Jump to content

Schwarzblech, wie Walzhaut entfernen?


Oldieopa
 Share

Recommended Posts

Moin

Ich hoffe, mir kann jemand (außer Schleifen / Strahlen) einen Tip geben, wie man die Walzhaut (Dünnblech) entfernt. Ich denke in Richtung Säure / Beize, ist da mit vertretbarem Aufwand was möglich und wie ist's mit Arbeitsschutz, Geruchsbelästigung, o.ä.?

Grüße, Detlef

Link to comment
Share on other sites

An sich läßt man diese leichte Oxidschicht drauf, da sie einen gewissen Korrosionsschutz darstellt. Oder mußt Du da etwas löten?

Gernot

Link to comment
Share on other sites

Daß die Walzhaut normal draufbleibt ist klar, hilft mir aber nicht, ich muß sie halt 'runter haben.

Evtl. beizen mit Essigsäure, wurde mir zugetragen, ist aber nicht sicher.

Scheint wohl ein echt exotisches Anliegen, daß da so wenig Resonanz kommt...

Gruß, Detlef

Link to comment
Share on other sites

Essigsäure ist zu schwach. Phosphorsäure geht gut, aber Du solltest einen Plan haben, wie Du das blanke Metall schnellstmöglich vor Rostbefall schützt. Also Säure, spülen, schützen. Das muß in einem Schwung gehen, sonst war es eine Nullnummer. Vielleicht ist der Link hilfreich:

http://www.web-hgh.de/index_jsm_moba.htm?http://www.web-hgh.de/p01_45224.htm

Gernot

Edited by Gernot
Link to comment
Share on other sites

Phosphorsäure habe ich nur zur Rostentfernung im Hinterkopf, sicher daß das auch die Walzhaut von nagelneuem Blech löst?

Rostschutz ist klar...

Gruß, Detlef

Link to comment
Share on other sites

Viel Erfolg. Ich wohne ja seit kurzem neben einer Karosseriesandstrahlerei. Ich weiß jetzt nicht wie groß die Teile sind, aber so etwas gibt es doch bei Dir bestimmt auch in der Nähe, wenn es mit der Säure nicht klappen sollte.

Gernot

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale
Ralf Klinkel (geb. Claus)
Wilhelm-Holzamer Weg 67
55268 Nieder-Olm

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...