Recommended Posts

CXBreak

Hallo an die Citroen LKW-Fangemeinde,

ich bin stolzer Besitzer einer Citroen N350 Feuerwehr.

Ich möchte das Fahrzeug in Deutschland mit H-Kennzeichen zulassen.

Nun fehlen mir für den TÜV die notwendigen Unterlagen.

Hat jemand schon ein solches Fahrzeug in Deutschland zugelassen?

Am 15.8.2011 hat Daniel Duesentrieb hier im Forum das gleiche Fahrzeug zum Verkauf angeboten. Kann ihn unter den dort angegebenen Telefonnummern aber nicht erreichen.

Bitte melden falls noch im Forum aktiv.

Weiß jemand wo ich neue Reifen kriege? 7-19.5 ?

Beim TÜV wurde mir gesagt, ich kann das Fahrzeug nur zulassen, wenn schon einmal ein solches Fahrzeug in Deutschland zugelassen war. Da Frankreich aber auch zur EU gehört, müßten doch auch die Unterlagen aus Frankreich reichen.

Wäre super, wenn ihr mir weiterhelfen könnt.

herzliche Grüße

Walter /CXBreak

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schrottmattes

Hallo!

hab auch nen Belphegor, aber auch noch ohne papiere.

Zulassung dürfte eigendlich kein Problem sein, es ist nur einfacher fürden tüv wenn schon daten da sind.

Hab letzthin meine 54er Kastenente getüvt, war auch kein problem.

Falls du Daten brauchst, hab einiges an unterlagen etc hier.

>> Mattes

http://zitronenlaster.de.tl/

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
daniel duesentrieb

Hallo Walter,

Habe dir eine PN geschickt.

Gruß

Daniel

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bauernfeind

Hallo Walter,

ich wollte mal nachfragen ob es möglich war den Belphegor zuzulassen? Und wo bei der Zulassung die größten Schwierigkeiten lagen?

Und vielleicht kannst du / könnt ihr Tipps geben, auf welche Unterlagen man schon beim Kauf achten sollte.

Danke, Gruß Thomas

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
guzzimk
Am 13.9.2015 at 17:37 , Bauernfeind sagte:

Hallo Walter,

ich wollte mal nachfragen ob es möglich war den Belphegor zuzulassen? Und wo bei der Zulassung die größten Schwierigkeiten lagen?

Und vielleicht kannst du / könnt ihr Tipps geben, auf welche Unterlagen man schon beim Kauf achten sollte.

Danke, Gruß Thomas

Hallo,

das würde mich auch mal interessieren.....!

LG

Markus

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM Stefan Rosenstock

Mein Belphegor ist seit Januar 2015 zugelassen und macht seit dem immer mal wieder Deutschlands Straßen unsicher...Zwei Mal bin ich auch schon damit ins Mamaland Frankreich gefahren (jeweils mit Anhänger) um dort moderne Elektroautos einzusammeln.

Ein Bild für die Götter ;-)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schrottmattes

War das dein Belle Phegor auf dem DET?

 

>>   Mattes

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden