Jump to content

Saxo 1.1 - stinkt nach verbranntem Plastik


maeril
 Share

Recommended Posts

Hallo,

ich hoffe, ihr könnt mir ein wenig helfen mit meinem Saxo, BJ 2000, (bevor ich wieder Unmengen in der Werkstatt lasse). Und bei der Suche hab ich irgendwie nicht wirklich was gefunden, was meinem Problem ähnlich kommt.

Mein Problem: der Wagen fängt an im Leerlauf bzw. auch im Rückwärtsgang, wenn der Motor warm ist, an nach verbranntem Plastik zu stinken. Für 1 - 2 Minuten. Nie beim fahren, schalten, ... - einfach nur im Leerlauf (an Ampeln etc.) und halt im Rückwärtsgang.

Dazu muss ich sagen: die Batterie war komplett leer und wir haben ihn am 7.2. mit Starterhilfe angekommen. Ganz problemlos, gleich auf Anhieb. Bin dann 40 Kilometer gefahren (Bundesstraße, Autobahn, Bundesstraße, Ort) und als ich an der Ampel stand, hab ich den Geruch von verbranntem Plastik wahrgenommen. Hab zuerst gedacht, dass das nicht mein Auto ist, weil ich auf der Hauptstraße unterwegs war und es ja auch wer anders hätte sein können. Als ich abends noch einmal los gefahren bin, roch es wieder nach verbranntem Plastik als ich an einer Ampel gewartet habe. Und heute fing er wieder damit an als ich quer durch die Stadt getingelt bin nach dem Einkauf. Vor der Starthilfe hatte er das Problem nie gehabt.

Was könnte es sein? Ich hab leider so gar keine Ahnung von Technik und möchte mich ehrlich gesagt ungerne über's Ohr hauen lassen bei der Citroen Werkstatt. Zumal der Wagen nur noch bis nächsten Monat TÜV hat und nicht durch die nächste Untersuchung kommt, weil die Zylinderkopfklappe (laut Aussage der Citroen Werkstatt) kaputt ist (lohnt sich eben nicht die 700 Euro in den Wagen zu stecken, weil er nichts mehr wert ist). Zurzeit fahre ich nur innerorts, aber ich bin demnächst für ~100km auf der Autobahn unterwegs und möchte nicht, dass er mir beim Fahren kaputt geht und ich dann doof da steh.

Danke schon einmal im voraus,

maeril

Link to comment
Share on other sites

Ich rate mal in den blauen Dunst:

Lichtmaschine hat kaputte Dioden, ist also platt - Laß mal den Motor laufen und fühle an den dicken Kabeln an der Batterie, ob sie heiß werden.

Falls das so ist, brauchst du neben einer neuen Lichtmaschine auch eine neue Batterie.

Ansonsten gucken, fühlen, riechen (für Raucher: Bekannten mit höherwertigem Riechorgan bitten, die Nase in den Motorraum oder ins Armaturenbrett zu stecken).

...und Willkommen im Forum ;)

Gruß

Torsten

Edited by TorstenX1
Link to comment
Share on other sites

Der TU hat keine Zylinderkopfklappe sondern eher eine Zylinderkopfdichtung die gern mal Öl über die Lichtmaschine gießt. Eine freie Werkstatt wird keine 700 Euro brauchen und evtl auch eine gebrauchte Lichtmaschine haben, bin immer wieder erstaunt das es Menschen gibt die ahnungslos Autos kaufen, fahren und sich wundern, Dein Standort wäre auch hilfreich, vielleicht gibt es eine Werkstattempfehlung

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...