Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
M.Hulot

Fehlermeldung Additiv und Partikelfilter C3 Picasso (Bj. 2012)

Recommended Posts

M.Hulot

Nach dem Tanken blinkte heute die Service-Leuchte und ich bekam die Fehlermeldung, dass der Motor instand gesetzt werden muss, der Stand des Partikelfilters zu niedrig ist und das Additiv nachgefüllt werden soll (oder so ähnlich).
Die freie Werkstatt in meinem Wohnort konnte mir nicht weiterhelfen, da sie das Additiv nicht vorrätig hat und schlug vor, mich an eine Citroën-Werkstatt zu wenden. Ich rief dort an, schilderte das Problem und man riet mir, AdBlue selbst nachzufüllen. Bei der Suche nach dem AdBlue-Tank und einer entsprechenden Tankstelle stellte ich fest, dass mein Modell keine Öffnung dafür unterm Reserverad hat, ich das somit also auch nicht selbst nachfüllen kann.
Mein Modell: e-HDi 90 Airdream 68 kW.
 
Meine Fragen sind nun:
- Wie schnell muss ich nachfüllen? Ich habe vor, am Wochenende rund 600 km zu fahren und fahre zusätzlich jede Woche rund 500 km.
Die Fehlermeldung trat bei mir in 5 Jahren noch nie auf. Seit zwei Jahren lasse ich meine Inspektionen aber in der freien Werkstatt in meinem Wohnort machen. Vielleicht hat Citroën vorher immer bei der Inspektion aufgefüllt.
 
- Wieviel kostet das Nachfüllen?
 
- Ist der Partikelfilter auch davon betroffen und muss ggf. ausgetauscht werden? Wieviel würde das kosten?
 
Ich bin mit dem Wagen knapp 215000 km gefahren. Die letzte Inspektion incl. TÜV war vor zwei Wochen...
 
Ich sage schon mal danke für eure Antworten.
 
Gesendet von meinem BlackBerry Priv mit Tapatalk
 
 


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis

Es geht nicht um AdBlue zur NOx-Reduktion sondern um EOLYS zur Senkung der Verbrennungstemperatur der Rußpartikel. Suche Dir eine kompetente *hust* Citroën-Werkstatt und lasse das auffüllen, dürfte um 150€ kosten. Ob der Filter dann auch neu muß ist schwer zu sagen, normalerweise hält der aber lönger als eine Additivfüllung.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
M.Hulot
Es geht nicht um AdBlue zur NOx-Reduktion sondern um EOLYS zur Senkung der Verbrennungstemperatur der Rußpartikel. Suche Dir eine kompetente *hust* Citroën-Werkstatt und lasse das auffüllen, dürfte um 150€ kosten. Ob der Filter dann auch neu muß ist schwer zu sagen, normalerweise hält der aber lönger als eine Additivfüllung.

Vielen Dank für die Antwort. Dann werde ich das heute in Angriff nehmen.

Ich fand das von der freien Werkstatt übrigens kompetent, dass sie nicht versucht haben, was zu machen, sondern mich gleich weitergeschickt haben ;-)

 

Ich hoffe, dass Citroën das gleich machen kann, während ich darauf warte, und man nicht auf einen Termin warten muss.

 

Gesendet von meinem BlackBerry Priv mit Tapatalk

 

 

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen