Jump to content

ZV Anschlüsse, was ist was?


Vulcan
 Share

Recommended Posts

Tag allerseits!

Kann mir einer, oder auch alle, erklären, welches Kabel bzw. welche Nummer für welche Funktion zuständig ist?

Habe nun einen Ersatz für den unsäglichen Plip mit einem Haufen loser Kabeln, die wohl weise angeschlossen werden wollen...denkichmalso :)

Als Erstes ein Bild des BX Steckers, der einst mit dem Steuergerät verbunden war:

cd9031407862092_800.jpg

Schön brav durchnummeriert, von 1 - 8, die 9 ist leer. Was ist nun aber was?

Anderseits bin ich mit dem Anschlussplan der Funkfernbedienung konfrontiert, welche so aussieht:

9624d1407862870_800.jpg

...et...

19b951407862918_800.jpg

So! Aaalso, wer blickt durch und kann mir erklären, was miteinander verbunden werden muss?

Man dankt schon mal zum Voraus für den Brainstorm! :)

Vulcan

Link to comment
Share on other sites

Das hatten wir hier schon so oft... Na egal:

1 = Plus

2= minus

3= Motor

4 =Motor

5= Schaltkontakt Wechselschalter

6= Ansteuerung Plip (Infarot)

7=Schaltkontakt Wechselschalter

8= Ansteuerung Plip (Infarot)

Dabei ist der Gemeinsame Pol vom Wechselschalter auf Masse gelegt, deswegen, handelt es sich hier um "Massegesteuert" Der Plan 2. negativ geschaltet ist der richtige.

Dein neues Steuergerät: Weiß schließt du auf 5 an, weiß/Schwarz auf 7. Jetzt kann es sein, dass Öffnen und schließen vertauscht ist, dann die zwei Drähte weiß und weiß/schwarz vertauschen. Rot ist auf 1 anzuschließen, die Drähte schwarz, gelb und gelb/Schwarz auf 2.

Alle Angaben ohne Gewähr...

Link to comment
Share on other sites

Der Tag ist nicht der meine...

Egal was ich heute anpacke, es geht (fast) alles schief oder endet im Desaster. Letztes Ereignis: Spülkasten vom Scheisshaus mit kapitalem Schaden...Leitung komplett durchgerostet :(

Wie auch immer....

Den Empfänger habe ich heute nach Anleitung angeschlossen, was in etwa so aussieht:

9447c1408124219_800.jpg

Rot (+) auf die 1. Gelb, Gelb/Schwarz und Schwarz (-) auf die 2 und Weiss, Weiss/Schwarz auf 5 und 7 respektive umgekehrt (beide Varianten ausprobiert).

Nun, Strom fließt auf den Emfänger und das Signal zwischen Sender und Emfänger scheint auch in Ordnung zu sein (Emfänger klackt zumindest beim Drücken auf den Sender).

Ansonsten passiert nix. Auch manuell funktioniert die ZV so nicht, wobei mit dem originalen Steuergerät nach wie vor manuell geschlossen werden kann.

Wo könnte der Hund begraben sein?

Aloa,

Vulcan

Link to comment
Share on other sites

Der Hund liegt daran, dass das Original Steuergerät nicht eingesteckt ist, dass musst du weiterverwenden! 3 und 4 sind ja die Motoren, so kriegen die nie Strom.....

Wo ist der Schwarze Draht vom deinem Steuergerät?

Link to comment
Share on other sites

Irgendwie einleuchtend...

Der schwarze Draht (-) ist mit den beiden Gelben auf 2. Sieht man allerdings auf dem Bild kaum, da durch den Hintergrund getarnt.

Versteh ich das richtig, dass ich (nur?) den Ausgang 3 und 4 des Steckers mit den passenden Eingängen des Steuergeräts verbinden muss? Oder muss ich noch 1 (+) und 2 (-) am Steuergerät anschließen?

Link to comment
Share on other sites

ACCM Stefan mit BX

wie hm schon sagt, ohne das zv steuergerät gehts nichts.

das zv steuergerät hat nichts mit dem plip zu tun. dessen steuerung/empfänger sitzt im dachhimmel.

Link to comment
Share on other sites

Bedeutet das nun, dass ich alle Verbindungen (1-8)zwischen Stecker und Steuergerät neben den Verbindungen für den neuen Empfänger(1,2,5 & 7) wieder anschließen muss?

Edited by Vulcan
Link to comment
Share on other sites

Fragt sich dann bloss, wo ich die Stecker des neuen Empfängers noch reinwursteln kann...von hinten parallel zu den Kabeln des Kabelbaums? Wird aber sehr eng...

Link to comment
Share on other sites

Fein, ich lass mir was einfallen. Muss jetzt allerdings meine ganze Kreativität dem Spülkasten widmen...kann nicht mehr spülen nach dem *******. Verdammte Korrosion das icon8.png !

Link to comment
Share on other sites

So, der Empfänger ist angeschlossen und die ZV funktioniert wunderbar. Das Ganze sieht jetzt so aus:

24b511408531781_800.jpg

Der Empfang ist natürlich erheblich besser als der des originalen Infrarot-Plip. Zum testen bin ich mit dem Sender aus der

Garage raus ums Eck und die ZV funktionierte noch immer einwandfrei (ca. 25 m Entfernung).

Besten Dank an alle Beteiligen für den technischen Support. :)

Man grüsst,

Vulcan

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale
Ralf Klinkel (geb. Claus)
Wilhelm-Holzamer Weg 67
55268 Nieder-Olm

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...