Jump to content

Anschaffung C5 III Tourer


Pilotix
 Share

Recommended Posts

Hallo liebe Forengemeinde!

Ende der Woche werde ich auch einen C5 III 140 FAP Tourer besitzen.

Ich wollte zwar einen 165 Automatik haben, jedoch hat sich da meine bessere Hälfte durchgesetzt.

Wie bin ich zu Citroen gekommen, ich weis es auch nicht, meine automobile Karriere fing 2000 mit einem Hyundai Lantra 1.5 an,

ging über einen A3 1.8, zu einem Seat Toledo TDI und seit 6 Jahren bin ich Mondeo gefahren (2.0 Benziner Kombi).

Ich habe früher den MkIII Mondeo auch als hässlich empfunden, so gings mir mit dem C5 ne Zeit lang auch, jetzt gefällt er ;)

Kilometertechnisch bin ich den Toledo und den Mondeo beide etwa gleich viel gefahren (~300tkm), wobei mir der Mondeo der unkompliziertere zu sein schien, was

aber auch damit zu erklären ist, dass dieser nicht wirklich irgendwelche Krankheiten hatte.

(Öl,Bremsen,Bremsschläuche,Klimakompressor- dort eig. nur der Belag der Megnetkupplung)

Aber wie schon gesagt muss nach 300tkm was neues her, da ich nicht davon ausgehe das dieser noch mehr mitmacht.

Wohnsitztechnisch komme ich aus der Ecke Celle, und komischerweise sieht man hier weniger Citroen's fahren als in meiner ursprünglichen Heimat (Sachsen-Anhalt/ Brandenburg)

Was solls werden:

C5 Tourer 2.0 HDi 140 FAP

75tkm / 09er BJ

Es ist ein Exclusive mit 18" Somerreifen auf LM-Felge, Navi MyWay und Technikpaket 4 (was gehört da rein ?)

Dieser kommt direkt vom Citroen Händler somit auch mit Garantie.

Probegefahren bin ich den 140er Automatik etwa 4 Wochen bevor ich mich entschieden hatte.

Auf die Frage vom Händler wie es mir gefallen hat: Ist ein Auto. (Ja steinigt mich aber ich hab da nicht so den Unterschied gemerkt)

Nun zu meinen Fragen:

- Was kann das MyWay ? MP3 ?

- Ab wann kann ich den Freundlichen nerven wenn der Bordcomputer in den Energiesparmodus geht ?

- Wechselintervalle Zahnriemen - 200tkm ?

Hm, hab ich noch irgendwas vergessen ?

Naja mal sehn, kommt bestimmt noch was ;)

Edited by Pilotix
Link to comment
Share on other sites

Hier kannst du dir die passende Preisliste runterladen. Für 2009 gibt es 4 verschiedene, musst du dann mal schauen welche von der EZ bzw. ORGA Nummer am besten passt. Hier findest du wo die Orga-nummer steht und hier kannst du mit der Nummer den genauen Produktionstag abfragen.

Der Preisliste kannst du dann auch den Umfang der Technik-Pakete entnehmen. Das MyWay sollte MP3 können.

Zahnriemen-Wechsel sollte alle 240tkm/10 Jahre sein. Vereinzelt gibt es aber Berichte über vorzeitig gerissene Riemen. Da musst du dir selbst ein Bild von machen.

Link to comment
Share on other sites

Hallo und Willkommen hier!icon7.png

Sehr schön, dass du dich vorstellst icon7.png- viele Neue halten das in letzter Zeit für unnötig und sind dann verwundert, wieso kaum Reaktionen auf ihre Fragen kommen.

Was mich in deinem Eröffnungsthread irritiert:

- du hast einen 140 Automatik Probe gefahren .... aktueller Vorführer? Benziner? Tendance? Stahlgefedert? Limo? der fährt ähnlich wie deine Bisherigen?.......OK.

- Kaufst dann einen 2009er gebrauchten 140 HDI Schalter! Break Exclusive ohne Probefahrt???

Oder bin ich ganz auf dem Holzweg?

Link to comment
Share on other sites

- Ab wann kann ich den Freundlichen nerven wenn der Bordcomputer in den Energiesparmodus geht ?

Gar nicht... er kann da nix dran machen! Sogar Citroen selbst kann da nix dran machen...ist halt höhere Gewalt. ;)

Du kannst das Kästchen an der Batterie abklemmen und ausprogrammieren lassen. Das verlängert den Zeitpunkt bis zum ESM (je nach vorher gefahrener Zeit).

Den Riemen würde ich bei 160 -180.000 wechseln.

Gruß Higgins

Link to comment
Share on other sites

Tim Schröder

Der ESM ist nicht höhere Gewalt sondern Stand der Technik ;) Steuergerät abklemmen bringt aber Ruhe in den Busch.

Die Kupplung ist beim 140 Hdi desöfteren Anlass für Verdruss aber Du hast einen Automaten wenn ich das richtig verstanden habe. Und Federbeine werden undicht.

Die Navis von Citroen dieser Generation taugen nichts. Egal wie sie heißen. Das können andere besser. MP3 wird er können, die Frage ist nur wie. Von CD auf jeden Fall :D

Link to comment
Share on other sites

Die Navis von Citroen dieser Generation taugen nichts. Egal wie sie heißen.

Das Navidrive 3D ist ganz ok...und ist klar...wurde eingestampft...

Gruß Higgins

Link to comment
Share on other sites

Hi,

auch von mir ein herzliches Willkommen.

Die meisten Fragen wurden ja schon beantwortet, deshalb von mir nur noch folgende Kommentare:

Probegefahren bin ich den 140er Automatik

Du meinst wahrscheinlich einen HDI165 (oder 136). Den HDI140 gabs nicht als Automaten.

Was kann das MyWay ? MP3 ?

Ja, das MyWay kann MP3. Aber, wie von Tim schon vermutet, leider nur von CD. Die MP3-Wiedergabe von SD-Karte, die sogar eine zeitlang in der Bedienungsanleitung aufgeführt war, wurde nie implementiert (obwohl das MyWay die Fähigkeit dafür hätte).

Viele Grüße

Juwe

Link to comment
Share on other sites

Hallo und Willkommen hier!icon7.png

...

Was mich in deinem Eröffnungsthread irritiert:

- du hast einen 140 Automatik Probe gefahren .... aktueller Vorführer? Benziner? Tendance? Stahlgefedert? Limo? der fährt ähnlich wie deine Bisherigen?.......OK.

- Kaufst dann einen 2009er gebrauchten 140 HDI Schalter! Break Exclusive ohne Probefahrt???

Oder bin ich ganz auf dem Holzweg?

Nö, bist nicht auf dem Holzweg. War ein '10er 140 HDI Automatik Kombi mit Hydractive. Und ja, ich fand er fuhr sich nicht besonders- mag aber auch daran gelegen haben, dass der Verkäufer mit ein zweites Ohr an den Kopf gelabert hat *seufz* Zu dem, welchen ich mir kaufe: Ich kenn den Verkäufer persönlich, wenn da was Faul ist wird er gekreuzigt ;). Sorry für die Formatierung des Texts: Kanns sein dass die Enter Taste nicht funzt ?

Link to comment
Share on other sites

So, nun der Umweg über den guten alten Editor...

Ich kanns einfach nich leiden wenn man Absätze nicht erstellen kann ;)

@JuweC5

Es war auf jeden Fall nicht der 165er ;)

@Tim Schröder

Nö keine Automatik, Schalter- mal sehn was kommt- seh das eigentlich recht sportlich - ihr wisst schon was ich meine ;)

@Silvercork

Eine Vorstellung gehört mmn. wenn man etwas ernsthaft angehen will dazu.

@All

Schade das das MyWay nicht wirklich was kann, aber hab ich schon fast mit gerechnet.

Was haltet ihr davon:http://www.alibaba.com/product-detail/Car-Navigation-system-with-GPS-Bluetooth_60146684502.html ja ich weis China und so, hab aber aus dem Modellbaubereich eigentlich gute Erfahrungen mit den Chinesen gemacht.

Edited by Pilotix
*aufreg* sch... enter
Link to comment
Share on other sites

Tim Schröder

Dann frag den Verkäufer mal, ob die Kupplung schon erneuert wurde (wahrscheinlich hat er noch nie von einem Kupplungsproblem bei den 140Hdi gehört ;) )

Link to comment
Share on other sites

Was haltet ihr davon:http://www.alibaba.com/product-detail/Car-Navigation-system-with-GPS-Bluetooth_60146684502.html ja ich weis China und so, hab aber aus dem Modellbaubereich eigentlich gute Erfahrungen mit den Chinesen gemacht.

Probier es aus...es muss nicht unbedingt schlecht sein. Ich sehe nicht ganz, was da im Lieferumfang ist. Ein DIN-Teil mit externem Bildschirm? Wenn du es einbaust, wirst du wahrscheinlich einige Anzeigen und Funktionen verlieren (Aussentemperatur, Höhe usw.). Die Parksensor-Anzeige und Piepser lässt sich per Diagnosegerät auf den Tacho legen.

Gruß Higgins

Link to comment
Share on other sites

Laut dem was ich da lese, is das Gerät Bus-Kompatibel und kann die Anzeigen wohl auswerten.

- aber das hab ich bei denen schon angefragt.

Weiterhin lese ich daraus das die anzeige des "jetzigen" Navis getauscht werden muss, aber dies eine "click in" Lösung ist.

Weiterhin lese ich daraus, dass nichts mit der Verkabelung gemacht werden muss.

Naja mal sehn, ich hab bei denen mal angefragt.

Die Android Version is nicht wirklich bezahlbar ohne dass man nirgends einen Review gesehen hat.

http://www.mgtec.at/prestashop/product.php?id_product=13334

Interessant 400€ gewinnmarge

Edited by Pilotix
Link to comment
Share on other sites

Tim Schröder

Interessant 400€ gewinnmarge

Naja ganz so schlimm ist es nicht. Dazu kommen noch Fracht, Zoll, Einfuhrumsatzsteuer, Mwst für den Endverbraucher und erhebliche Probleme / Kosten wenn es mal ein Problem / Reklamation gibt.

Das Risiko des Verkaufs trägt der Importeur / Verkäufer und das spiegelt sich auch im Preis wieder.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe ein Review gesehn, es scheinen alle Sensoren auf dem hier zu funktionieren:

http://www.car-gpssystem.de/20-2-citroen-navigation-system.html

@Tim:

Fracht, Zoll, Einfuhrumsatzsteuer, evtl noch MwSt seh ich ein, das wären dann ~350€.

Was mich persönlich irritert ist die Tatsache dass es diese Geräte zwar gibt, aber irgendwie nirgends ausser in Spanien und in China zu finden sind...

Haben die keine Ahnung wie man Metadaten Google unterschiebt ?

Es muss doch auch leute geben die sich sowas geholt haben- komisch vllt bin ich zu jung *lach*

Link to comment
Share on other sites

... War ein '10er 140 HDI Automatik Kombi mit Hydractive. Und ja, ich fand er fuhr sich nicht besonders-

@JuweC5

Es war auf jeden Fall nicht der 165er ;)....

JuweC5 hat es ja schon geschrieben: den HDI 140 gab es 2010 nicht mit Automat. Aber der bis Ende 2008 gebaute alte 136 PS HDI hatte den Aisin 6-Gang Automaten wählbar. Vllt fuhrst du den!? Ab diesem Zeitpunkt Automat im Diesel nur ab HDI 165.

Zum 2009er HDI 140 Schalter. Ein Kumpel von mir hat genau den mit 60tkm als Leasing Rückläufer 2012 gekauft. Bis jetzt (130tkm drauf) keine Probleme (100 Km Arbeitsweg werktags, Überland Berufsverkehr) mit dem C5. Aber ich bin ungern sein Beifahrer, weil sein gefühloser Umgang mit Kupplung+Getriebe und die ruppige Fahrweise (Gas+Bremse) mir jedesmal die Nackenhaare icon11.pngsträubt... Sein C5 hat das -bis auf den Bremsen- und Reifenverschleißicon12.png- sehr gut weggesteckt.

Link to comment
Share on other sites

Moin.

Habe meinen C5 2.0 HDI 140 Comfort Tourer im Juli 2014, mit 203000 km auf der Uhr, gekauft. Aktuell ist er bei knapp über 230000 km. "Dank" einem Wildunfall wurden Klimakondensator und Wasserkühler getauscht. Die Mechaliker grinsten mich breit an, weil ich so viel Glück hatte. Die beiden Teile wären wohl demnächst fällig gewesen. Bis jetzt hatte ich 4 Mal eine durchrutschende Kupplung, die aber durch mehrmaliges "Kupplung springen lassen" innerhalb kürzester Zeit wieder "repariert" wurde. Das Problem liegt offensichtlich an dem automatischen Nachsteller in der Druckplatte. Es wurde auch schon mehrfach berichtet, dass beim Austausch der Kupplung, der Belag selber noch voll in Ordnung war. Das bestätigt die These mit dem Nachsteller.

Resumé: Auf ca. 30000 km habe ich eigentlich nur getankt und gefahren. Ölverbrauch gleich Null. Ich habe nur nach aufleuchten der Serviceanzeige das Öl und alle Filter gewechselt. Demnächst ist dann der Zahnriemen dran.

Ich wünsche Dir viel Glück mit dem "neuen" C5. Es ist einfach ein geiles Auto! Und lass dich nicht von all den "Graswachsenhörern" verunsichern. ;)

Gruss aus DK

Jørg

Link to comment
Share on other sites

Schade das das MyWay nicht wirklich was kann, aber hab ich schon fast mit gerechnet.

Na ja, soooooo schlimm ist es denn auch nicht.

Immerhin problemlos gleichzeitig Navi von SD-Karte und Musik hören von CD (bei mp3 passen ja immerhin schon einige Alben auf eine einzige CD drauf). Ordnernavigation und Titelnavigation bei mp3 funktionieren auch, Titelanzeige etc. haut auch hin, der Klang ist nicht schlecht, die Kombination mit der integrierten Freisprechanlage funktioniert auch gut.

Es gibt bessere Systeme als das MyWay, aber man kann durchaus damit leben (immer noch besser als Schulatlas und selbersingen).

Michael

Edited by Paddler
Link to comment
Share on other sites

Hat dein C5 das Citroen Notrufsystem? Falls ja könnte die Funktion davon beeinträchtigt werden. Sollte man also vorher prüfen falls einem das wichtig ist (mir wäre es das).

Ebenso wie steht es mit den Daten vom Bordcomputer zu Verbrauch etc. lassen die sich im C5 III auch im Tacho anzeigen? Oder läuft die Anzeige weiterhin über das Nachrüstnavi/Bildschirm? Wie sieht es mit der grundsätzlichen Bedienung des Bordcomputers aus. Es lassen sich ja doch einige Fahrzeugparameter über den Bordcomputer einstellen, geht das weiterhin?

Link to comment
Share on other sites

Das MyWay finde ich persönlich besser als den Nachfolger. Die Navigation läuft problemlos und die Stimme ist angenehm. Mir gefällt sogar die etwas pixelige Kartendarstellung, die durch das reduzierte Design die Navigation leicht macht.

Auch der Sound (ohne das Philips-Soundsystem) ist für mich in Ordnung.

Um nicht so viele CDs im Auto zu haben, brenne ich mir MP3-Cds. Da ich seit ein paar Monaten Spotify nutze, ist nun auch das Mobiltelefon über Audiokabel angeschlossen. Das fällt klanglich dann etwas ab.

Link to comment
Share on other sites

Hat dein C5 das Citroen Notrufsystem? Falls ja könnte die Funktion davon beeinträchtigt werden. Sollte man also vorher prüfen falls einem das wichtig ist (mir wäre es das).

Nein, beim MyWay gibt es kein Notrufsystem.

Ebenso wie steht es mit den Daten vom Bordcomputer zu Verbrauch etc. lassen die sich im C5 III auch im Tacho anzeigen? Oder läuft die Anzeige weiterhin über das Nachrüstnavi/Bildschirm? Wie sieht es mit der grundsätzlichen Bedienung des Bordcomputers aus. Es lassen sich ja doch einige Fahrzeugparameter über den Bordcomputer einstellen, geht das weiterhin?

Bordcomputer und Einstellung der Fahrzeugparameter geht alles über das Display im Tacho.

Das große TFT des MyWay wird verwendet für Kartendarstellung bei Navigation sowie Anzeige von Radiofunktionen, Titelinformationen bei CD/MP3-CD, Telefonfunktionen (über Bluetooth gekoppelte Mobiltelefone) und Einparksensoren.

Viele Grüße

Juwe

Link to comment
Share on other sites

Es muss doch auch leute geben die sich sowas geholt haben- komisch vllt bin ich zu jung *lach*

Ich hatte mir ein ähnliches Teil in den C 4 (ohne Navi) . Einbau war Plug'nPlay, lief soweit auch gut, es wurde alles soweit angezeigt, aaaaber Radioempfang echt grottig.

Einem anderem User war das Teil nach einem Dreivierteljahr abgeraucht. Zum Glück war er grad dabei....

Hm, ob das Teil besser ist......

Dann müsste man sehen, was für Navisoftware dabei ist. Lifetime wird es wohl nicht sein....;)

Link to comment
Share on other sites

Guten morgen liebe Gemeinde,

ich bin jetzt seit 2 Tagen stolzer Besitzer des o.g. Fahrzeugs.

Eindrücke:

- Fahrwerk: weis ich noch nicht was ich von halten soll ;)

- MyWay: Menüstruktur gewöhnungsbedürftig

- Sitze: sind die Halbleder - sehr schönes sitzen ;)

- Motor: durchzug für mich als ehem. Benzinerfahrer -> dauergrinsen

- Verbrauch hab ich gestern die 1200 km Reichweite geknackt ;)

- Gadgets: der hat ja sogar ne Taschenlampe im Kofferraum - werd hoffentlich noch mehr finden :)

Gesamteindruck - schick (sonst hätt ich Ihn mir nicht gekauft)

Fahreindruck, hm kann man am besten mit nem Schlachtschiff vergleichen ( jaa nehmt mich auseinander *g* )

Link to comment
Share on other sites

Das MyWay finde ich persönlich besser als den Nachfolger.

Geht mir auch so. Das MyWay hat mir damals den C5 quasi verhagelt. Das Navidrive hingegen ging gerade noch so in Ordnung.

Inzwischen bin ich aber Picasso-leiderprobt, da wird mich das MyWay auch nicht mehr schocken :) :) :)

@Pilotix: Glückwunsch zum neuen Auto! Ich bereue manchmal, das Neueste gewollt und statt des C5 den Picasso genommen zu haben. Der ist frühestens 2018 zur Ablösung fällig. Einen C5 mit HP wird es dann wohl nicht mehr geben :(. Gerüchteweise gibt es ja nicht mal mehr einen C5 oder sonstigen Mittelklässler unter dem Citroën-Label, sondern nur noch diesen DS-Stylerkrempel....

Edited by gungstol
Link to comment
Share on other sites

Hat dein C5 das Citroen Notrufsystem? Falls ja könnte die Funktion davon beeinträchtigt werden.
Nein, beim MyWay gibt es kein Notrufsystem.

Ich weiß nicht, ob das Notrufsystem in das MyWay integriert oder irgendwie damit gekoppelt ist (ich habe es nicht geprüft oder getestet), aber mein C5 mit MyWay (Bj. 2011) hat durchaus die Notruffunktion.

Michael

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...