Recommended Posts

Moose

Hallo Doppelwinkels

Hab was nettes in der Gegend von Marseille gefunden, brauche aber Eure Hilfe !

Für meinen Rosalie 1933, brauche ich Fotos vom Motor von allen Seiten !!!  Habe 2 Kisten mit Morotanbauteilen, die ich nicht genau Zuordnen kann. Ebenfalls die Kabelzüge hängen so in der Gegend rum...   Ich muss sehen, wie das Zündzeitpunktkabel anzuschliessen ist, dann Fotos vom Kupplungsbereich. Da ist ein Teil mit, das Extern angeschraubt wird. Dann Vergaser. Luftfilter, usw... 

Dann allenfalls Literatur, Technisches usw, möglichst auf Deutsch, da mein Französisch noch Haarsträubend ist... :-)
Allenfalls viel mit Bilder, da ich mit Comics aufgewachsen bin...

Wo kriege ich Keilriemen, 6V Batterie, Radbremszylinder ( ausser Depanoto ) ???

Fotos hier :

https://www.flickr.com/photos/142782959@N03/with/32164770843/

Vielen Dank vorab !   Wenn alles zusammengebaut ist, weiss vielleicht jemand, der weiss, wer jemand kennt, der jemand Empfehlen kann, der weiss, wie das Schmuckstück zu Starten ist...

Lieber Gruss aus den Vogesen

Moose

 

 

bearbeitet von Moose
  • Like 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ehrwuerden

Für die genannten Teile Batterie und Keilriemen hat sich im Laufe der letzten hundert Jahre eine ganze Sparte gebildet, die meist unter dem Titel "Autozubehörhandel" firmiert.Man muss allerdings schon genau wissen, was man braucht. Radbremszylinder müssen nicht immer ausgetauscht werden, gerade bei Vorkriegsfahrzeugen lassen sie sich oft leicht instandstellen. Was spricht gegen Depanoto ?

Bilder von Rosaliemotoren hatte ich dank google innert Sekunden hunderte auf meinem Bildschirm. Suchbegriff: Citroen Rosalie moteur. Dann auf "Bilder" klicken. (Kupplung heisst embrayage, Getriebe boite à vitesses, Zündung allumage und Verteiler distributeur.)

Starten tut man solche Motoren - wenn sie denn startbereit sind - indem man die Zündung einschaltet, den Gang herausnimmt oder die Kupplung drückt und dann den Starter betätigt. Bei kaltem Motor ist es auch im Sommer üblich, die Choke zu ziehen. Kein Gas geben bevor der Motor zündet. Seitengesteuerte Vorkriegsmotoren mögen ihr Gemisch beim Starten gerne etwas fett. Sobald der Motor unrund läuft die Choke in mehreren Schrotten langsam zurücknehmen. Wenn der Motor betriebswarm ist, läuft er ohne Choke rund und nimmt das Gas leicht an. Genaueres wirst Du nach einer gewissen Kennenlernphase selber am besten wissen, jeder Motor hat so seine Mätzchen - andere nennen das auch Persönlichkeit. So mögen manche Motoren wenn man beim Starten etwas Gas gibt, andere eher nicht so.

Kleiner Hinweis: das Einstellen des Ventilspiels ist bei seitengesteuerten Motoren recht mühselig, daher wurde es in der letzten Lebensphase des Autos oft vernachlässigt. Solange der Ventiltrieb so gut zugänglich ist fällt eine Kontrolle leichter. Unbedingt die Ventile ausbauen und neu einschleifen, bei Rillen im Ventilteller unbedingt austauschen.

  • Like 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CX Fahrer

Da hier das Wort Batterie fiehl erlaube ich mir ausnahmsweise direkt Werbung zu machen. Wenn du einen deutschsprachigen Batteriehändler suchst der darüber hinaus Auch noch eine Telefonnummer hat die auf den ersten 4 Stellen mit deiner identisch ist findest du diesen in deinem Nachbar-departement. Der fährt sogar CX hat aber für Hecktriebler nichts übrig, Auch wenn sie Doppelwinkel tragen ;) Also melde dich per PN dann kann ich dir helfen.

  • Like 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Moose

Ehrwuerden, vielen DAnk für die Infos !

Den Autozubehörhandel habe ich schon abgeklappert... allerdings in der Schweiz. Die Fachberaten dort meinten, ich soll jeweils das Muster bringen, von dem Teil was ich brauche.  Half mir nicht viel, da ich keine Muster habe.  Gut, Fotos vom Motor sind tatsächlich ausreichend vorhanden.    Gegen Depanoto habe ich gar nichts, nun, da habe ich schon reingeschaut. Und aufgrund wir in einer (relativ)  freien Marktwirtschaft leben, wäre es doch einfach schön, wenn ich etwas zum vergleich habe, bei dem ich mich selber Entscheiden kann.  

Vielen Dank für deine Tipps, ebenfalls für die Starterklärung ! Werd ich genau so machen!  Es dauert wahrscheinlich noch ein paar Tage. :-)    Merci und alles Gute   Moose

 

bearbeitet von Moose

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Moose

CX Fahrer, besten Dank ! Melde mich per PN.  Hab auch noch einen Patienten, bei dem Du dich anscheinend sehr gut auskennst... :-(

Alles Gute!     Moose

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ehrwuerden

Sei gegrüsst,

 

auch für die Batterie bietet google schnelle Hilfe, Suchbegriff accumulateur pour citroen rosalie. Zumindest findest Du dort schonmal den richtigen Typ, damit solltest Du selbst in so exotischen Ländern wie der Schweiz weiterkommen.

 

Viel Erfolg !

  • Like 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Moose

Guten Morgähn !!!

 

Besten Dank !  -  Deswegen bin ich jetzt ja Ausgewandert, ins Land der Doppelwinkel....  Die Servicewüste Schweiz bietet en Gros nur Käse, Banken und Geld...

Manchmal kann ich Käse labern, ,mit meiner Bank (im Garten) komme ich nicht weiter und -  Geld....  wechseln wir das Thema ! ;-)

Werde gerne über Rosalische Fortschritte weiter Informieren !

Alles Gute !

 

bearbeitet von Moose

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vulcan

*lol

So langsam wird Dein Schrottplatz exquisit...aber was Grünes hast bislang tatsächlich noch nicht, eher blau lastig. :P

Viel Glück!

Was macht eigentlich Dein Jenseitstransporter Nr. 2? Automat-Fachmann schon gefunden?

Man Grüsst von der Käsebank,

Weder

bearbeitet von Vulcan
ein "T" wie Temperlisch vergessen :-)
  • Like 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Moose
vor 4 Stunden, Vulcan sagte:

Was macht eigentlich Dein Jenseitstransporter Nr. 2? Automat-Fachmann schon gefunden?

 

moin T.

Die Nr. 2 steht immer noch im Zürcher Oberland....   Möglich, dass ich den Fachmann gefunden habe, warte nur auf seine PN ;-)

Meld mich die Tage per Mail !

H. & Gruss      moose

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vulcan

Aber vergiss die Leiche im Frachtraum nicht, demnächst wird es wieder wärmer...:P

Mail mir bitte auf die Private e-müll, da ich für ein paar Tage in der Vollknallbude nicht erreichbar sein werde.

tobiasweder@sunrise.ch

...falls Du die neue Adresse noch nicht hast.

Bis dann!

H & G

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bluedog
Am 7.3.2017 at 07:42 , Moose sagte:

Die Nr. 2 steht immer noch im Zürcher Oberland....   Möglich, dass ich den Fachmann gefunden habe, warte nur auf seine PN ;-)

https://www.automaten-meyer.ch/de/

Vielleicht eine Anfrage wert... (Nein, ich hab da keine Aktien... nur schon von zufriedenen Kunden gehört.)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden