Recommended Posts

DS3Tom
vor 38 Minuten, Higgins* sagte:

In der Diagbox gibt es einen Menü-Punkt, der sich damit beschäftigt. Ob es tatsächlich aber was bringt, wenn man diesen Punkt deaktiviert, müsste man mal ausprobieren. Wenn der Händler sich weigert,  komm vorbei! ;)

Gruß Higgins 

Hi,

danke fürs Angebot!

Sollte der Händler sich quer stellen, gerne wenn Du schreibst ..komm vorbei..

Wo wäre das ungefähr:unsure:

Gruß
Tom

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Higgins*

Mittelhessen, Raum Dillenburg 

Gruß Higgins 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DS3Tom

Moin,

so gestern den Wagen aus der Inspektion. soweit alles prima, aber..

Auf meinen Wunsch ..können Sie bitte das S&S System komplett abschalten..

die Antwort vom Service-Menschen: ..

Er kann meinen Wunsch nachvollziehen, aber das geht leider nicht weil...

In System der DS3 gibt es zwar den Menüpunkt "S&S an/aus" aber das Feld

wäre "ausgegraut" d.h. es ist Inaktiv und man könnte es nicht auswählen :(

Dies könnten nur die Ingenieure im Werk, aha <_<

Okay, dann ist es halt so. Damit hat sich das Thema S&S und Citroen/DS
erledigt für mich. Hab den Wagen jetzt noch 3 Jahre an der Backe (wg. Leasing)

Dann kommt garantiert was anderes. Wenn er nicht geleast wäre,
dann hätte ich Ihn schon nächstes Jahr weggedrückt. Nun Ja..

Achja noch ein Ding.. heute morgen.. Auto steht in der Garage..
steige ein und der Sitz knarscht und quietscht  wie eine alte Couch.

Als die Innentemp. nachher höher war ging es dann weg. Mal weiter beobachten
Wie gut das ich noch Garantie habe..

 

 

bearbeitet von DS3Tom

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thomas Erdi
Am 21.12.2016 at 12:46 , DS3Tom sagte:

Hallo Yvonne,

Ich lebe und Arbeite in Hamburg und fahre täglich damit zur Arbeit.

Das heißt viele Ampeln und Stopp & Go. und mich nervt es einfach das der

Motor ständig an und aus geht. Dauerhaft auf der Kupplung stehen mag ich auch nicht,
nur damit der Motor an bleibt.

Warum ich das Auto gewählt habe. Ich war auf der suche nach einem Kleinwagen mit entsprechender Leistung
der mir Aussen u. Innen optisch gefällt und mir Gelegenheit bietet Ihn nach meinen Vorstellungen zu gestalten (Ausstattung)
Leider ist die Start&Stopp Funktion ein notwendiges Übel. Wäre es eine wählbare Option gewesen hätte ich diese garantiert nicht genommen.

Leider gibt es noch so 1-2 unschöne Dinge die mir nicht gefallen.

- pfeifendes Geräusch woher es auch immer kommen mag

- lausige Sitzheizung

- und noch so ein paar Kleinigkeiten.

Ich weiß das ist meckern auf hohem Niveau, aber für eine "Premium-Marke was DS sein möchte sind
die noch ein ganzes Stück entfernt.

 

 

 

Wegen vielen Ampeln und "Start-Stop" hätte ich gleich Automatik gekauft. Schaltwagen in der Stadt mit Kurzstrecke ist MIR schon lange viel zu nervig.

Das "Start/Stop" System gehört wie dto geschrieben zum Umweltrelevanten System da ist klar das man es nicht GANZ abschalten kann so nervig es auch sei. ;)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DS3Tom
Am 19.11.2017 at 09:59 , Thomas Erdi sagte:

Wegen vielen Ampeln und "Start-Stop" hätte ich gleich Automatik gekauft. Schaltwagen in der Stadt mit Kurzstrecke ist MIR schon lange viel zu nervig.

Das "Start/Stop" System gehört wie dto geschrieben zum Umweltrelevanten System da ist klar das man es nicht GANZ abschalten kann so nervig es auch sei. ;)

Tja, gute Idee mit Automatik..

aber gibt es nicht mit meiner Motorisierung (130) und 110PS waren mir eben zu wenig!:P

bearbeitet von DS3Tom

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thomas Erdi
vor 47 Minuten, DS3Tom sagte:

Tja, gute Idee mit Automatik..

aber gibt es nicht mit meiner Motorisierung (130) und 110PS waren mir eben zu wenig!:P

Für was brauchwst du 130 PS für StartStop Stadtverkehr :unsure:?

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DS3Tom
vor 11 Minuten, Thomas Erdi sagte:

Für was brauchwst du 130 PS für StartStop Stadtverkehr :unsure:?

Damit der Unterschied nicht so krass ist.

Der vorige hatte 200PS :D

jetzt komme mir nicht ... so viel Leistung.. brauch kein Mensch...
denn mit deinem Xantia bist Du bestimmt auch nicht nur auf der Autobahn unterwegs..

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thomas Erdi

Dafür hat er Automatik und keine StartStoptrallala.., und hat nur klein vierstellig gekostet.

Die 190 PS aus 3 Liter sind was anderes als die "aufgepusteten" 130 PS aus noch nicht mal 2 Liter.

Drehmoment und Hubraum ist nicht zu ersetzen durch drei Turbo.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ronald

"ECO" wurde bei meinem BlueHDI150 deaktiviert,
nachdem ich das Batterieüberwachungskabel (kabelseitiges Ende zusammendrücken) vom Minuspol abgezogen hatte. (Zündung AUS)

Nebenwirkungen:

SERVICE - Motor instandsetzen lassen
Bordspannung 14 V

Ronald

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DS3Tom

Hi Ronald,

Danke für den Tipp, aber auch nicht die optimale Lösung.

S&S ist aber kein Thema mehr, weil ..
man gewöhnt sich an alles<_<

Ich steige ins Auto und nachdem ich den Motor gestartet habe drücke ich
halt die ECO-Taste und stelle damit das S&S aus. Ist mittlerweile
ein Handgriff geworden.

Über die anderen "Merkwürdigkeiten" rege ich mich auch nicht mehr auf wie:

- schlechte Sitzheizung
- Knarrender Fahrersitz (Wie eine alte Couch) im Winter
- Komische Kupplungsgeräusche zwischen durch
- lausige Innenbeleuchtung
und noch so ein paar Kleinigkeiten

aber was willst Du machen der Wagen hat schon 10.000km runter und ist
schon 11/2 J. alt.

Vor Ende der Garantie im Nov. Werde ich die Mängel bei der Inspektion aufgeben
und ob Sie die dann beheben oder nicht ist mir wurscht.
2J. später endet der Leasingvertrag mit PSA und ich stell Ihn die Karre auf den Hof
und sag Tschüß DS/Citroen.
 

Tom

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Higgins*

Was gibt es danach?

Gruß Higgins

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DS3Tom

Hi,

Habe bisher ja meine Fahrzeuge immer geleast für 3-4J. Manchmal war das eine
gute Entscheidung den nur zu leasen, weil der Wagen einfach ein Fehlgriff war und
ich Ihn nach Ablauf einfach abgeben konnte.

Eigentlich brauche ich ein Stadtauto das mich täglich zur Arbeit bringt. Größere Strecken fahre ich selten.
Daher bin ich auch auf den DS3 gekommen, kleiner kompakter Wagen , Sparsam, gute Innenausstattung
mit 130PS auch für die Stadt ausreichend motorisiert aber eigentlich zu Teuer in der Anschaffung, daher wieder Leasing.
 

Die Problemchen mit dem DS3 gerade im ersten Jahr hatte ich mit keinem meiner Vorgänger.
zu mal ja lt. Vertrieb die DS - Reihe zum Premium - Segment gehört. Naja...

Für einen Nachfolger habe ich mich final noch nicht entschieden, Ist ja auch noch etwas Zeit.

Elektroauto wäre mal Interessant, aber einfach noch zu teuer und die Reichweiten sind dann
doch arg eingeschränkt bei den meisten Modellen.

Mein Vorgänger vom DS3, war der Clio Sport in der Sonderedition. Eigentlich ein Auto was kein
vernünftiger Mensch kauft.
- Spritfresser (12L min. in der Stadt)
- mal abgesehen von den Recaro-Sitzen keine besondere/hochwertige Innenausstattung
- Teuer in Steuern und Versicherung (klar 2L Motor und 200PS)
- Anfällige Sonderlackierung in Matt
aber...
Emotionen pur beim Fahren. Auffällig und ein Hinkucker da es den in der BRD nur 99mal gab.
ich vermisse Ihn ein wenig:unsure:

 

Wenn ich nicht ein Auto für jeden Tag bräuchte würde ich mir den Camaro od. Mustang mal
näher ansehen. Ansonsten schaue ich im Sommer 2020  nach was Neuem.
Ein Citroen/Peugot/DS wird es auf keinem Fall, Renault ist auch raus und da ja
quasi alle jetzt einen SUV fahren ist der sowieso raus egal von welchen Hersteller, sehen ehe alle gleich aus.
Vielleicht mal nach einem jungen Gebrauchten oder Jahreswagen oder so.
Mann wird sehen!!

Tom

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dreher

Ich würde sagen, das Start Stop geht schon mit Diagbox auszuschalten.

Eine aktuelle mit original Stecker und am besten ohne Internet (VIN -> EU Markt -> S&S option nicht änderbar wäre ja durchaus möglich).

 

Ansonsten sind die netten experten von mhh und chiptuning freunde vermutlich in der lage das zu tun.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden