bx-basis

BX 16 TRS aus Frankreich

Recommended Posts

bx-basis

So, nachdem der 19 TRS fertig geschweißt ist durfte heute der 16er in die Scheune. Erstmal aufgebockt und den Westfalia-Ackerhaken drangeschraubt und das leicht undichte Hosenrohr ausgebaut. Das Hosenrohr gibt es noch als Neuteil von IMASAF, wenn das wieder 32 Jahre hält... Morgen geht es dann ans Blech, das sieht für ein bis zuletzt genutztes Auto dieses Alters nicht übel aus. Der BX kommt zwar aus Frankreich, aber nicht aus dem sonnigen Süden sondern aus dem hohen Norden...

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
didomat
Am 30.12.2016 at 22:08 , bx-basis sagte:

Der BX kommt zwar aus Frankreich, aber nicht aus dem sonnigen Süden sondern aus dem hohen Norden...

Also ein echter Ch’ti?

  • Like 2

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis

Er lief ursprünglich im Département 62 (Pas-de-Calais), der 2. Besitzer von dem ich ihn kaufte wohnt im benachbarten Département Nord.

Geschweißt sind mittlerweile beide Schwellerenden, Einstieg und Tür hinten, dazu kam noch ein Loch in der Seitenwand des Kofferraums (3 Lagen Blech...) und ein kleines oberhalb der Hinterachse wo die 4 Hydraulikleitungen verlaufen. Ansonsten zwar oberflächlicher Rost aber nichts was ernst aussieht. Mit einer gründlichen Konservierung sollte der noch eine Weile mitgehen.

Im direkten Vergleich zu dem 87er den ich gerade gemacht habe fällt die extrem miserable Verarbeitung des Steinschlagschutzes im Sichtbereich der Schweller sowie die zweifelhafte Qualität der verarbeiteten Materialien auf. Das Zeug weist keinerlei Elastizität auf, wo es ausreichend dick drangeschmiert wurde kann man es abbrechen. Bei dem jüngeren BX war das Zeug zumindest noch etwas elastisch und auch wesentlich gleichmäßiger aufgetragen.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JK_aus_DU
Am 20.9.2016 at 07:42 , Kugelblitz sagte:

Wenn man unflexibel ist, hat man halt ein Problem mit der Bedienung. :)

Die war, wenn man den GSA zum Vergleich nimmt, auch ein deutlicher Rückschritt. Hauptsache anders, ausgeführt in billigstem knarzenden Plastik.

Heute, in der nostalgischen Rückschau, ist es natürlich cool.

bearbeitet von JK_aus_DU

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Albert Rupprecht
vor 3 Stunden, bx-basis sagte:

Im direkten Vergleich zu dem 87er den ich gerade gemacht habe ...

Erzähl doch mal vom Fahrgeräusch. In meiner Erinnerung - ich kann mich aber auch irren - hat sich die Schalldämmung zum Modelljahr 1985 verbessert, davor hörte man den Motor deutlicher. Ich habe aber noch mal in die Testberichte geguckt und festgestellt, die Innengeräuschpegel haben sich gar nicht verändert. Wie empfindest Du es?

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis

Die Geräuschdämmung variiert je nach Baujahr, Motorisierung und Ausstattungsvariante, da gab es mehrfach Änderungen. Die Benziner haben beispielsweise nur in den TR/TZ-Ausstattung eine Dämmatte an der Motorhaube, auch an der Spritzwand gab es die nicht bei allen Ausstattungen. Direkt vergleichen kann ich eh nichts, einer ist ein 16er Schalter, der andere ein 19er Automat, mein maximal gedämmter Alltags-BX ein Diesel Break - subjektiv alle unterschiedlich und im Vergleich zu modernen PKW eher laut. Der 16er wartet noch auf ein neues Hosenrohr damit der Auspuff nicht mehr bläst und ist wie der 19er noch nicht zugelassen...

  • Like 2

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Albert Rupprecht
vor 4 Stunden, bx-basis sagte:

. Der 16er wartet noch auf ein neues Hosenrohr damit der Auspuff nicht mehr bläst und ist wie der 19er noch nicht zugelassen...

Oh, ich habe zu früh gefragt. Dann warte ich noch ein wenig.

Ich erinnere mich noch, dass man im BX 14, also dem Basismodell den - grundsätzlich natürlich leise laufenden - Motor deutlich hörte, also mit allen Frequenzen, eben ungedämmt. Und ich bin mal in einem frühen BX Diesel mitgefahren und war von der Geräuschkulisse enttäuscht. Da weiß ich aber keine Einzelheiten mehr.

bearbeitet von Albert Rupprecht

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis

Im 14er gab es nur minimale Geräuschdämmung - Basismodell eben. Der Diesel war als TRD besser gedämmt als die D/RD-Modelle.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
didomat
Am 1.1.2017 at 18:25 , bx-basis sagte:

... mein maximal gedämmter Alltags-BX ein Diesel Break ...

Meinst du mit "maximal gedämmt" die ab Werk am besten gedämmte Ausführung oder hast du, mal abgesehen vom TurboD-Getriebe, nachgeholfen? Gegen nen geringeren Geräuschpegel im Auto hätte ich nämlich auch nix.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis

Es ist lediglich das drin was ab Werk 1990 beim TZ-Modell verbaut wurde. Der geringere Geräuschpegel durch die niedrigeren Drehzahlen wird von der Sportauspuffanlage kompensiert... ;)

  • Like 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis

So, back to topic: die Schweißarbeiten sind so weit abgeschlossen, böse Überraschungen gab es ersatunlicherweise kaum. Hier mal der rechte Schweller vorher/nachher...

uxNa

O0z2

  • Like 3

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis

Heute lag wieder mal ein kleines Paket in der Garage, mit dem Inhalt konnte die Undichtigkeit im vorderen Bereich der Auspuffanlage beseitigt werden...

G8lL

  • Like 2

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis

So sieht das ganze jetzt aus und es ist tatsächlich dicht!

YM8L

Der Motor springt kalt wie warm gut an, verschluckt sich beim Gas geben aber oft und geht dann aus. Nachdem die Blecharbeiten nun fertig sind werde ich mich demnächst mal der Technik widmen und auch dieses Problem angehen. Das Ziel ist aktuell die Anmeldung rechtzeitig zum BX-Treffen...

  • Like 6

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis

Da mein Schwager diese Woche aus seinem Urlaub zurückkommt und seine Scheune dann wieder selber zum Arbeiten braucht war gestern wieder BX-Transport angesagt. Die Restarbeiten müssen zu Hause unter freiem Himmel erledigt werden...

9qfe

  • Like 3

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
didomat

Du kannst den gern noch öfter hin- und herkutschieren und davon Fotos posten - DAS Gespann ist einfach ein schöner Anblick ;)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis

Die nächste Fahrt soll der 16er alleine machen und weitere Anschaffungen sind aktuell nicht geplant. 1 Stunde vorher stand noch ein Twingo auf dem Trailer den ich für meinen Neffen besorgt habe...

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
xantialf

Wenn Dein S1 fertig ist, wird doch bestimmt Dein Break frei:D Gefällt mir auch mit den Swift-Alus gut. Aber keine Angst, meine Frau mag die Farbe nicht.

Gruß Alfred

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis

Mein Break wird garantiert nicht frei weil der S1 nicht meiner ist. Einen grünen Xsara Break könnte ich dann demnächst anbieten...

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Amokhahn

Erste Serie?

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis

Jo, 1998er mit dem TU3-Motor.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Amokhahn

Also der 1.4i 8V mit 75PS

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Doppelkeil

SX-Ausstattung mit Klima? So einen hatte mein Vater nach seinem AX in diesem Hellgrün-Metallic - Ein Traum von Auto, besonders in Sachen Wiedererkennungswert. Hatte so kein anderer, der uns mal begegnet ist :D 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis

Ein dunkelgrüner SX ohne Klima.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden