Jump to content

BX Elektrik Spezis Fragen


ACCM arnekurt
 Share

Recommended Posts

ACCM arnekurt

Hallo,

ich bin etwas ratlos.

Bei meinem BX 14 habe ich ums verecken den Motorlauf nicht in den Griff bekommen. Und der nachgerüstete Drehzahlmesser zeigte nur totalen Müll an, und erst ab 4000 UPM ging er ohne Zucken.

Nun habe ich heute einen anderen Tacho mit Drehzahlmesser den ich noch aus einem Schlachter eingebaut.

Nun geht der Drehzahlmesser einwandfrei, und der Motor läuft nun auch.

Was zum Teufel hat der Drehzahlmesser mit dem Motorlauf zu tun?

Ich verstehe den Zusammenhang nicht.

Bitte erklärt es mir......., ich bin nur ein Bürojockey mit Hobbyschrauberfähigkeiten. :)

Greetz, Arne

Link to comment
Share on other sites

Hydropneumaticker

Hallo AG,

ein elektronischer Drehzahlmesser "zählt" die Zündimpulse, d.h. er ist mit der Zündanlage verbunden und beeinflußt diese natürlich wenn er nicht ganz i.O. ist.

Gruß H.

Link to comment
Share on other sites

ACCM arnekurt

OK, ich hatte zwar den anderen auch noch in Funktion im Schlachter 700 KM beobachten können, da war er i.O..

Erst als ich ich ihn in diesen BX einbaute, sponn er rum.

Nun ist es ja OK, und er läuft.

Greetz, Arne

Link to comment
Share on other sites

OK, ich hatte zwar den anderen auch noch in Funktion im Schlachter 700 KM beobachten können, da war er i.O..

Erst als ich ich ihn in diesen BX einbaute, sponn er rum.

Nun ist es ja OK, und er läuft.

Greetz, Arne

Es gibt da aber auch unterschiedliche Drehzahlmesser. Irgendein Kondensator hat nen anderen Wert, oder so. D.h. vielleicht ist der erste DZM gar nicht kaputt, sondern passt nur nicht.

Hendrik weiß bestimmt mehr.

Link to comment
Share on other sites

Es gibt da aber auch unterschiedliche Drehzahlmesser. Irgendein Kondensator hat nen anderen Wert, oder so. D.h. vielleicht ist der erste DZM gar nicht kaputt, sondern passt nur nicht.

Hendrik weiß bestimmt mehr.

- bxbasis
Link to comment
Share on other sites

Genau so ist es. Wenn der falsche Kondensator drauf ist kann es zu massiven Zündungsproblemen kommen. Je nacb Zündanlage gibt es tatsächlich 2 verschiedene Varianten beim BX.

Link to comment
Share on other sites

ACCM arnekurt

Das wird es wohl sein. Der den ich erst drin hatte, hatte blaue Leiterbahnen, und der jetzige grüne. Die Bezeichnung an der Vorderseite am Tacho ist erstaunlicherweise die gleiche. Aber wie Chris schon schrieb, man lernt nie aus.

Greetz, Arne

Link to comment
Share on other sites

Hui, wusst` ich auch nicht. Dann grenzt es ja beinahe an ein Wunder, dass mein `90 XM 2.0i trotz streikendem DZM überhaupt läuft...

Link to comment
Share on other sites

oOOosashoOOo

Der Warnstreik vom DZM kann ja auch andere Gründe haben - Bei meinem X2 war die Nadel auf der falschen Seite hängengeblieben, nach einem Startversuch mit leerer Batterie. Als das zum ersten Mal passiert ist habe ich das KI ausgebaut und die Nadel von Hand angeschubst, beim zweiten Mal kannte ich glücklicherweise den Tipp hier aus dem Forum, feste oben aufs Armaturenbrett zu schlagen. Beim C5 war der kleine Stellmotor der die Nadel antreibt schlicht defekt, hat dann immer beliebige Werte angezeigt. Wäre einfach zu reparieren gewesen, aber das Auto starb kurz darauf den Unfalltod. Evtl. hilft bei deinem XM eine der beiden Varianten? Den Stellmotor gibts wohl für ca. 50€ bei Ebay, aufs Armaturenbrett hauen vollkommen gratis :)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale
Ralf Klinkel (geb. Claus)
Wilhelm-Holzamer Weg 67
55268 Nieder-Olm

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...