Jump to content

Citroën AX 11 TRE, knapp 57.000 KM


ACCM Jan II

Recommended Posts

Das Garagenproblem hat sich nicht gelöst, deshalb:

Citroën AX 11 TRE

Erstzulassung 9/1988, HU 11/2015, 2. Hand, knapp 57.000 Originalkilometer (!), originales Blaupunkt-Radio.

Oldtimerversicherung. Auto ist rostfrei, kleine Mängel: Omas Garagenkratzer Beifahrerseite vom Fahrzeuglackierer entfernt worden, hintere Zierleiste fehlt noch, Antriebswelle macht manchmal in Linkskurven Geräusche, ... habe keine Garage frei. Standort: Nähe Hagen, NRW.

Festpreis: 1.300 EUR

3743]0e9a31410350825_800.jpg

c81a11410350871_800.jpg

2b8181410350913_800.jpg

eb74f1410350971_800.jpg

Link to comment
Share on other sites

Wirklich toller Wagen.

Ich war ja auf der Suche nach einem AX als Alltags/Winterkutsche.

Dafür ist dieser hier natürlich viiiiel zu schade. Davon mal abgesehen das Steuern und Umweltquatsch den Wagen für die Stadt uninteressant machen.

Und da liegt natürlich auch das Problem warum Du beim Verkauf schon ein bissl längeren Atem haben mußt.

Zu schön für den Alltag, zu teuer im Unterhalt und NOCH NICHT begehrt genug. Eben was für Sammler die das Geld und den Platz übrig haben.

Aber ich wünsch Dir maximalen Erfolg beim Verkauf.

Was ist denn das eigentlich für ein Nummernschild ? Hab ich noch nie gesehen.

Link to comment
Share on other sites

...

Was ist denn das eigentlich für ein Nummernschild ? Hab ich noch nie gesehen.

Vermutlich mit Photoshop oder ähnlichem Programm die beiden Zahlen kopiert und über die Buchstaben drüber gelegt......

Link to comment
Share on other sites

@Frank: Das stimmt schon, für den Winter eher zu schade. Die Steuern sind natürlich vergleichsweise hoch, allerdings entschädigt der geringe AX-Verbrauch und natürlich die Oldtimerversicherung mit 150 EUR pro Jahr. Und von der Vorbesitzerin klebt noch eine grüne Plakette in der Windschutzscheibe. Bin gespannt, wo er demnächst über die Straßen rollen wird.

Gruß

Jan

Link to comment
Share on other sites

....allerdings entschädigt der geringe AX-Verbrauch und natürlich die Oldtimerversicherung mit 150 EUR pro Jahr....

Tja, als Haupt-, bzw. Fahranfängerwagen (und sowas such ich mittelfristig) wirds leider nichts mit der Oldtimerversicherung.

OK, fürn Fahranfänger eigentlich zu schade, aber nur eigentlich....

Link to comment
Share on other sites

Bin gespannt, wo er demnächst über die Straßen rollen wird.

Ich auch. Aber vermutlich nicht in Gegenden mit Feinstaubwahn (wie Rhein-, Ruhrgebiet, Berlin, etc.)

Link to comment
Share on other sites

Ich find ihn ja auch schön, aber lasst das mal mit der Plakette. Wird man ohne erwischt, kostet es Geld und Punkte, wird man mit einer gefälschten erwischt, hat man einen längeren Briefwechsel mit der Staatsanwaltschaft.

Link to comment
Share on other sites

Ah, hatte das:

Und von der Vorbesitzerin klebt noch eine grüne Plakette in der Windschutzscheibe.

überlesen, und mich über das:

Ich find ihn ja auch schön, aber lasst das mal mit der Plakette. Wird man ohne erwischt, kostet es Geld und Punkte, wird man mit einer gefälschten erwischt, hat man einen längeren Briefwechsel mit der Staatsanwaltschaft.

gewundert. Die Plaketten kleben da also nicht zurecht?

Link to comment
Share on other sites

Nee, leider nicht. Aber mal ehrlich, angesichts des Zustandes, des Preises und des Verbrauchs sollte das keine allzu große Rolle spielen. So lange ist es bis zum H nicht mehr, und wenn ein AX die Chance dazu hat, dann der hier. Da hat man dann was richtig Exklusives.

Link to comment
Share on other sites

Ich denke auch, daß dieser AX kein Dailydriver ist, sondern wirklich ein außergewöhnlich schönes Exemplar, welches aufgehoben gehört. Es gibt ja kaum mehr schöne und guterhaltene AX.Seb.Bremer hat Recht das ist exclusiv

Link to comment
Share on other sites

Würde ihn auch nicht jeden Tag fahren wollen, es kommt aber wohl auf jeden Fall auf eine vernünftige Konservierung an. Alltagstauglich ist so ein AX auf jeden Fall. Und gut geschützt auch resistent gegen Rost.

Link to comment
Share on other sites

  • 11 months later...
Ich denke auch, daß dieser AX kein Dailydriver ist, sondern wirklich ein außergewöhnlich schönes Exemplar, welches aufgehoben gehört. Es gibt ja kaum mehr schöne und guterhaltene AX.Seb.Bremer hat Recht das ist exclusiv

Da muß ich Dir zustimmen, aber einige gibt es schon noch. Den zB. aus erster Hand :D

22544387np.jpg

22544384rg.jpg

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale
Ralf Klinkel (geb. Claus)
Wilhelm-Holzamer Weg 67
55268 Nieder-Olm

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...