Jump to content

X1 Break Handbremse stark unterschiedlich.


ChristophX2
 Share

Recommended Posts

Bei der HU wurde festgestellt, daß die Handbremswirkung stark unterschiedlich ist: li.=140, re.=280 . Zudem ist der Hebelweg zu groß.

Gestern wurde das linke Handbremsseil erneuert, da das Alte schon brüchig war. Der Hebelweg ist aber immer noch zu groß, Bremse treten und Hebelgymnastik verändert den Weg irgendwie nicht. Ich nehme an die Bremswirkung ist unverändert. Muß die Bremszange jetzt getauscht werden, oder hat jemand einen Tip?

LG,

Christoph

Link to comment
Share on other sites

ACCM Claude-Michel
...Zudem ist der Hebelweg zu groß....

Der Tüvi der sich mit BX, Xantias usw nicht auskennt behauptet meistens, dass der Hebelweg zu groß sei. Dies ist aber meistens nicht so. Der Hebel kann und darf bis zur Senkrechte gezogen werden.

Er ist es halt gewöhnt, dass bei Fahrzeuge mit Handbremse die auf den hinteren Rädern wirkt, der Hebelweg zu kurz ist.

Link to comment
Share on other sites

ACCM Claude-Michel

Bei der 2. 3. Raste fängt das Bremsen erst an. Will man richtig bremsen, wie es beim Tüvi vorkommen kann, sieht es so aus:

10dca1412279755.jpg

..und da sagt er oft: "Hebelweg zu groß" obwohl diese Aussage nicht berechtigt ist. Der Hebelweg ist halt so und nicht zu groß.

Edited by ACCM Claude-Michel
Link to comment
Share on other sites

Aha, verstehe. Ja, der Hebel muß so weit zu ziehen sein, damit man beim Heizungskühlertausch die Mittelkonsole ohne Aushängen der Handbremsseile herausbekommt ;) Haben sie klug konstruiert, die bei Citroen :D

Link to comment
Share on other sites

Also an meinem X2 mit Automatik hält die Handbremse schon beim ersten Zahn den Wagen fest! Maximal -mit Gewalt- sind vier bis fünf Zähne möglich. Wenn ich die Handbremse, wie bei Dir, so weit ziehen müsste wäre ich schon längst in der Werkstatt gewesen....

Gruß

Karl-Heinz

Link to comment
Share on other sites

Aha, verstehe. Ja, der Hebel muß so weit zu ziehen sein, damit man beim Heizungskühlertausch die Mittelkonsole ohne Aushängen der Handbremsseile herausbekommt ;) Haben sie klug konstruiert, die bei Citroen :D

Ne, Ne, da hast Du was übersehen. ;-)

In den Cit. Reparaturanleitungen steht: "Handbremsseil am Rad aushängen um den Handbremshebel annähernd senkrecht zu positionieren."

Oder gab es da eine Weiterentwicklung, von der ich noch nicht gelesen habe?

Fred

Link to comment
Share on other sites

Ne, Ne, da hast Du was übersehen. ;-)

In den Cit. Reparaturanleitungen steht: "Handbremsseil am Rad aushängen um den Handbremshebel annähernd senkrecht zu positionieren."

Oder gab es da eine Weiterentwicklung, von der ich noch nicht gelesen habe?

Fred

Ja offenbar: Die Weiterentwicklung der Muskelkraft. Nach 6-8 Traggelenkwechseln ist man ohne weitereres in der Lage, den Handbremshebel ohne Aushängen der Seitle senkrecht zu stellen :-)

Link to comment
Share on other sites

Moment, Du bist schon soweit, daß Du das Traggelenk greifst und dann ´raus drehst? ............Wahnsinn, ich brauch dazu bestimmt immer noch die große Rohrzange. ;-)

Vielleicht sollte ich mehr Schrauben, builded den body.

Fred

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale
Ralf Klinkel (geb. Claus)
Wilhelm-Holzamer Weg 67
55268 Nieder-Olm

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...