Jump to content

"Anspruch & Wirklichkeit" oder "Die Geschichte von der süßen 1965er ID19"


Harry Bert

Recommended Posts

Platzhalter, wegen der Lesbarkeit

Etwa 2 Jahre lang hatte ich die Geschicke einer zu verkaufenden, bildschönen weißen ID19 von 1965 im Auge behalten - nach meinem Geschmack das mit einigem Abstand hübscheste D-Modell, das mir bislang begegnet ist:

70beb1424308154_800.jpg

Die Lady war lange Zeit auf mobile.de für 17 k€ annonciert gewesen, dann wurde der Preis auf ca. 24 k€ erhöht (etwa zum Zeitpunkt, als ich mich für das Auto ernsthaft zu interessieren begann), um einige Monate später auf 20 k€ gesenkt zu werden. Bei diesem Preis blieb die Offerte wiederum viele Monate lang stehen; im Herbst 2014 verschwand das Angebot eine Zeit lang.

Ende 2014 wurde das süße Mädel wieder angeboten, nach einigen Arbeiten an der Technik (--> LHS und lange Standzeit...), mit Zusatzscheinwerfern (sie war ohne viel schöner...) und mit einer neuen Innenaustattung in Leder (rot-schwarz kombiniertes Fantasie-Design - ziemlich häßlich Design, meines Erachtens). Die Preisvorstellung des Händlers betrug nun stolze 35.000 EUR (!!), und es wurde angekündigt, dass die ID am 05. Februar auf der Bonham's Auktion im Grand Palais in Paris unter den Hammer kommt, mit einem Schätzpreis von 25.000-35.000 EUR.

So kam's dann auch:

0f2bb1424308358_800.jpg

Versteigert wurde Mademoiselle vor 14 Tagen letztlich für 16.100 EUR - eine deutliche Differenz zur Hoffnung des Händlers. Zieht man von diesem Betrag die 15% Kaufprämie noch ab, die darin enthalten sind, bekam der Verkäufer nur 14.000 EUR für die ID, und hätte ich geahnt, dass die schöne Dame für eine so moderate Entlohnung mit mir nach Hause gehen würde, ich hätte nicht gezögert, sie anzusprechen und mit ihr zu flirten... :-/

4687c1424308400_800.jpg

Irgendwie ist mir jetzt nach Heulen... ;-)

Link to comment
Share on other sites

Irgendwie ist mir jetzt nach Heulen... ;-)

Schwacher Trost: Dem Verkäufer sicher auch...

:-D Herrlich sarkastisch!

So hab' ich das noch gar nicht betrachtet - das stimmt natürlich! ;-)

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...