Jump to content

Xsara Picasso - Radioempfang?


crollide
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen?

Da bin ich täglich unterwegs zwischen Bamberg und Nürnberg und ärgere mich ebenso täglich, daß ich meine (besten) Radiosender DLF und DRadioKultur nur mit Kratzen, Rauschen oder gar nicht empfange...

Und letzte Woche fahre ich den Renault Megane von meinem Schatz und siehe da - beide in bester UKW Qualität!!

Mein Original-Radio heißt PU-2295-A und ich bin eigentlich zufrieden, obwohl es nicht von Blaupunkt ist. Aber wenn ich nicht das hören kann, was ICH will, hört der Spaß auf! Gibt es Optionen, den Empfang zu verbessern - oder brauch ich was Neues?

(Wobei mir dann sicher Anzeige und LFB verlorengeht?)

Ach ja, auch noch - war neulich in meiner Schrauberwerkstatt und der Meister meinte, es könnte wohl die Antenne sein (ggf die innere Spirale gebrochen, oder so). Zufällig stand ein bayrisches Fabrikat nebendran, ich habe die Antennen ausgetauscht - ohne Besserung...

(Scheidet also aus?)

Dazu möchte ich anfügen, daß ich mitunter mittels eines FM-Transmitters von einer SD-Karte Musik an das Radio sende - und da klappt sowohl der Empfang, wie auch die Wiedergabe problemlos...

Habt Ihr noch ne Idee zum Suchen?

Danke,

Christian

Link to comment
Share on other sites

ACCM Peter D.

Ich hätte noch eine Idee: Du hast vermutlich nur den Antennenstab getauscht bei Deinem Versuch. Hast Du dabei auch mal das Gewinde angesehen, in das der Stab geschraubt wird? Oxidation?

Als weiterer Kandidat käme auch wieder Oxidation der "Drehachse" im Antennenfuß, also die Metallhülse, um die man die Antenne dreht wenn man sie steiler oder flacher stellt. Und dann wäre da noch die Befestigungsschraube des Antennenfußes selbst, die auch oxidieren kann. Da kommt man vom Innenraum ran. Wie genau das bei Xsara Pic geht, kann ich Dir auch nicht sagen.

Und dann bliebe da noch das Kabel vom Antennenfuß zum Radio. Das würde ich mal durchmessen, wenn man sich am Antennenfuß zu schaffen macht...

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

such mal ob das Antennenkabel einen Masseschluß hat.

Wenn ja, dann von Blaupunkt die Klebeantenne für die Scheibe rein und gut.

Gruß Herbert

Gruß Herbert

Link to comment
Share on other sites

In der 'Richtung' habe ich auch schon gedacht?

Denke, daß es wohl an der Antenne liegt, werde wohl mir bei der Bucht ne 5m Verlängerung holen und neu verlegen?

Link to comment
Share on other sites

Als weiterer Kandidat käme auch wieder Oxidation der "Drehachse" im Antennenfuß, also die Metallhülse, um die man die Antenne dreht wenn man sie steiler oder flacher stellt.

Beim Xs.Pic. kann man die Neigung der Antenne nicht einstellen...

Angesichts des nötigen Aufwandes um das Antennenkabel zu tauschen (verläuft hinter dem Armaturenbrett und dann an der rechten Seite entlang bis nach hinten zur Antenne) würde ich erst den Antennenfuß erneuern (kostet auch nur ein paar Euro). Bei der Gelegenheit sieht man dann auch ob hier irgendwas oxidiert oder beschädigt ist, habe auch schon gesehen dass das Antennenkabel von der Öse die mit dem Antennenfuß verschraubt wird abgerissen war.

Link to comment
Share on other sites

Hm, der Antennenfuß ist schon (weiß) oxidiert. Dachte aber, das Säubern und wieder Einschrauben genug Kontakt gibt? Aber, dann werde ich mir erstmal ne neue Antenne (mit Fuß!) holen und sehen, ob es das war?

Link to comment
Share on other sites

  • 3 months later...
Guest Daniel C4
Hm, der Antennenfuß ist schon (weiß) oxidiert. Dachte aber, das Säubern und wieder Einschrauben genug Kontakt gibt? Aber, dann werde ich mir erstmal ne neue Antenne (mit Fuß!) holen und sehen, ob es das war?

Hol dir nen neuen, bei dem Salz auf bayerischen Strassen, hatte bei meinem damaligen Xsara der Fuss auch aufgegeben.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale
Ralf Klinkel (geb. Claus)
Wilhelm-Holzamer Weg 67
55268 Nieder-Olm

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...