Jump to content

Neues Autoradio


nico0404
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,

wir haben uns einen gebrauchten C5 2.0i 16V Tendance gekauft.

da ist noch wohl ein etwas älteres Radiomodel drin.

Da wir iPhone etc. haben würden wir gerne was mit Bluetooth/Navi etc. einbauen.

Wir haben ein kleines Bordcomputer Display (gelb/schwarz)

Gibt es da etwas was Ihr empfehlen könnt?

habe ein Foto gefunden wie es aussieht damit man eine bessere Vorstellung hat icon_wink.gif

citroen__citroen_c5_break_1_6_hdi_style_2005_4_lgw.jpg

Hättet Ihr Vorschläge oder Ideen?

Vielen Dank

Nico

Link to comment
Share on other sites

Also beim C5 I kann man das Radio tauschen, die Bordcomputerfunktionen bleiben erhalten, es wird natürlich kein Radiosender mehr oben angezeigt. Man muss das alte Radio in der BSI abmelden da ansonsten Fehler abgelegt werden.

Es könnte sein dass der C5 II da anders ist, immerhin wurde da von VAN-Bus auf CAN-Bus gewechselt. Falls Du irgendein Autoradio hast, probier es einfach mal aus.

Ansonsten hab ich noch einen Tip für Dich: Als ich einen C5 hatte wollte ich auch mehr Funktionen, aber ohne die Optik zu verändern.

Mit dem Teil hier kannst Du Dein iPhone anbinden, telefonieren und MP3-Musik hören.

http://www.amazon.de/Bluetooth-Freisprechanlage-Software-folgenden-Modellen/dp/B00ICLLG2U/ref=sr_1_7?ie=UTF8&qid=1422967452&sr=8-7&keywords=mp3+Adapter+citroen+C5

Für Navi musst Du Dir dann aber was anderes einfallen lassen.

Link to comment
Share on other sites

Beim C5 II geht das nicht so einfach, da werden auch andere Funktionen (BC) über Tasten am Radio gesteuert. Für den Anschlußstecker (CAN-Bus) gibt es Adapter, das ist das geringste Problem...

Link to comment
Share on other sites

  • 6 months later...

Hallo,

ich suche vergleichbares wie nico0404.

Dumme Frage (weil mir Google auf die Schnelle nichts lieferte), der C5 II ist welches Modell? Ab 2008? Ich habe mir einen Kombi-Diesel aus 2007 besorgt (also C5 I ?), weil ich meinen schönen Xantia mit Kupplungsschaden aufgeben musste.

Im Xantia hatte ich das Original-Radio gegen ein gutes (Preis-Leistung) JVC Bluetooth (KD-R711) getauscht, dass via USB auch ein iPhone komplett unterstützt. Wenn ich das weiterverwenden könnte ... Mir geht Radio dermaßen auf den Wecker, ich will meine Musik. ;)

Wenn ich das probeweise anschließen will (falls C5 I), wo löse ich die Verkleidung?

Danke.

Ach ja, den Xantia (X2, 1.8 Break) kann ich noch an Bastler abgeben. Kupplung hinüber und im Ausstieg hinten rechts der Klassiker. Doppelte Bereifung.

Link to comment
Share on other sites

Du hast, das seht man am Tacho, den C5 II, als das Facelift. Dein Radio ist sieht aus wie ein RD3.

So sieht der C5 I aus (mit RT2)

ad2821441283230_800.jpg

In Deinem Wagen wurde auch das RT4 ohne und RT5 mit Bluetooth, beide mit Navigation, verbaut, es sollte theoretisch passen. Ober aber alle Kabel vorhanden sind, kann ich nicht sagen. Du kannst es nur versuchen. Ein RT4 findest Du für 600 € , ein RT5 recht selten.

mike

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
Für Navi musst Du Dir dann aber was anderes einfallen lassen.

DAS macht der Smartphone-Besitzer doch eh mit dem smarten Phone ... ;)

Link to comment
Share on other sites

  • 4 months later...
Am 3. Februar 2015 at 13:47 , oOOosashoOOo sagte:

Also beim C5 I kann man das Radio tauschen, die Bordcomputerfunktionen bleiben erhalten, es wird natürlich kein Radiosender mehr oben angezeigt. Man muss das alte Radio in der BSI abmelden da ansonsten Fehler abgelegt werden.

Es könnte sein dass der C5 II da anders ist, immerhin wurde da von VAN-Bus auf CAN-Bus gewechselt. Falls Du irgendein Autoradio hast, probier es einfach mal aus.

Ansonsten hab ich noch einen Tip für Dich: Als ich einen C5 hatte wollte ich auch mehr Funktionen, aber ohne die Optik zu verändern.

Mit dem Teil hier kannst Du Dein iPhone anbinden, telefonieren und MP3-Musik hören.

http://www.amazon.de/Bluetooth-Freisprechanlage-Software-folgenden-Modellen/dp/B00ICLLG2U/ref=sr_1_7?ie=UTF8&qid=1422967452&sr=8-7&keywords=mp3+Adapter+citroen+C5

Für Navi musst Du Dir dann aber was anderes einfallen lassen.

Das empfohlene Gerät liegt nun hier - und ich stelle mit Begeisterung fest, dass hier ein mir unbekannter Stecker für den Anschluss des iPhones vorgesehene ist. Natürlich hat meine feine, aktive Halterung von Brodit USB :angry: 

Kennt hier wer diesen 8-poligen Stecker? 878609436_621.jpg 

Ich könnte ja umlöten oder nach einem Adapter suchen ... wenn ich wüsste wie der Stecker heißt. Der Händler weiß auch nichts. Und leider kann ich auch das mitgelieferte Kabel nicht in den Brodit bauen, weil Yatour einen deutlich dickeren Docking-Stecker mit Arretierung verwendet.

Wenn ich als Alternative doch mal mein JVC testweise anschließen will: benötige ich besonderes Werkzeug, um die Arretierung des Originalradios zu lösen? Auf welche Funktionen muss ich achten, die ggf. an die Radio-Steuerung gekoppelt sind und ausfallen?

Danke

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

Du könntest doch durchmessen, welcher Pin vom Stecker auf der einen Seite des mitgelieferten Kabels welchem Pin auf der anderen Seite entspricht. Dann auftrennen und an das Kabel zum Brodit anlöten. Sind ja maximal 8 Adern...

Viele Grüße

Fred

Link to comment
Share on other sites

oOOosashoOOo

Oder eine Verlängerung am Geräteende einstecken, wenn löten nicht so gefragt ist:

http://www.amazon.com/s/ref=nb_sb_noss_1?url=search-alias%3Daps&field-keywords=lightning+cable+extender

http://www.amazon.com/s/ref=nb_sb_noss_2?url=search-alias%3Daps&field-keywords=30+Pin+cable+extender&rh=i%3Aaps%2Ck%3A30+Pin+cable+extender

 

Zitat

Wenn ich als Alternative doch mal mein JVC testweise anschließen will: benötige ich besonderes Werkzeug, um die Arretierung des Originalradios zu lösen? Auf welche Funktionen muss ich achten, die ggf. an die Radio-Steuerung gekoppelt sind und ausfallen

Bei meinem C5I (VAN-BUS) fehlte danach im Bordcomputer-Display nur die Radioanzeige. Ich habe neulich versucht in einen 2005er Fiat Grande Punto (hat auch CAN-BUS, wie Dein C5 II) ein Drittanbieter-Radio einzubauen. Dort war ein CAN-BUS Adapter nötig, ohne ging das Fremde Radio nicht einmal an. An Werkzeug war beim C5 I nur ein Torx T20 für den Ausbau nötig, das Radio sieht da aber anders aus.

Viele Grüße

Sascha

Edited by oOOosashoOOo
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden, Kugelblitz sagte:

Du könntest doch durchmessen, welcher Pin vom Stecker auf der einen Seite des mitgelieferten Kabels welchem Pin auf der anderen Seite entspricht. Dann auftrennen und an das Kabel zum Brodit anlöten. Sind ja maximal 8 Adern...

Danke Fred,

das ist eine Option. Allerdings würde ich gern einen neuen Stecker besorgen (daher muss ich den Namen wissen), um bei einer Reklamation nicht dumm da zu stehen .

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden, oOOosashoOOo sagte:

Bei meinem C5I (VAN-BUS) fehlte danach im Bordcomputer-Display nur die Radioanzeige. Ich habe neulich versucht in einen 2005er Fiat Grande Punto (hat auch CAN-BUS, wie Dein C5 II) ein Drittanbieter-Radio einzubauen. Dort war ein CAN-BUS Adapter nötig, ohne ging das Fremde Radio nicht einmal an. An Werkzeug war beim C5 I nur ein Torx T20 für den Ausbau nötig, das Radio sieht da aber anders aus.

Hallo Sascha,

Danke, die Verlängerungen helfen mir nicht. Das müsste ja Dock-USB, jeweils female sein. So was habe ich noch nicht gesehen. Moment .. Gibts doch, soll aber nur am Computer laufen :(

Bzgl. Radio-Tausch: das Radio hatte ich ja im Xantia, ist also bestimmt ein anderer BUS als im C5 II, oder? Auf die Idee, dass in den Öffnungen Schrauben stecken, bin ich überhaupt nicht gekommen 8-) Ich hatte nur diese "Steck-Bleche" im Kopf, mit denen man die Arretierungen löst.

Link to comment
Share on other sites

vor 15 Minuten, Kugelblitz sagte:

Wie sieht denn der Stecker am Brodit Dock aus?

Wie jedes 30-Pin-Dock (male). Und Brodit hat einen wirklich kleinen Dock-Stecker verbaut, ganz im Gegenteil zu Yatour.

Ungefähr so (ist ein anderes Modell, aber der Stecker ist gleich)

31565_Apple_iPhone_4_iPhone_4S_Active_Ho

Link to comment
Share on other sites

Ok, den kleinen Stecker konnte ich in einem Elektronik-Shop auftreiben. Jetzt muss ich noch die Pin-Belegung rausbekommen und löten. Danke für die Anteilnahme. :)

Link to comment
Share on other sites

Yep. Ich muss aber erst mal jemanden auftreiben, der mir das macht. Ich hoffe in der Nachbarschaft fündig zu werden.

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden, Kugelblitz sagte:

Dazu braucht man ein Multimeter. :)

Mein Multimeter-Nachbar schüttelte nur mit dem Kopf. An dem Dock-Stecker wäre nichts zu messen. Außerdem war er sicher, dass Brodit-USB vier Kabel hat and bei dem Yatour-Krimpstecker sieben angeschlossen sind. Wie sollte man da was anschließen?

So ein Mist. :(

Und das alles nur wegen diesem Bordcomputer-Kram.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...