Ronald

Gebläseregler mit Transistoren MJ11016

Empfohlene Beiträge

Ronald

Wenn der Heizungslüfter nur noch unregelbar auf der höchsten Stufe läuft sind die Transistoren defekt.

Es kann nun die gesamte Platine oder die Transistoren getauscht werden.

Das Problem ist nun das die Ersatz-Platinen oft mit MJ11016 (NPN-dotiert) bestückt sind, aber der notwendige Ersatz-Transistor MJ11015 (PNP-dotiert) ist.

Bislang habe ich mitbekommen, dass die Platinen nicht funktionieren, aber weiterhin angeboten werden.

Ist das eine Fehlproduktion oder kann die Platine durch Änderung der Anschlüsse trotzdem verwendet werden?

601_028_001.jpg

Ronald

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ronald

Es geht mir nicht um die Kosten. Die Frage ist: Sind die MJ11016-Platinen anders aufgebaut, so dass diese trotz der "falschen" Transistoren funktionieren und der mir bekannte Ausfall war anderweitig bedingt?

Die Platinen koste auch nur 13 €. Da verzichte ich gern auf´s Bohren, Schrauben,Löten. ;)

http://www.ebay.de/sch/Auto-Motorrad-Teile-/131090/i.html?_from=R40&_sop=15&_nkw=644178&LH_PrefLoc=2

Ronald

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gernot

An sich muß man das nur passend anschliessen.

PNP_NPN_switching-outputs.jpg

Gernot

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TorstenX1

Ich verstehe das nicht ganz. Wenn´s dir nicht um die Kosten geht, dann kauf halt was vernünftiges. So eine Platine gibt es ab ca- 35,- Euro auch in funktionierender Ausführung.

Alle Anbieter im Link haben einen hohen Anteil an negativen Bewertungen. Damit meine ich schlechter als 99,7 %. Ich ziehe da für mich die Grenze: Ab 99,7 fällt raus. Aus Erfahrung.

Bei dem Preis und den Bewertungen schließe ich zwangsläufig auf Fehlprioduktionen. Du weißt vielleicht nicht, wie sowas läuft: Da wird ein Auftrag über 2500 Stück in ein asiatisches Land vergeben, die erhalten eine Bauanleitung. Prüfen wird das Ergebnis niemand, es soll ja schnelles Geld gemacht werden. Und dann sind die Dinger bei Ebay zu kaufen, wegen eines klenen Fehlers halt mit einem falschen Bauteil, und es funktioniert nicht. Für den Anbieter kein Problem, er kalkuliert, sagen wir mal, mit einem Überschuß von 4,50 Euro pro Stück. Dann kommen die Reklamationen, aber es reklamiert nicht jeder. Mancher versucht selbst herumzubasteln anstatt das Ding zurückzuschicken, damit ist es dann vorbei mit Gewährleistung. Und negativ bewerten wird vielleicht jeder 10., der ein nicht funktionsfähiges Teil erworben hat.

Es rechnet sich offenbar... da gibt es noch viele weitere Beispiele.

Gruß

Tolrsten

bearbeitet von TorstenX1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ronald

Der erste "billige" Bieter (dis_autoparts) den ich mir angesehen habe, hat mind. 310 Platinen verkauft und im letzten Jahr wurden nur 2 davon negativ bewertet.

Scheint doch eher eine andere Schaltungsvariante mit npn- statt pnp-Transistoren wie Gernot vermutet zu sein.

Eventuell ist die Anmerkung des Verkäufers ein Hinweis auf die Verwendung: "only applies to versions car air-conditioning manual", aber die einfache Klimaanlage vom Xsara hat einen Regelwiderstand, kein Regler.

Aktuell hat svnijo hier eine Platine gekauft. (Vermutlich keine "teure")

http://forum.andre-citroen-club.de/showthread.php?151448-Batterieanzeige-flackert-kurz-auf&p=5194341&viewfull=1#post5194341

Ronald

bearbeitet von Ronald

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DoctorLecter

Da das hier mein erster Beitrag im Forum ist, erstmal Moin Moin, Servus und Tach zusammen. 

 

Ich weiß, der Thread ist schon alt, aber ich bin anderweitig noch nicht ganz fündig geworden, habe ein paar Sachen aber schon kapiert glaube ich. 

 

Ich habe für meine Madame einen 2001er Xsara Fünftürer für wenig Geld erstanden, bei dem allerdings die Lüftung nur volles Pfund läuft. 

Er hat die automatische Klimaanlage, sprich einen Regler mit "Auto"-Position. 

 

Jetzt habe ich folgende Frage: 

 

Ich habe das Steuerteil mit den beiden Transistoren für wenig Geld im Internetz gekauft, ist das korrekt für meine Klimaanlage? 

 

Außerdem hatte mein Steuergerät auf der Abbildung  die 26025 Kondensatoren abgebildet, geliefert wurde das Teil aber mit den 11016 Kondensatoren. 

Hat das jemand bei sich auch schon verbaut und kann mir evtl. sagen, ob die trotzdem funktionieren oder kann ich sie gleich wieder zurückschicken? 

Bisher hat dazu noch niemand ein Statement abgegeben, nur zu den 11015, die ja zu funktionieren scheinen. 

Bevor ich nun den Citroen auseinanderbaue, laufen die 11016 oder nicht? 

 

Danke schonmal und möge euch ein auf euren Fahrten ein günstiger Rückenwind wehen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Silvercork

... erstmal "Willkommen hier" 

- auch wenn es "nur" ein Xsara für kleines Geld ist: die Autos mit dem Bj. sind sehr zuverlässig! ..... Dein erster Citroën?

Ansonsten "Glückwunsch zum Fehlkauf" :D, guckst du:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DoctorLecter

Okay, danke, dann hab ich das Teil ja schonmal korrekt ermittelt. 

Ich wollte halt nur wissen, ob es sicher ist, dass die 11016-Transistoren nicht funktionieren. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ronald
vor 36 Minuten, DoctorLecter sagte:

Ich wollte halt nur wissen, ob es sicher ist, dass die 11016-Transistoren nicht funktionieren. 

Ja, die funktionieren sicher nicht.

Ronald

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DoctorLecter

Schon 'ne Frechheit, auf dem Artikelbild die anderen Kondensatoren abzubilden... 

Aber danke euch schonmal, wenn ich beim Einbau der neuen Platine in Panik ausbreche, dann melde ich mich wieder! :-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der Käufer
vor 3 Stunden, DoctorLecter sagte:

Schon 'ne Frechheit, auf dem Artikelbild die anderen Kondensatoren abzubilden...

Es geht hier nicht um Kondensatoren, sondern um Transistoren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DoctorLecter

Ja, die meinte ich auch, sorry. 

 

Ich hab den Gebläsemotor jetzt ausgebaut und dabei festgestellt,  dass er sehr schwergängig läuft und auch ein bißchen quietscht. 

Lohnt es sich, den auseinanderzunehmen und wieder gangbar zu machen oder macht es eher Sinn, statt der Steuereinheit, die schon 40€ kostet, den ganzen Gebläsemotor für ca. 60€ inkl. Steuereinheit zu ersetzen? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Silvercork

 

Ein ORIGINAL neues gibt es nicht für € 60. Gebrauchte?

....jetzt mal Butter bei die Fische!

Was für ein Xsara genau (Typ, Motor, Orga Nr) Gebläse von Behr oder Valeo oder ??

Sonst geht das wieder in die Hose....:o

(Orga Nr. 4-stellig auf dem Reifenaufkeber in der Tür, sollte mit 8 oder 9 beginnen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DoctorLecter

 

Also: 

Xsara Fünftürer Facelift, EZ 2001, Motor ist der 1,6 16V mit 109 Pferden und Automatik

Auf dem Reifenaufkleber steht

08915CJ

20667

EKQD

Der Lüfter ist von Valeo, noch das Originalteil von 2001, das geht aus dem eingestanzten Datum hervor. 

Auf dem Aufkleber steht 

GMV N6 CAG, 

danach habe ich gesucht, das hat mich aber bisher nicht wesentlich weiter gebracht. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Silvercork
DoctorLecter

Siehste, den von Nissens hatte ich schon auf meiner Beobachtungsliste. 

Cool, ich danke dir!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Silvercork

... der VK hat jetzt leider nicht grad die besten Bewertungen.:o Gibt ja aber noch andere.....:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DoctorLecter

Es geht eigentlich noch, du findest wohl keinen Händler, der 55.000 Artikel pro Jahr verkauft, der 100% positive Bewertungen hat.

Ich riskiere es mal, da kostet das Ding nämlich einige Euros weniger als bei den anderen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TorstenX1

Ich hatte das schon weiter oben geschrieben, meine Grenze ist 99,7% positive Bewertungen. Es scheinen nur ganz wenige Käufer nach schlechten Erfahrungen auch negativ zu bewerten. Bei Händlern mit weniger als 99,7  kaufe ich aus Erfahrung nicht, obwohl die naturgemäß billiger sein müssen als die anderen, um sich am Markt noch behaupten zu können. Der geringere Preis ist den Ärger nicht wert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DoctorLecter

Kurze Rückmeldung: 

Gebläse läuft wieder, Heizung und Klima funktionieren so weit ich das testen konnte einwandfrei. 

Meine Frau freut sich, mein Rücken tut weh. 

Jetzt muss ich noch den fuddeligen Teppich, der alles verdeckt, irgendwie etwas stabilisieren, vielleicht selbstklebenden Schaumstoff von hinten drankleben. 

Aber merci vielmals für die Tipps!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DoctorLecter

Ach so, kurze Frage hab ich noch: 

Unterm Handschuhfach liegen ein vierpoliger Stecker und ein 3,5mm-Mono-Klinkenkabel blank rum. 

Sind die ursprünglich für die werksseitige Freisprecheintichtung gedacht gewesen, die in dem Wagen aber nicht installiert ist?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Silvercork

... für den Teppich Klettband (weil man das wieder öffnen kannB))

bearbeitet von Silvercork

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DoctorLecter

Ich meine nur, dass der Teppich so schlabberig ist. Um den vielleicht ein bißchen "stabiler" zu machen wollte ich auf der Rückseite irgendwas zur Stabilisierung kleben. So Akustik-Schaumstoff oder sowas. Und vielleicht 'ne Kunststoffleiste an die Kante setzen, wo die Clips dransitzen, da ist er nämlich ganz schön ausgenudelt und das sieht nicht schön aus so. 

bearbeitet von DoctorLecter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dieseltourer
vor 11 Stunden, DoctorLecter sagte:

... Unterm Handschuhfach liegen ein vierpoliger Stecker und ein 3,5mm-Mono-Klinkenkabel blank rum. 

Sind die ursprünglich für die werksseitige Freisprecheintichtung gedacht gewesen, die in dem Wagen aber nicht installiert ist?

Eher nicht. Die wird über dem Handschuhfach eingebaut und hat nur Blockstecker.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden