Jump to content

Sack (Tüte) über Lenkzylinder


BXdrvr
 Share

Recommended Posts

Hallo!

Gestern hatte ich den Wagen (X2 HDi Break) auf der Bühne und habe gesehen, dass der Sack über dem Zylinder der DIRASS nur mehr rudimentär vorhanden ist. Die Klemmschelle existiert noch. Bei >> ist er nicht als ET gelistet. Weiß jemand mehr?

>>

BXdrvr

P.S.: Ich meine nicht die Lenkmanschette ;-)

Link to comment
Share on other sites

Habe ich bis jetzt auch an 4 Autos so gesehen, alle baugleiche Typen :Xsara, Xsara, ZX, 306.

Hängt in Fetzen rum. Ich würde tippen, daß das auch nach 4 Jahren schon so aussieht.

Link to comment
Share on other sites

Gibts eine Einschätzung, wie wichtig das Ding für den Schutz des Lenkzylinders ist?

Also, ob es sich lohnt, da was zu basteln, oder ob man lieber vorm TÜV-Termin auch die Reste noch entfernt...

Link to comment
Share on other sites

Hmm, muss vor 4-5 Jahren gewesen sein. Ich stand unter dem XM und entdeckte diese "Plastikeinkaufstüte" in Fetzen, die sich da verfangen haben muss. Unwissend wie ich war - habe ich die Tüte damals natürlich restlos entfernt icon11.png

Das Auto läuft immer noch, die Lenkung tut ihren Dienst und hält dabei auch dicht :)

Link to comment
Share on other sites

Gibts eine Einschätzung, wie wichtig das Ding für den Schutz des Lenkzylinders ist?

Also, ob es sich lohnt, da was zu basteln, oder ob man lieber vorm TÜV-Termin auch die Reste noch entfernt...

Den TÜV hat das bis jetzt nicht interessiert, solange alles dicht ist.

Ne normale, stabile Einkaufstüte dürfte nochmal 5 - 10 Jahre halten, wenn man die dahin bastelt.

Link to comment
Share on other sites

1779b1400052689_800.jpg

Bild von Streitberg entliehen :-)

Ich hatte mal meine Finger in einem Xantia, bei dem die Kolbenstange schön rostig war, ich vermute die fehlende "Tüte" als Ursache. Wir hatten der Einfachheit halber die komplette Lenkung getauscht.

Link to comment
Share on other sites

Ich vermute eher, dass es rostet, wenn Wasser in eine zerfetzte Tüte kommt und nicht ablaufen kann und dasAuto zudem noch lange unbewegt rumsteht. Besonders wichtig scheint die Tüte jedenfalls nicht zu sein. Bei anderen Fabrikaten wird so Zeug bei der Übergabeinspektion entfernt, bei Citroen lässt man das halt dran, bis es alleine abfällt. :)

Link to comment
Share on other sites

Ich zitiere hier mal TX1:

"Die Plastiktüte gehört dahin, es gab sogar eine InfoRapid mit der Anweisung an die Werkstätten, diese Folie beim Neuwagen nicht zu entfernen (logo, das Ding sieht ja sowas von unprofessionell aus...). Als E-Teil ist sie m. W. nicht aufgeführt. Sie dient dem Schutz der Kolbenstange, und diese Funktion erfüllt sie wohl tatsächlich - Zumindest habe ich schon ordentlich verrostete Kolbenstangen gesehen bei Xantias, bei denen diese Tüte fehlte."

09.10.2012 Thread: Lenkmanschette Xantia wechseln - wie?

Fred

Link to comment
Share on other sites

Haha, das ist ja typisch. Wichtiges Bauteil, aber kein ET verfügbar. Einem Hersteller, der sowas macht, sollte man die Info Rapid um die Ohren schlagen.

Link to comment
Share on other sites

Haha, das ist ja typisch. Wichtiges Bauteil, aber kein ET verfügbar. Einem Hersteller, der sowas macht, sollte man die Info Rapid um die Ohren schlagen.

Doch, das war immer verfügbar.

Als ganzes Bauteil.

Es sind ja auch die sonstigen Teile aus denen der Servozylinder besteht nicht einzeln erhältlich.

Edited by jozzo_
Link to comment
Share on other sites

Doch, das war immer verfügbar.

Als ganzes Bauteil.

Es sind ja auch die sonstigen Teile aus denen der Servozylinder besteht nicht einzeln erhältlich.

So kann man das auch sehen. Ein Wunder, dass es Staubschutzmanschetten einzeln gibt. Oder Bremsbeläge. Oder Reifen...

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale
Ralf Klinkel (geb. Claus)
Wilhelm-Holzamer Weg 67
55268 Nieder-Olm

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...