kroack

Was macht normalerweise der rechte Stellmotor der CX S II Lüftungsanlage ?

Recommended Posts

kroack

Nach verlegen des Radiopluskabel hab ich lose einen Stellmotor hinter dem Mitteltunnelteppich rechts liegen sehen, der sich nach Anstecken permanent dreht, man kann mit der Lüftungsregelung den Motorlauf nicht beeinflußen. Es fehlt auch das Zahnsegment bis zum 4 Kant im Heizungsgehäuse...

Danke Rü

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ralph

Ich kenne 2 Stellmotoren. Einer unter der Verkleidung unter dem Lenkrad, der ist für die Warm/Kalt Regulierung. Der zweite sitzt hinter dem Handschuhfach und verschliesst die Lüftung bei Umluftstellung.

Für den Motorlauf (Drehzahl des Innenventilators ist allerdings der Lreistungstransistor (auch hinter dem Handschuhfach) verantwortlich. Das äussert sich darin das der Innenvendi nur auf Max-Stellung läuft.

Ob bei Klima noch weitere Stellmotoren hinzukommen weiss ich allerdings nicht.

Edith sagt: Da der linke Stellmotor gerne sein Plastikritzel ruiniert und dann klackert hat den wahrscheinlich einer losgeschraubt.

Edited by Ralph

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Thunderstorm Technologies

frischluft/umluft? falls er das schon hatte ...s2 ist leider nicht so meine baustelle

Share this post


Link to post
Share on other sites
SeppCx

Der Stellmotor steht ständig unter Spannung und macht, wie beschrieben, die Frisch/Umluftklappe auf und zu und wird von der Klappe abgebremst. Der müsste die Drehrichtung ändern wenn der Umluftschalter gedrückt wird. Falls er durchrutscht und das Plastikritzel noch gut ist dann kann man versuchen die Stellmotorhalterung nachzubiegen. Hat damals geholfen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
schmitz

wenn ich mich richtig erinnere, arbeiten die motörchen mit blockiertem drehmoment. also, wenn die klappe zu steht der motor, hat aber noch saft. ist der motor ausgehangen oder das zahnrad defekt dreht er weiter, er wird ja nicht blockiert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
ACCM Thorsten Klute

CX Modelle ohne Klimaanlage haben im Innenraum nur zwei Stellmotoren, für die Wärmeregulierung und zur Umleitung des Luftstroms auf die Frontscheibe. Nur Modelle mit Klimaanlage haben den Stellmotor für den Umluftbetrieb, der ist im Motorraum sichtbar unter dem Kühlwasserausgleichsbehälter am Einlass für die Heizungsluft. Dies betrifft alle CX Modelle mit thermostatisch geregelter Heizung.

Share this post


Link to post
Share on other sites
SeppCx

Also mein TD2 von 1988 hatte keine Klima aber Umluft. Wobei Umluft eigentlich "keine Frischluft" ist. Wenn der Schalter gedrückt war kam keine Luft von aussen und der Lüfter war ausgeschaltet. War wohl für Tunnelfahrten und ähnliches gedacht um die Abgasschwaden draußen zu lassen. Bei Klimaanlage wars dann wohl wirkliche Umluft, der Lüfter lief weiter und die Innenluft wurde gekühlt und entwässert.

Edited by SeppCx

Share this post


Link to post
Share on other sites
kroack

Meiner hat Klima und Umluftklappe und der Stellmotor ist aber zushen wenn manden Teppich der Mittelkonsole rechts wegmacht. Ich stelle die Klappe auf Frischluft und laß den Motor abgesteckt, wer braucht Umluft

- Käsefußluft....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ralph

Jo stimmt, Umluft brauch ich eigentlich nur wenns Richtung Süden durch die langen Tunnel geht...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Thunderstorm Technologies

umluft braucht kein mensch, ein feature das ich nie benutzt habe ...hmmm, ok, ich hab mal versucht güllearoma draussen zu lassen, das problem ist nur, wenn mans schon riecht ists eh zu spät

#9 wegen der besseren luft fährt man über die berge und nicht mittendurch ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Philipp

Hi Rü,

wenns der Motor ganz hinten unten ist, da ist er zuständig für die Verteilung Heizungs-/Frischlluft oben/unten. Kuck mal, ob er beim Drücken der Defrostertaste die Richtung ändert. Treibt ein Ritzel an, dass da auch noch rumliegen könnte.

P.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frank Möllerfeld

Ich muss das Thema grad mal hochholen.

Auch wenn der Lüfter auf volle Pulle läuft, kommt da nur ein laues Lüftchen raus. Als wenn die Umluftklappe nicht richtig auf ist.

Wenn ich den Umluftschalter drücke geht zwar der Lüfter aus, aber ich höre keinen Stellmotor der die Klappe verschließt oder öffnet. 

Also vielleicht kaputt. Muss ich mir genauer anschauen.

Wo genau befindet sich die Klappe ?

Wenn die zugänglich wäre , könnte ich die Klappe dann manuell öffnen ? 

 

 

Edited by Frank Möllerfeld

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frank Möllerfeld

Hat sich erledigt. Hab die Anleitung gefunden.

Nachgeschaut und die Klappe funzt.

Aber schon krass wieviel besser die Kühlleistung mit offener Motorhaube ist. 

Was für eine Fehlkonstrucktion.

Edited by Frank Möllerfeld

Share this post


Link to post
Share on other sites
elektromicha

Na die mussten halten versuchen irgendwas sinnvolles mit der Ausbeulung in der Motorhaube machen. War ja vorgegeben wegen der Remniniszenz vom SM. Und dann ist denen halt nichts besseres eingefallen. Hätten sie sich an der Lüftung von der Ente orientiert ...

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.