Jump to content

XM V6 in München


Steinkult

Recommended Posts

Hallo, kann sich den vielleicht mal jemand anschauen, ging von 1200 auf 400 € runter, warum nimmt den keiner? Ist es nur der Verbrauch im Stadtverkehr? Sind wirklich nur der Endtopf und die Bremsen zu machen? Eine Info bitte als PN. Danke.

Link to comment
Share on other sites

http://www.ebay.de/itm/131194188080?ssPageName=STRK:MEWAX:IT&_trksid=p3984.m1423.l2649

die aktuelle Anzeige bei Kleinanzeigen verschweigt einfach mal den Rost an den Schwellern. Da ist hinten und vorne schon reichlich braune Pest zu sehen AUF DER AUSSENSEITE - also reichlich Schweißaufwand. Da will einer nen schnellen Euro machen. Der Vorbesitzer hatte ihn mal für 300,- dann für 100,- in der Bucht eingestellt. Der aktuelle Anbieter ist auf jeden Fall nicht der Besitzer des Angebotes in der Bucht. Der XM stand (oder steht) auch bei Mobile für 900,-- Die Challenge-Felgen will er einzeln für 300,- verkaufen. Ich unke mal aus der Entfernung: der XM ist blechmäßig am Ende. Stünde der nicht in München ich wäre schon beim ersten Angebot unten gewesen. Oder man müßte ihn vor Ort Schnellschlachten. Ich persönlich würde nicht 400,- geben.

Link to comment
Share on other sites

Guest Thunderstorm Technologies

pfff, preis nicht verhandelbar - lächerlich mit der drohung im hintergrund das er spätestens am 16. zum schrott geht

...vor allem wenn man weis, das das in münchen was kostet ;) (zumindest wars noch letztes jahr so, deswegen ist ein td break für lau bei mir gelandet)

vorausgesetzt man hat die option zum schlachten, dann würde ich dort anrufen und anbieten ihn unbesehen für 100-150 mitzunehmen (nur wegen dem leder) mit dem hinweis das der transport ja auch nicht gratis ist, telefonnummer hinterlassen und am ende der frist abholen ...oder eben nicht ;)

Link to comment
Share on other sites

Ui, da hat Martin recht!

Die Bilder aus seinem Link zeigen deutlich, dass da noch ordentliche Arbeit auf einen wartet! Will man das sauber machen, muss auf der Fahrerseite wohl fast der ganze Schweller und auf der Beifahrerseite der vordere Teil gemacht werden. Und Achtung, auf den Bildern sieht man den Unterboden (Stichwort Fahrschemel, Heckpartie) noch nicht einmal... dann die anderen Sachen (Auspuff!! Bremsen)... also da kommt ordentlich was zusammen!

Wer das selber macht und Spaß an der Arbeit hat kann zuschlagen.

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...