Citroen SM

XM auf der Straße...

Empfohlene Beiträge

Gast EL Lemon_Negro

Der Diesel beim XM müsst doch eigentlich die grössere Stückzahl bei den Motoren gewesen sein. Wenn es diese Plaketteseuche nicht gäbe würden bestimmt viele XM mit Dieselmotoren noch rumfahren. Da hier im Pott alles auf Grün klebt sind XM Diesel ausgestorben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
badscooter
Der Diesel beim XM müsst doch eigentlich die grössere Stückzahl bei den Motoren gewesen sein.

Nicht ganz. Zumindest laut der Liste auf der XM IG Deutschland Seite waren es 181.964 Benziner und 141.441 Diesel.

Wobei im ersten Jahr (als der Diesel noch nicht angeboten wurde) 40.000 Benziner produziert wurden.

Wie die Verteilung in Deutschland war, weiß ich nicht, aber im Dieselland Österreich lagen bis inkl. 1995 die Diesel mit 2836:2150 vorne.

Der Vollständigkeithalber: 2012 schaute die Verteilung so aus: Y3 165:84 Y4 311:70

bearbeitet von badscooter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TorstenX1

Ich hab vor ein paar Wochen hier einen Xm gesehen, das war wirklich außergewöhnlich. Der C6 ist erheblich häufiger, ich würde sagen 1 Xm auf 8 C6.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast EL Lemon_Negro
Nicht ganz. Zumindest laut der Liste auf der XM IG Deutschland Seite waren es 181.964 Benziner und 141.441 Diesel.

Wobei im ersten Jahr (als der Diesel noch nicht angeboten wurde) 40.000 Benziner produziert wurden.

Wie die Verteilung in Deutschland war, weiß ich nicht, aber im Dieselland Österreich lagen bis inkl. 1995 die Diesel mit 2836:2150 vorne.

Der Vollständigkeithalber: 2012 schaute die Verteilung so aus: Y3 165:84 Y4 311:70

sooo, habe selber mal nachgeschaut. Das ist nicht viel aber immerhin. Die Benziner lagen vorne. Fakt ist, dass gerade hier im "Grünen Plakettistan" die XM Diesel ausgerottet wurden und auch keinerlei Nachrüsten auf Grün möglich ist. Sonst würde die Zahl zugelassener XM deutlich höher sein in D.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
XM_Boris

Einige späte Diesel sollen sich ja angeblich nachrüsten lassen. Gelesen habe ich genau von einem Fall, bei dem das gemacht wurde, und das war ein Xantia HDi.

Das Problem dürfte sein, dass es sich schlichtweg kaum lohnt, da die verbliebenen paar Diesel entweder nicht nachrüstbar sind und die, die dafür in Frage kämen, schon einen Haufen Kilometer auf dem Buckel haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bert Bröder
Hallo, jawohl, das kann man! Hier in Wtal kann man beim Sven Kirchhoff ständig mindetens 5 Kunden-XM sehen, darüberhinaus laufen hier mindestens 10 im normalen Verkehr. Die meisten davon in recht gutem Zustand. Außerdem beim Geiger am Uellendahl. Womit auch schon die beiden Kenner genannt sind. Beide haben auch "Schlachtplatten" auf dem Hof. Sie werden wissen, warum. Auch an cx und c6 herrscht kaum Mangel.

Tja, wundert mich nicht, CITROËN, ich brauche kein Chrompalast!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM Uwe Cappallo 2

heute früh 9:20h von Saalbach/Hinterglemm kommend ein weißer oder silberner XM Break im Gegenverkehr, Farbe und Kennzeichen wegen Schnee nicht genau zu sehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TurboC.T.

Heute gesehen: Einen sehr schönen Y4 V6 (?) Exclusive Vega Grün aus Erlangen. Hat wenige Meter neben mir geparkt ;)

Jemand hier aus dem Forum?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
holger s

Mein neuer XM heute bei einer kleinen Ausfahrt durch die Stadt.

a7fe91422813248.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
scrutinizer

bin z.Z. in Bad Füssing auf Reha, (ohne meine Diva).

Letzten Donnerstag fuhr gegen 21:00 Uhr eine silbergraue Y4-Limo aus der Tiefgarage der Therme 1;

Habe aber ob der Dunkelheit leider nichts näheres erkennen können!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Citroen SM

Am Samstag schwebte auf der A3 (?) ein silberner XM mit Kz. HG XM 300 Nähe Frankfurt an mir vorbei... Erhebend! Jemand von hier?

M.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
falckenstein

auch am Pfingstsamstag gegen Mittag auf der A3 Richtung Frankfurt einen Y3 mit HAS-Zulassung gesichtet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Steinkul

Gestern gegen 12 Uhr komme ich vom Joggen unten am Rhein zurück, da zieht eine polierte schwarze Schönheit mit diesen traumhaften Spikesfelgen an mir vorbei, dazu noch aus meiner münsterländischen Heimat, Coe-XM...und dem so seltenen wie traumhaften XM V6 24, Pallas, also aus der ersten Serie.

Bei den Fahrern ist mir aufgefallen, dass ich noch vor zwei Jahren einige gesehen habe, die waren um die 80 Jahre. In den vergangenen sechs Monaten waren die mir unbekannten Insassen von 10 XMs  bis auf einen, der etwa 60 Jahre alt war, alle um die 40.

Also Youngtimer werden altersgerecht von Youngtimern gefahren.

 

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitronenbomber1991
vor einer Stunde, Steinkul sagte:

Gestern gegen 12 Uhr komme ich vom Joggen unten am Rhein zurück, da zieht eine polierte schwarze Schönheit mit diesen traumhaften Spikesfelgen an mir vorbei, dazu noch aus meiner münsterländischen Heimat, Coe-XM...und dem so seltenen wie traumhaften XM V6 24, Pallas, also aus der ersten Serie.

Bei den Fahrern ist mir aufgefallen, dass ich noch vor zwei Jahren einige gesehen habe, die waren um die 80 Jahre. In den vergangenen sechs Monaten waren die mir unbekannten Insassen von 10 XMs  bis auf einen, der etwa 60 Jahre alt war, alle um die 40.

Also Youngtimer werden altersgerecht von Youngtimern gefahren.

 

Youngtimer mit 40? :D Bei uns BX-Fahrern gibt es sogar einige, die um die 20 sind.

Einen XM habe ich letztens auch mal wieder gesehen, mit Celler Kennzeichen und den Buchstaben "XM" dahinter, also offensichtlich ein Bewusst-Fahrer. Das Auto hat allerdings geparkt, ich war leider nicht mit dem BX unterwegs und der Besitzer war nirgends in Sicht. :( 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Steinkul

Du weißt doch, was man bei den Autos als Youngtimer bezeichnet, die sind kurz davor Oldtimer zu werden.

Der erste Lack ist schon ab, aber im Vergleich zu den Oldtimern sind sie noch young, wenn auch nicht for ever.

Genauso sieht es bei den Fahrern aus. Ganz nebenbei 41 Jahre als Mann zu sein, das ist das beste Alter.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitronenbomber1991

Das ist mal eine plausible Antwort :D 

Zum „besten Alter“ kann ich noch nichts sagen, ich bin selber so ein Jungspund im 20er-Bereich :D:D

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis

Als ich mit dem BX fahren anfing war ich auch gerade 20...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitronenbomber1991

Mein erstes Auto war 2012 ein Fiat Ritmo (:rolleyes:), danach kam ein Golf II und 2014 dann der BX.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BX_HUNTER

Einige BX-Besitzer sind eher jung, in der Tat.

Ob BX oder XM, sehr selten hier!

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mViper

Sehe meist in Föhrenau einen grünen Y4 stehen am Straßenrand und die letzten Tage in Wr.Neustadt ein silberner Y4.
Aber sonst...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM Uwe Cappallo 2

Heute stand ein weißer XM Break an der Talstation Schmittenhöhe, Zell am See. Habe ihn ur von weitem gesehen, leider keine Zeit hinzugehen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM Uwe Cappallo 2

In Schüttdorf / Zell am See stand ein silber farbener XM Limo, dort stand letztes Jahr ein BX Break, den habe ich nicht mehr gesehen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Citroklaus

Auf einer soeben absolvierten 2-wöchigen 4200km-Reise durch D,AU,I,F habe ich genau 1 XM ( Break mit

defekter Federung ) im fahrenden Verkehr gesehen und 1 geparkte Limo, sowie 0 BXe und 5 Xantias.

Dagegen ordentlich viele C1-C4 (mit Derivaten) sowie einige C5 und 2 C6.

Citroen lebt noch, aber mit dem grünen Gesabber ist Schluss !

mfg Klaus

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
René Mansveld

Ich sehe täglich eine XM V6.24 Y4 in Silber, aber von innen ;)
Und recht oft eine blaue TCT vom Clubmitglied Mark.
Und natürlich meine dunkelblaue Y3 Break und die silberne Y4 2.1 TD und schwarze Y4 V6 von Michael, aber diese drei fahren zurzeit nicht.

Gruß
René

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden