennbar. Da wo es raus sifft, isser kaputt ;)

Allerdings dürftest du dieses geriffelte Rohr durch Einschieben eines Röhrchens nicht dicht kriegen

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

So, erstes Feedback:

Aus der Tatsache, dass es heute fast eine halbe Stunde gedauert hatte, bis ich an der Tanke die knapp 70 Liter Diesel in meinen Tank gefüllt hatte, schließe ich eindeutig eine gewisse Unverträglichkeit der Harnstoffleitung mit Diesel ;)

Der Schlauch ist total verquollen und folglich ist die Entlüftung derzeit dicht.

Ich bestelle jetzt Meterware aus NBR in passendem Durchmesser und hoffe, das hält dann. Da er derzeit dicht ist, kann ich das ja nun in Ruhe angehen ;)

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

zweites Feedback:

Der NBR-Schlauch hält. Dank des etwas höheren Innendurchmessers im Vergleich zur originalen Leitung geht der Tankvorgang jetzt nochmal deutlich schneller ;)

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Der war aber schon ein wenig dick.

Hast Du den genau so verlegt wie den originalen?

Ich bin nicht durchgekommen und habe ihn an der Pumpe vorbei gelegt.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
xantiadesaster

Hallo Ihr Schlauchersetzer, wie lang muss denn das neue Teil sein? Und 16x 23,5 ist der richtige? Ich muss auch mal was machen, volltanken geht nicht mehr.

Noch was anderes: ich will mich von meinem als Ersatzteilspender geplanten (aber außer Schiebedachmotor nie genutzten), vorher zwei Jahre gefahrenen Xantia HDI Break Bj 2000 trennen. Wo kann ich hier im Forum Teile des Xantias anbieten- evt gibt es ja Bedarf? Ich wollte das Auto eigentlich im Ganzen verkaufen, hat auch noch TÜV bis März, aber eine Hydr-Leitung ist durchgegammelt- und ich finde nicht heraus, welche.

Gruß

Link to comment
Share on other sites

Der war aber schon ein wenig dick.

Hast Du den genau so verlegt wie den originalen?

Ich bin nicht durchgekommen und habe ihn an der Pumpe vorbei gelegt.

Ich bin bei der Pumpe runter und dann nach hinten. War einfacher ;)

Hallo Ihr Schlauchersetzer, wie lang muss denn das neue Teil sein? Und 16x 23,5 ist der richtige? Ich muss auch mal was machen, volltanken geht nicht mehr.

Noch was anderes: ich will mich von meinem als Ersatzteilspender geplanten (aber außer Schiebedachmotor nie genutzten), vorher zwei Jahre gefahrenen Xantia HDI Break Bj 2000 trennen. Wo kann ich hier im Forum Teile des Xantias anbieten- evt gibt es ja Bedarf? Ich wollte das Auto eigentlich im Ganzen verkaufen, hat auch noch TÜV bis März, aber eine Hydr-Leitung ist durchgegammelt- und ich finde nicht heraus, welche.

Gruß

Länge steht oben: etwa 150 cm.

Ich hab derzeit folgenden verbaut: http://www.ebay.de/itm/200891786443

14,5x20,5 cm

Teileverkauf im Teilemarkt

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...