Jump to content

C5 II Tachoproblem zeigt 15km zu wenig an.


DerProfi
 Share

Recommended Posts

Hallo,

bei meinem "neuen" C5 steht die Tachonadel im Stand auf -15 km. Beim Fahren sind alle angezeigen Werte auch mit -15 angezeigt.

Wenn ich auf Tempomat 100 fahre, zeigt die Tachonadel 85 an.

Ist der Schrittmotor vom Tacho verschlissen und ein paar Zähne übersprungen, oder ist nur die Tachonadel auf der Achse verrutscht?

Danke für eine Aufklärende Antwort.

Gruß

Oliver

Link to comment
Share on other sites

Abend !

Es ist nur die Nadel verrutscht. Habe ich auch schon mal gehabt. Man kann sie mit Sekundenkleber wieder richtig fixieren.

Man muss die Tachoeinheit ausbauen - mit einem Messer/schmalem Spachtel, etc VORSICHTIG (damit man die schwarze Umrandung nicht abplatzen lässt) unter dem Plexiglas die beiden Haltenasen (auf Höhe der beiden erkennbaren Punkte) ausklipsen und die ganze Einheit von unten hochhebeln und rausziehen. Stecker hinten abziehen. Plexiglas abnehmen und Nadel auf richtiger Position mit einem Tropfen Sekundenkleber aufstecken.

Alles wieder einbauen - alles wieder wie es soll...

Gruß Hans A. Pils

Link to comment
Share on other sites

Wenn man die Nadel dann gleich +30 aufklebt, hat man für wenig Geld eine deutlich höhere Endgeschwindigkeit. Das gibts bei fast keinem Tuner...ausser vielleicht Ethel-Tuning. ;)

Link to comment
Share on other sites

Abend !

Plexiglas abnehmen und Nadel auf richtiger Position mit einem Tropfen Sekundenkleber aufstecken.

Alles wieder einbauen - alles wieder wie es soll...

Gruß Hans A. Pils

Hallo,

nur wo ist die richtige Position ?

Einheit ohne Scheibe wieder anschliessen , fahren und mit Navi vergleichen. ;)

Dann wieder zusammenbauen.

Gruß Herbert

PS: So kalt wie es gerade ist, die Einheit im warmen Zimmer zerlegen, sonst brechen die Klammern ab

Link to comment
Share on other sites

hab ich auch gedacht,....

Seither fahr ich nur noch 5 statt vorher 10 km/h zu schnell ;)

Gruß Herbert

Kann ich bestätigen, jetzt sind es bei mir nur noch 3 zuwenig.

Das hatte ich schon ein bisschen erwartet, deshalb habe ich die Nadel nicht festgeklebt. Da muss ich nochmal ran.

Link to comment
Share on other sites

Ist doch normal dass der Tacho bischen voreilt. Wer es ganau haben will muss die Nadel halt 3 oder 5 KmH unter die Null stellen jeh nach dem welche Reifengrösse drauf ist. Ich stelle die Nadel immer auf Null so wie es auch vorgesehen ist.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Joe,

du bist da ein bißchen auf dem Holzweg,..... ;)

Beim C5 gibt es keine 0 km/h und die Nadel auf dem Stopper liegend draufzudrücken funktioniert auch nicht,

sonst würde meiner stimmen.

Es geht nur mit Navi und die Geschwindigkeit vergleichend oder zig x umstecken, bis es dann doch stimmt.

Gruß Herbert

Link to comment
Share on other sites

hatte seinerzeit das glück gleich 2 C5 nebeneinander stehen zu haben - entsprechend konnte ich bei den intakten nachschauen. die richtige position ist der strich unter der 10 außen an der skala.

viel erfolg Hans A. pils

Link to comment
Share on other sites

Die Tachonadel ist frei ohne Anschlag, das muss sie auch beim C5 II..

Das Überwachungsprogramm justiert alle Anzeigen nachdem der Schlüssel abgezogen wird, wenn mann wenige Minuten wartet sieht mann es genau, und dabei bewegt sich die Nadel sogar kurz unter die Markierung.

Dementsprechend sollte die Nadel genau auf Markierung justiert werden..

Gruß marinkoc5

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...