Jump to content

X1: Wasser unter Rückbank & Kofferraum!! Hilfe!!!


leoschzm
 Share

Recommended Posts

Liebe Xantia-Gemeinde,

ich verzweifel langsam: In meinem geliebten 93´er Xantia (Limousine) habe ich alle halbe Jahr Feuchtigkeit unter der Rückbank und im Kofferraum, insbesondere auf der linken Seite.

Genauer gesagt im Kofferraum in der kleinen Einkerbung hinter der linken Rückleuchte und in der Senke unter der Rückbank. Es ist eindeutig Wasser, da es geruchlos ist.

Zwischenzeitlich (ca. 1 Jahr her) hatte der Wagen eine Ersatz-(Original) Heckklappe drauf, da die Ursprüngliche neu lackiert wurde. Allerdings ist die Heckklappe korrekt eingesetzt, Spaltmaße der Heckscheiben-Dichtung stimmt und die Gummis sind in Ordnung und werden regelmäßig gefettet.

Die letzten Wochen bin ich ungewöhnlich lange im Regen auf der Autobahn gefahren...

Kann das Wasser durch irgend eine Ritze an der Rückleuchte kommen und sich einen Weg nach vorne bahnen? Kann die Feuchtigkeit irgendwie von unten kommen?

Ich bin völlig überfragt! Hatte dies, wie gesagt, schonmal vor knapp einem Jahr, dann war Nix mehr und JETZT WIEDER!

Über jegliche Hilfe und Tipps bin ich sehr dankbar!

Link to comment
Share on other sites

Hallo

Wenn du von oben nichts findest, schau mal vom Radkasten her, hinter der Kunststoffverkleidung. Dort gibt es, bei manchen, extremen Rost (so wie bei meinem 95er, da ist nicht mehr viel Blech da).

Link to comment
Share on other sites

Bei mir waren es immer mal wieder die Rückleuchten.

Habe zuletzt die Rückleuchten ´raus, das Blech und die auf den Leuchtenkorpus aufgesteckte Dichtung schön sauber gemacht.

Dann die Dichtung auf das Plastik geklebt, die Trennfuge nach unten. Und nach ablüften des Klebers auf die weiche Dichtungskante Acryl aus der Kartuche. Dann angesetzt, angedrückt und die Flügelschraube angezogen.

Seitdem alles trocken.

Und wenn die Leuchte mal ´raus muß läßt sie auch wieder los. Mit Silikon wird das zu dauerhaft.

Fred

Link to comment
Share on other sites

Kann das Wasser durch irgend eine Ritze an der Rückleuchte kommen und sich einen Weg nach vorne bahnen? Kann die Feuchtigkeit irgendwie von unten kommen?

Zweimal ja...

Link to comment
Share on other sites

Servus,

hat dein Xantia SSD ? Ablaufschläuche zu ? Beim BX gehen die Schläuche an der R.Leuchten runter ins Abschlußblech - kleines Ablaufloch - kontrolliern, durchstoßen ,

Türdichtungen hinten uneben, verformt, hatte ich mal beim BX , Wasser im Fußraum - unter der Rückbank,

auch Fußbodenstopfen kontrolliert ? Teils rutschen sie weg, schmoren durch, , ;)

Link to comment
Share on other sites

Ojé, ojé, das kommt mir soooo bekannt vor, dieses leidige Thema.

Vielleicht hilft Dir die Leidensgeschichte meines Xantia weiter.

Dein 93er Xantia fehlt übrigens noch in dieser Übersicht. Wenn Du magst, lass' mir einige Informationen zukommen und ich nehme Deinen 93er in die Liste auf.

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

vielen Dank für den Erfahrungsaustausch und die ausführlichen Tipps.

Ich vermute ebenfalls, dass es über die Rückleuchten kommt.

Ich halte Euch auf dem Laufenden, wenn ich das Problem behoben habe.

@Freddy: Die Informationen über mein X1 trage ich gerne nach. Ich melde mich die Tage!

Schönen Sonntag allen zusammen!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...