Jump to content

C1 Blinker spinnt und ich muss Freitag zum TÜV


Recommended Posts

Moin Zusammen, mein C1 muss am Freitag zum 2.ten TÜV.

Wird wenig gefahren. Oft ist der Wagen innen feucht!

Der Blinker geht links nicht, wenn ich lange am Schlalter rumfummle manchmal ein Blink.

Rechts blinkt es sehr gut, wenn ich da am Schalter rummfummle (Joystick) fängt es an schnell (doppelt?) zu klackern.

Hat einer eine Idee? Wie kommt man an den Schalter ran (Explosionszeichung/Reparaturanleitung. Wo sitzt das Blinkrelais? (Feucht?)

Mir fällt grad ein, dass ich die Warnblinke noch nicht probiert habe,

Bitte um Tipps. liebe Läude!!

Ciao Schnuffyy

Link to comment
Share on other sites

Habe gerade festgestellt, dass die Warnblinke funkst, d.h. es musste der Schalter sein. Habe dann die Lenkradverstellung gelöst und das Lenkrad paar mal rauf und runter geschubbst und siehe da: alles blinkt wieder richtig!!

Vielleicht hilft ja der Tipp!

Ciao Schnuffyy

Link to comment
Share on other sites

Gut möglich dass das nur kruzzeitig hilft und es bei der Nachprüfung dann nicht hinhaut. Ich würde eher nach der Ursache suchen als versuchen die Symptome zu kurieren. Sprich: Steckverbindung des Schalters prüfen und säubern, an den Kabeln wackeln um einen Kabelbruch zu erkennen, die Relais (hat der noch eins für die Blinker?) prüfen, etc.

Ciao, Daniel

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Hallo Zusammen, Daniel, du hast völlig recht!

Ich bin gut durch den TÜV gekommen, Blinker ging.

Doch schon auf der nach Hausefahrt wurde es immer schlechter mit dem Blinken.

Jetzt geht er gar nicht mehr!!

Und ich möchte den Wagen, der aussieht wie neu von 11 2009 und nur 5000 !! km gelaufen, verkaufen.

Ohne Blinken geht das nicht!

Wo sitzt der Stecker des Blinkschalters?

Am Tacho? Wo genau??

Wie kann ich notfalls den Blinkschalter ausbauen, um zu messen/reinigen??

Wie gesagt, der Warnblinker funzt, d.h Releas und Sicherung sind ok.

Kann also nur der Kabelweg über den Stecker oder die Schaltkontakte direkt defekt sein.

Bin für jeden Tipp dankbar!

Ciao Volker

Link to comment
Share on other sites

Ich würde mal die Lenkradverkleidung abschrauben. Dann siehst wahrscheinlich die Bescherung. Da sind 2 Schrauben, die normalerweise vom Lenkrad verdeckt werden, und an die man rankommt, wenn man das Lenkrad in die linke, bzw. rechte Anschlagsposition dreht.

Die schraubt man auch ab, um an den Sicherungskasten des Innenraumes ranzukommen. Schätze, wenn dann die Verkleidung ab ist, kommst auch an den Lenkstockschalter, oder siehst dann wenigstens, wie es geht.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Danke bluedog, habe ich gemacht komme aber nicht weiter.

Wie kommt man an der Schalter?

Tacho abschrauben? Wie?

Oder die Verkleidung unter, aber wie?

Wie finde ich den Stecker im Tacho, wo der Blinkschalter angeschlossen ist?

Stromlaufplan? Explosionszeichnung?

Kann der Airbag auch nicht hochgehen?

Hillfeeeeee!!

Ciao Schnuffyy

Link to comment
Share on other sites

Ich hatte die Tachoverkleidung auch noch nie ab. Muss da auch noch mal bei, weil ich noch nen Kobold finden muss.

Nur soviel: Wenn man an der Elektrik arbeitet, macht man eigentlich immer die Batterie ab, heisst, man schraubt das Kabel vom Minuspol ab.

Wenn dann der Zündstrom fehlt, wie soll da bitte ein Airbag losgehen? Ausserdem: Das Lenkrad brauchst Du nicht anzutasten. Es geht um die Verkleidung des Tacho und der Lenksäule.

Wie gesagt, was genau Dich dahinter erwartet, weiss ich auch nicht. Nur: An den Lenkstockschalter müsste man dann eigentlich rankommen.

Stromlaufplan hab ich keinen. Vielleicht kann Dir jemand anders helfen, oder Du musst Dir halt mit einer Messorgie per Multimeter selber helfen.

Oder Du machst gute Fotos, damit klar ist, welches Kabel wo hin gehört und tauschst dann den Schalter aus.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass der Schalter nochmal separat verschalt ist. Der dürfte mit der Lenksäule verschraubt sein oder so...

ps: Habe mir gerade ein Video angesehen, und so wie das aussieht, kommt man da wirklich nicht weiter, wenn man einfach nur die obere Abdeckung wegschraubt.

Also wohl doch Tacho ausbauen, und vermutlich die untere Abdeckung auch noch, womit ich anfangen würde, denn die untere Verkleidung reicht bis zum obersten Teil des Blinkerhebelschalters...

Edited by bluedog
Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
schnuffyy

Hallo, Verzweiflung, habe auch unten die Verkleidung abgebaut.

Wie baut man den Lenkstockschalter link aus?

Muss das Lenkrad ab? Ich brauche eine Anleitung.

Ciao SChnuffyy

Link to comment
Share on other sites

Tim Schröder

Batterie abklemmen. Airbag ausbauen.Das Lenkrad ausbauen, dann die Verkleidung, dann den Tacho abschrauben und zu Seite drücken, die Stecker unten abziehen, die Schelle des Lenkstockaschalters mit einer Zange öffnen und den Schalter ausrasten. Vorsicht, die Stecker sind spröde.

Link to comment
Share on other sites

driveismylife

Danke, hat mir auch geholfen da ich damit noch nie kalr kam und mich noch nicht ran getraut hatte. :)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...