Jump to content

CX Tankanzeige


Ralph
 Share

Recommended Posts

Hi,

hab schon gesucht, aber nix gefunden. Meine Tankanzeige funktioniert eigentlich zuverlässig. Nur wenn er mehr als 2 Tage steht

dann schmollt er erstmal und will mir wohl sagen das er täglich gefahren werden will.

(Du solst keine anderen Götter (Göttinnen?) neben mir haben... :-)

Will sagen das dann die Tankanzeige erstmal einen Tag nicht geht. Am zweiten Tag Benutzung ohne Unterbrechung ist alles OK. Bei täglichen Gebrauch keine Ausfälle.

Kontakte im Kofferaum hab ich geprüft/gereinigt/Kontaktspray.

Irgendjemand eine Idee?

Link to comment
Share on other sites

Guest Thunderstorm Technologies

oops, das können viele faktoren sein

batteriepolklemmen

massepunkte an der karosserie

stecker im cockpit

...oder die anzeige selbst

Link to comment
Share on other sites

elektromicha

Wenn nichts anderes spinnt, würde ich mal davon ausgehen, dass es nicht an den Polklemmen liegt.

Ich würde mal mit auf das Cockpit schlagen versuchen, wenn die Tankanzeige garnichts tut. Kein Witz.

Wenn sie dann schlagartig wieder anzeigt, sind zumindes schon mal die Steckverbinder außerhalb des Cockpits ausgeschlossen.

Dann bleiben immer noch mehrere Möglichkeiten. Wie da z.B. wären:

- Kontaktprobleme auf der Leiterfolie des Cockpits

- Weißer dreipoliger Stecker (Gammel an der Folie)

- Tankanzeigeninstrument

Auf dem Weg vom Cockpit nach hinten ist übrigens noch ein dreipoliger weißer Stecker (ich nehme an irgendwo hinter dem Armaturenbrett). Auch da kann Gammel drin sein (halte ich aber erstmal für unwahrscheinlich).

Link to comment
Share on other sites

gute diagnose ... ;-)

ist dieser stecker des hinteren kabelbaums nicht im rechten vorderen fußraum?

der tankgeber muß noch einen abgehenden masseanschluß haben; dort wo dieser auf die karosserie trifft wäre mein hauptverdächtiger nr. 1

bitte lös das ganze, ich hab dasselbe problem. ist typisch ein oxydierter kontakt, dieser muß sich nach längerer stehzeit erst wieder 'freibrennen' ... ;-)

Link to comment
Share on other sites

elektromicha

Das ist der Unterschied zwischen der Serie 1 und 2 bei der Verdahtung der Tankanzeige. Serie 1: Masse geht vom Tankgeber weg. Serie 2: Masse kommt vom Cockpit über den dreipoligen Stecker. Bei Serie 1 ist die Verbindung nach hinten bei dem Handschufach an der A-Säule, bei Serie 2 weiß ich es nicht.

Ich kenne das so, das bei sporadischem Ausfall der Tankanzeige beim Serie 2 durch beherztes schlagen auf das Cockpit es zumindest kurzfristig zu einer Anzeige kommt. Die Warnlampe ist bei mir beruhingenderweise davon nicht betroffen.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...