Jump to content

Lenkrad Inneteil gesucht


uwekolb

Recommended Posts

ACCM Stefan mit BX
X1 oder X2 ?

x2 gab es nicht ohne airbag ;)

kann aber auch aus einem xm y3 sein

im zx gab es dieses lenkrad glaub auch.

Link to comment
Share on other sites

Das ist ein 2Speichen-Lenkrad aus einen 93 oder 94er XM. Soweit ich weiß verbaut ab der Umstellung von Hydractiv 1 auf Hydractiv 2 bzw erstes kleines Facelift. Ich hatte diese Designkatastrophe auch in meinem XM tct drin. Das war das erste, was rausflog.

Link to comment
Share on other sites

Das ist ein 2Speichen-Lenkrad aus einen 93 oder 94er XM. Soweit ich weiß verbaut ab der Umstellung von Hydractiv 1 auf Hydractiv 2 bzw erstes kleines Facelift. ...

Nein! Die Umstellung des Lenkrades hat nichts mit der Umstellung der Hydractiveversion zu tun! Das 2-Speichen Lenkrad gibt es seit März 1992. Auch würde ich nicht von einem "kleinen Facelift" sprechen, da die verschiedenen Änderungen während der Serie nicht alle zugleich erfolgten, sondern fließend über die ganze Zeitspanne.

Link to comment
Share on other sites

Und warum gab es das? Ich hab das immer nur in den Sparbrötchen-XM gesehen, aber das Einspeichen-Lenkrad kann doch kaum teurer in der Herstellung sein, oder?

Link to comment
Share on other sites

Ich vermute, daß der Kunde durch ein Einspeichen-Lenkrad verunsichert wurde, da es unüblich aussieht. Also wurde es abgeschafft.

Allerdings kann ich das Einspeichen-Lenkrad des Xm beim besten Willen nicht schön finden. Das ist genauso klobig und unförmig wie das im CX Serie 2. Die Zeit der eleganten Einspeichenlenkräder ging 1985 mit dem CX I verloren.

Link to comment
Share on other sites

Das kann natürlich sein, aber dann hätte man doch das hübsche Lenkrad aus den airbaglosen X1 nehmen können, das ist bei weitem nicht so plump wie das da oben.

Das Einspeichenlenkrad aus dem CX Serie 1 sieht natürlich deutlich eleganter aus, passt aber wirklich nicht zum eckigen Cockpitdesign vom XM Y3. Da finde ich das XM-Einspeichenlenkrad dann doch am passendsten.

Link to comment
Share on other sites

Und warum gab es das? ...
Weil man mit den beiden Speichen so wunderbar alle Schalter beiderseits der Lenksäule im Y3 verdecken konnte. Sie hatten halt schon damals diesen Sinn fürs Praktische... ;)
Link to comment
Share on other sites

Das kann natürlich sein, aber dann hätte man doch das hübsche Lenkrad aus den airbaglosen X1 nehmen können, ...

Wie oben geschrieben, kam das 2-Speichenlenkrad im XM bereits Anfang 1992. Der Xantia aber erst 1 Jahr später! Für mich wirkt jedenfalls das XM Lenkrad stimmiger als das des Xantia, das irgendwie klobiger wirkt!

!BY85IngB2k~$(KGrHgoOKjgEjlLmYUWJBKkV+cPz8!~~_35.JPG

$_72.JPG

Am ärgsten der Einspeichigen ist aber immer noch das vom BX Serie 2 und mit ein Grund warum ich mich mit diesem BX nicht anfreunden kann...

Aja, ein 2-Speichen XM Lenkrad müsste ich noch haben. Bei Interesse bitte MAIL!!

lgtg

Link to comment
Share on other sites

Tja, Geschmäcker eben :) Ich fands immer schade bei meinen späteren X1 und dem X2 dass die es nicht geschafft haben den Airbag dort zu integrieren, stattdessen kam so ein richtig dickes mit 4 Speichen...

Link to comment
Share on other sites

Am ärgsten der Einspeichigen ist aber immer noch das vom BX Serie 2 und mit ein Grund warum ich mich mit diesem BX nicht anfreunden kann...

Dabei ist das so leicht austauschbar

Link to comment
Share on other sites

Dabei ist das so leicht austauschbar

Ja, aber mit was? Das Serie 1 Lenkrad? Nein, nein, das würde nicht passen! Dann lieber einen kompletten Serie 1 ;)

Beim XM fällt es nur dem Kenner auf, dass das Einspeichenlenkrad nachgerüstet wurde, weil das Armaturenbrett gleich geblieben ist. Beim BX leider nicht!

Link to comment
Share on other sites

Das S1 Lenkrad könnte passen, wenn man die Lenksäule mitwechselt. Dann passt aber sicher die Verkleidung nimmer.

Man schweift ab...

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale
Ralf Klinkel (geb. Claus)
Wilhelm-Holzamer Weg 67
55268 Nieder-Olm

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...