Jump to content

C6 2.7 Federzylinder hinten rechts undicht


Defender2565
 Share

Recommended Posts

Defender2565

Hallo Kollegen

offensichtlich hat es bei meinem C6 (2006 Modell) den Federzylinder hinten rechts erwischt. Hat den jemand von euch schon selbst getauscht; wie aufwendig ist das und was gibt es speziell zu beachten?

Im Ersatzteilkatalog finde ich die Teilen Nummer 5272 80 resp 94, "Hinteres Modul". Daneben steht RP 5272 A0. Gehe ich richtig in der Annahme, dass die RP Teilnummer ein Ersatz für die vorhergenannten ist und somit die aktuellste Version des Teils ist?

Danke und Gruss

Philippe

Link to comment
Share on other sites

jo-sauerland

Hallo Philippe!

5272A0 ist die neue, geänderte Teilenummer, die alte ist ersetzt. Ab Orga 12307 sollen alle C 6 die neue Nummer ab Werk verbaut haben.

LG

Joachim

Link to comment
Share on other sites

jo-sauerland

Nein, das ist leider nicht meine Kragenweite, bei Xenonfunzeln und Stabis hört es leider auf, bin halt nur der Lager- und Garantievogel:-) Das lass ich lieber mal die Kollegen machen, wenns denn eines Tages tropft. Richtzeit dafür ist 1,30 Stunden, also nicht ganz so dramatisch, aber ich glaube,dafür muss das Schiffchen druckfrei gemacht werden, und das geht wohl nur mit dem Tester. Anschließend noch entlüften. Also nix für den Laien wie mich, fürchte ich...

Link to comment
Share on other sites

Ich habe das an einem meiner Fahrzeuge mal hinten links gemacht.

Das Fahrwerk muss mittels Lexia druchlos gemacht werden.

Man benötigt eine Bühne.

Das Aus- und Einbauen des Federzylinders ist dann weniger das Problem.

Allerdings muss beim Einbauen auf ein Einbaumaß geachtet werden, damit die Gummilager nicht beschädigt werden.

Dazu muss ein Teil der Federzylinderanlekung einen definierten Abstand zu einem feststehenden Punkt an dem großen in der Mitte verbauten Aluteil haben.

Das steht schön bebildert in den technischen Unterlagen.

Wenn das Ding schon ab ist würde ich die Kugel wechseln, falls das nicht so wieso schon geschehen ist.

Etwas noch: ich habe mir damals bei 2 verschiedenen Händlern ein Angebot für das Neuteil machen lassen.

Der Eine hat einen Neuteilpreis von rund 600€ angeboten, der Andere einen von ca. 150 - 200€.

Warum das damals so war müsste ich raussuchen, die Ersatzteilenummer könnte ich Dir dann auch mitteilen.

Link to comment
Share on other sites

Defender2565

Danke für die Hinweise. Lexia, Bühne und Manual sind vorhanden. Insofern sollte das also gehen. Braucht es zum einmesen resp. Zum Aus/einbauen und Entlüften Spezialwerkzeuge?

Die Preise sind in der Tat extrem verschieden. Offensichtlich ist aber das replacement part deutlich günstiger als das ursprüngliche. Wenn du mir noch Angaben hättest wäre das natürlich super.

lg

philippe

Link to comment
Share on other sites

Ich habe mal nachgesehen. Die Rechung von damals finde ich auf die Schnelle nicht. Allerdings hast du glaube ich recht. Je nach dem, ob man nach der 1. Ersatzteilnummer oder der RP-Nummer sucht kommt was günstigeres raus... das sollte ja schon mal als info helfen... falls dir dein Händler was um die 600€ raussucht war es die falsche nummer :-)

das höhenmaß haben wir damals zu zweit gemessen. man misst den abstand zwischen einer gefräßten Planstelle an dem großen aluteil in der mitte des fahrzeuges zu einer stelle der federzylinderaufnahme.

für die horizontale diente eine Messlatte, zum messen ein meterstab. zum hochdrücken der aufnahme haben wir damals einen gewindestange benutzt.

Link to comment
Share on other sites

  • 4 years later...

Hallo Kollegen, 

Muss einen Feserzylinder hinten am C5 wechseln. Hat jemand einen einfachen Tipp, wie ich das Fahrwerk zum anziehen der Schrauben positioniere?

Ca. Normalniveau z.b.?

Grüße 

Sebastian 

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Für alle die keinen Zugang zum Werkstatthandbuch haben:

Die Befestigung der hinteren Federzylinder, Buchsen der Querlenker, etc.  werden auf Normalhöhe angezogen. 

Das gilt zumindest für die Hinterachse.

Wenn man vor Beginn der Arbeiten bei Normalhöhe den Abstand zwischen Rabnabe und Kotflügelkante misst, kann man beim Anziehen der schrauben das Fahrwerk auf diesen Maß hochdrücken. Das sollte für diese Arbeit ausreichend genau sein.

Grüße 

Sebastian 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...