Jump to content

Fragen zu meinem neuen C5 V6 HDI240


ACCM P.Schmidt
 Share

Recommended Posts

ACCM P.Schmidt

Hallo

Nun ist es passiert, mein XM V6-24V Break ist weg, ...was mich schon ein wenig wehmütig stimmt nach gesamt 16 schönen XM Jahren.

Da der neue Wagen unbedingt ein Kombi mit hydropneumatisches Fahrwerk, Automatik und Leder sein sollte, blieb eigentlich nur der C5.

Geworden ist es nun ein C5 HDI240 Tourer, Bj 2011, von dem ich hoffe, dass der sich als genau so zuverlässig erweisen wird wie die beiden XM vorher.

Jetzt möchte ich zuerst einmal meine Wissenslücken in Bezug auf diesen C5 HDI240 schließen und habe da auch gleich eine Frage zu meiner Lexia (China-Clon);

mit dem XM und auch mit dem Plu meiner Frau hat die immer gut funktioniert.. aber irgendwo habe ich gelesen, dass es mit dem C5 Probleme gibt oder auch gar nicht geht?!

Welche Kombination aus Lexia Hardware und Software muß ich für den C5 ranschaffen damit es klappt?

Die zweite Frage die mich dann noch brennend interessiert ist die der Reifen- und Felgenkombination für eben diesen V6 HDI 240 Bj.2011.

Was ist da wirklich freigegeben und wo bekommt man diese Freigabe dann her?

Gerade im Bezug auf die Winterreifen, die originalen sind ja breiter als mein Snowboard :-) und werden sicherlich genau so gut am Berg funktionieren, würde ich dann gern auf

die 225/55 R17 umstellen. Gibt es dafür Stahlfelgen oder eher Alu?

So, das war es für den Anfang...

Viele Grüße und schon mal herzlichen Dank für die Antworten

Peter

Link to comment
Share on other sites

Hi ACCM P.Schmidt,

Glückwunsch zu deinem neuen Schiff.

Zu deiner ersten Frage: Für das Baujahr 2011 und neuner wird die nächste Generation der LEXIA die DiagBox benötigt. Da steckt dann zwar auch wieder eine Lexia drin jedoch aktueller. Da die bekannte alte Lexia nicht mehr aktualisiert werden kann musst du dir die Software besorgen für die DIAGBOX. wo her keine Ahnung die habe ich selbst auch nicht.

Zu deiner 2. Frage: Die hast doch für den C5 eine COC Certificate of Conformity was dort drin steht ist auch freigegeben.

Gruß

riclie

Link to comment
Share on other sites

Hi,

nun da ich den Spass selber gerade durch habe ....

Beim 240 scheint es so zu sein das nur 18" drauf passen. Problem scheint die vordere Bremse zusein die zu groß ist.

Das gilt aber wieder nur für Wagen die mit 18 oder 19" ausgeliefert wurden.

Schau mal an der B Säule beim Aufkleber welche Reifen drauf stehen bzw. welche Größe das Ersatzrad hat.

Ich fahre auf meinem Wagen deswegen die "billigste" Felge die es (scheinbar) im Moment gibt.

Am besten gehst du mal zu dem lokalen Reifenhändler oder Fragst direkt bei Citroen nach.

Grüße,

Mastie

Link to comment
Share on other sites

Hi,

nun da ich den Spass selber gerade durch habe ....

Beim 240 scheint es so zu sein das nur 18" drauf passen. Problem scheint die vordere Bremse zusein die zu groß ist.

Das gilt aber wieder nur für Wagen die mit 18 oder 19" ausgeliefert wurden.

Schau mal an der B Säule beim Aufkleber welche Reifen drauf stehen bzw. welche Größe das Ersatzrad hat.

Ich fahre auf meinem Wagen deswegen die "billigste" Felge die es (scheinbar) im Moment gibt.

Am besten gehst du mal zu dem lokalen Reifenhändler oder Fragst direkt bei Citroen nach.

Grüße,

Mastie

In der COC des C5 V6240 HDI sind 225/55/17 angegeben - zumindest war das bei meinem Exemplar so. Demzufolge habe ich den Wagen in der Citroen Niederlassung auf entsprechende Reifen und Felgen umrüsten lassen. Bei der Luftdruckangabe in der B-Säule waren die 17' Felgen bzw. 55'er Reifen ebenfalls erwähnt. Der Abrollkomfort hat deutlich von der Umstellung profitiert.

Es sollte mich wundern, wenn das bei deinem Wagen anders wäre.

Link to comment
Share on other sites

Bei mir ist in der B Säule der 19 Zoll Reifen gelistet.

Kannst du mir deine genaue Schlüsselnummer liefern ?

AII000025 ist die bei meinem. Lt. Reifenhändler und Felgenhersteller gehen nur 18 Zoll und mehr.

Das 17 Zoll mehr komfort bietet kann ich mir vorstellen und wäre auch meine 1. Wahl gewesen.

17 Zoll geht (angeblich) nur bei den Kisten die auch mit 17 Zoll ausgeliefert wurden.

Link to comment
Share on other sites

Bei mir ist in der B Säule der 19 Zoll Reifen gelistet.

Kannst du mir deine genaue Schlüsselnummer liefern ?

AII000025 ist die bei meinem. Lt. Reifenhändler und Felgenhersteller gehen nur 18 Zoll und mehr.

Das 17 Zoll mehr komfort bietet kann ich mir vorstellen und wäre auch meine 1. Wahl gewesen.

17 Zoll geht (angeblich) nur bei den Kisten die auch mit 17 Zoll ausgeliefert wurden.

Leider kann ich dir keine Schlüsselnummer geben, da mein Wagen nach Totalschaden verkauft wurde. Bald kommt Ersatz - ein HDI200, der mit 18 Zöllern ausgeliefert wird. Die Umrüstung auf 17 Zoll ist schon mit der Niederlassung abgesprochen.

Definitiv passt die Bremsanlage aus den HDI200 / HDI240, die serienmäßig mit 18 Zoll kommen, in 17 Zoll Räder. Ich habe es 1 Jahr praktiziert.

Fahre doch mal zur Cit. Niederlassung und frage nach.

Link to comment
Share on other sites

Definitiv passt die Bremsanlage aus den HDI200 / HDI240, die serienmäßig mit 18 Zoll kommen, in 17 Zoll Räder. Ich habe es 1 Jahr praktiziert.

Genau. Auf die V6 und den HDI200 passen (im Gegensatz zu den kleineren 4-Zylindern) keine 16-Zöller. 17-Zoll und größer sollten passen. Das wird auch so bei den Reifenherstellern gelistet, als Beispiel hier Michelin:

http://www.michelin.de/autoreifen/pkw-reifen#type=type_2&brand=CITROEN&range=c5&model=c5%20ii%20tourer&engine=3.0%20v6%20hdi%20240&year=2008&selectedFitment=225-55-17-97-W&selectedFilter=summer&fronthighwaypressure=2.4&frontnormalpressure=2.4&rearhighwaypressure=2.8&rearnormalpressure=2.4&retainFitment=225-55-17-97-W&selectedIndexOption=0

Gab es möglicherweise noch eine weitere, größere Bremsanlage bei einigen V6, die mindestens 18-Zoll Felgengröße erfordert?

Viele Grüße

Juwe

Link to comment
Share on other sites

Genau. Auf die V6 und den HDI200 passen (im Gegensatz zu den kleineren 4-Zylindern) keine 16-Zöller. 17-Zoll und größer sollten passen. Das wird auch so bei den Reifenherstellern gelistet, als Beispiel hier Michelin:

http://www.michelin.de/autoreifen/pkw-reifen#type=type_2&brand=CITROEN&range=c5&model=c5%20ii%20tourer&engine=3.0%20v6%20hdi%20240&year=2008&selectedFitment=225-55-17-97-W&selectedFilter=summer&fronthighwaypressure=2.4&frontnormalpressure=2.4&rearhighwaypressure=2.8&rearnormalpressure=2.4&retainFitment=225-55-17-97-W&selectedIndexOption=0

Gab es möglicherweise noch eine weitere, größere Bremsanlage bei einigen V6, die mindestens 18-Zoll Felgengröße erfordert?

Viele Grüße

Juwe

Na, das wäre interessant. Immerhin meine ich gehört zu haben, dass auf die C6 mit V6 Motor keine 17 Zöller passen, wohingegen die Vierzylinder C6 sehr wohl mit 17 Zoll Felgen gefahren werden können. War früher im V6 die C6 Bremsanlage (so wie auch früher die C6 Türdichtung zwischen Kotflügel und Vordertür verbaut wurde)?

Beste Grüße,

C5Berline

Link to comment
Share on other sites

Auf den V6 passen sehr wohl 17''. Hab ich ja auch drauf. :)

Allerdings gibt es in der Dimension angeblich nur Alufelgen und keine Stahlfelgen. In der Praxis sieht es aber wohl so aus, dass Stahlfelgen in der Größe genauso teuer sind wie Alufelgen oder sogar teurer... damit hat die niemand und man nimmt halt auch für die Winterreifen Alufelgen.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale
Ralf Klinkel (geb. Claus)
Wilhelm-Holzamer Weg 67
55268 Nieder-Olm

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...