Jump to content

Ausuff - welche Marke gut & günstig ?


silvester31
 Share

Recommended Posts

Konkret :

Benötige Endschalldämpfer für den ZX TD Break '97

Was ich bisher gefunden habe : NoName ohne weitere Angaben für 45,00 € inkl. Befestigungssatz und

alle anderen Angebote von 110.- bis 180.- €

Hat wer Erfahrungen mit bestimmten Marken, bzw. Händlern ?

Link to comment
Share on other sites

MTS ist ok, du kannst auch Ferroz nehmen, polnischer Hersteller, die nehmen noch dickes Material, passform auch ok. musst du mal nach Auspuffsparer googeln die Firma sitz in Cottbus. Gruss. habs grad gemacht http://www.auspuffsparer.de/ , http://www.auspuffsparer.de/index.php?cat=c2182_1-9-Diesel-Kombi.html

Edited by cbfreund
Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ich schließe mich silvester31 an, habe vor 3 Jahren bei mein Bruder sein AX, die Abgsanlage ab Kat neu gemacht und sieht heute noch Top aus und die Anlage ist von "P" hatte so um und bei 46 € gekostet.

Ich habe für dich bei E-Bay mal geschaut, es geht noch billiger für 29,90 € unter der Artikelnummer:261604105119 oder für 31,20 € unter der Artikelnummer: 151363386343

Ach ja bevor ich eine Neue Abgasanlage verbaue kommen auf die Schweißnähte 3-4 mal Rostumwandler.

Amiga1

Edited by Amiga1
Link to comment
Share on other sites

Ich habe für dich bei E-Bay mal geschaut, es geht noch billiger für 29,90 € unter der Artikelnummer:261604105119 oder für 31,20 € unter der Artikelnummer: 151363386343

Ach ja bevor ich eine Neue Abgasanlage verbaue kommen auf die Schweißnähte 3-4 mal Rostumwandler.

Amiga1

Die sind fürs falsche Auto.

Aber dafür so billig, dass man nicht weinen muss wenn man sie verschrottet :-)

Link to comment
Share on other sites

Ach ja bevor ich eine Neue Abgasanlage verbaue kommen auf die Schweißnähte 3-4 mal Rostumwandler.

Amiga1

Auch von innen? Von daher rostet es in der Regel. Nicht von außen nach innen.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe auch eine Anlage ab MSD von Fröschl aus Hoyerswerda am ZX und ein ESD am AX. Sind zwar nicht gerade superleise, aber scheinen recht gut konserviert zu sein. Sind angeblich aluminiert. Nach 3 Jahren bis jetzt nur kleinste Rostpickelchen, wie es drinnen aussieht, keine Ahnung :D

Link to comment
Share on other sites

Habe kürzlich eine BOSAL von einem Xsara 1,6i 16V Break entsorgt die von außen absolut einwandfrei aussah. Dummerweise war sie am Übergang zum Endschalldämpfer abgebrochen und im Entopf rappelte es auch schon ganz ordentlich. Jetzt ist MTS drunter, mal sehen wie das in ein paar Jahren aussieht...

Das günstige "P" habe ich letztes Jahr bei unserem ZX 1,4i verbaut, die Paßform war da eher suboptimal...

Link to comment
Share on other sites

Auch von innen? Von daher rostet es in der Regel. Nicht von außen nach innen.

Auch an den Rohren von innen, was ich noch erwähnen möchte, wenn die Abgasanlage Montiert ist, bohre ich ein 3-5 mm kleines Loch, am Tiefsten Punkt in Endschalldämpfer, somit kein oder gar kein minimaler Rost von immen, da sich kein Kondensenswasser in den Endschaldämpfer halten kann.

"P" ist eine Firma in Polen, Googel mal nach Polmostrow

Edited by Amiga1
Link to comment
Share on other sites

FouR16 et BX

P=Polmostrow

Ich persönlich habe eine Anlage ab Kat in meinem BX16 und auch eine Anlage in meinem Lancia Kappa verbaut. Im Verhältnis zu Walker oder Ferroz schwerer und haltbarer.Sehr gute Passung, zumindest im Kappa auch haltbarer als Bosal. Und im Preis/Leistungsverhältnis m.E. unschlagbar.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale
Ralf Klinkel (geb. Claus)
Wilhelm-Holzamer Weg 67
55268 Nieder-Olm

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...