Jump to content

Wie kann man einen XM anheben ohne Hydraulik?


xantiastyle
 Share

Recommended Posts

Hallo,

ich habe einen XM kettenv6 gekauft der nicht läuft und muss ihn mit einem Trailer holen fahren. Soweit zu gut.

Das Problem, Springt nichtmehr an, Automatik, also anschieben geht nicht und Anlasser ist durch wgeen vergeblichen Startversuchen.

Die Frage, wie kann ich den Wagen nach dem Anheben mit einem Wagenheber sichern, das er halbwegs oben bleibt, ich meine mal was gehört bzw. gelesen zu haben das der vorne und hinten Öffnungen hat für Bolzen, die ihn dann zwangläufig oben halten?! Sonst gibt das eine kratzige Nummer auf dem trailer.

Ih ahtte schon überlegt die Hydraulikpumpe mit einem Akkuschrauber über ienen Riemen anzutreiben,....wäre aber viel Fummelei

Gruß

Chris

Link to comment
Share on other sites

Aufbockwerkzeug von Bremi! http://forum.andre-citroen-club.de/showthread.php?125476-Aufbockwerkzeug-XM-Xantia Man kann sich auch mit einer unsicheren Lösung mit zwischengespreizten Holzklötzen helfen, mit dem Risiko, dass etwas abplatzt. Am einfachsten geht's mit Bremis Werkzeug!

Oder einen Trailer nehmen mit kippbarer Ladefläche. Da bringst du ihn rauf ohne Abschürfungen auch wenn er komplett am Boden liegt.

Link to comment
Share on other sites

Ok, kann mir einer freundlicherweise ein Bild der HD Pumpe (eingebaut) beim Kettenv6 schicken bzw. hier reinstellen, dann kann ich mir mal gedanken machen und evtl. eien aufsatz für auf den akkuschrauber drehen.

Schonmal Danke für eure unterstützung.

Gruß

Chris

Link to comment
Share on other sites

Ich würde die Lösung mit Aufbockwerkzeug (Siehe oben #3) vorziehen. Wenn der XM aufgepumpt ist, kannst Du ja nicht sicher sein, daß er oben bleibt. Und wie bekommst Du ihn dann wieder runter vom Anhänger? Meinen XM Break habe ich kürzlich mit defekter Hydraulik und eingelegtem Aufbockwerkzeug von einer Werkstatt abholen lassen. Die waren positiv überrascht von den Teilen. Obwohl das eine ehemalige Cit-Werkstatt war, kannten die diese Teile in dieser Ausführung noch nicht.

Mit dem Akkuschrauber habe ich es bei einem meiner BXe mal ausprobiert. War ausichtslos.

Wenn man wüßte, wo Du wohnst, gibt es vielleicht in Deiner Nähe jemanden, der Dir das Aufbockwerkzeug leiht.

Gruß

Joachim

Link to comment
Share on other sites

Ich komme aus 56751 Polch, aber ich hätte mit der Hin und Her Schickerei kein problem, Porto geht selbstverständlich auf mich.

Link to comment
Share on other sites

Hat die Pumpe zu viel Widerstand?

Nein, daß nicht, aber Drehzahl war viel zu niedrig. Da hat sich nicht viel getan und der Riemen ist auch noch durch gerutscht, wenn man nicht stark genug gezogen hat. Ich kam mit dem Akkuschrauber halt auch nicht direkt auf die Schraube der Hydraulikpumpe. Sonst hätte es vielleicht funktioniert.

Link to comment
Share on other sites

ich bin mal so eigennützig ;)http://forum.andre-citroen-club.de/showthread.php?125476-Aufbockwerkzeug-XM-Xantia/page2&highlight=aufbockwerkzeug

du kannst hinten auch einfach Rundhölzer einlegen und dir vorne dicke Platten (Holz, Metall) so aufflexen, daß sie um das Federbein passen.

Natürlich muß der XM dazu so oder so mit einem niedrigen Wagenheber hochgehoben werden.

Gruß Martin

Link to comment
Share on other sites

Wagenheber ist doch das kleinere Problemn, kann mir jemand dieses Aufbowwerkzeug mal grob vermessen, also Länge des großen und kleinen Durchmesser sowie die Durchmesser slebst des Hinterteils und für die vorderen aussen durchmesser und innen, dann mache ich mir die grade selber, ungefäühre maße recihen auch.. Danke vorab

Link to comment
Share on other sites

Hier nochmal Beitrag 32 aus dem von mir weiter oben verlinkten Fred:

"Hallo Zusammen

Es ist vollbracht. Habe am Ende einen Kippanhänger gemietet und konnte den XM problemlos mit der Seilwinde (von Hand) hinaufziehen. Lediglich die AHK kam beim Laden und Abladen mit dem Boden etwas in Kontakt.

Beim Abladen habe ich dann den Wagenheber unter die AHK geschoben und dann ging absolut problemlos.

Also für alle die einen XM (Break) ohne funktionierende Hydraulik überführen müssen gehts mit einem Kippanhänger völlig problemlos. In 25 Min war das Ding geladen und gesichert.

981e6f-1422179113.jpg

Danke nochmals für die Tips und Antworten.

Bis zum nächsten Mal,

Stefan "

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...