Jump to content

XM in der Bucht mit hydaulischem Getriebe?


seb.bremer

Recommended Posts

Nicht, dass ich falsch verstanden werde, ich will an dem Angebot nicht rummäkeln, denn schlecht klingt es ja grundsätzlich nicht, wenn das alles nachweisbar ist, aber was ist ein hydraulisches Getriebe? Ich kann mir da nicht mal ansatzweise was drunter vorstellen.

http://www.ebay.de/itm/Citroen-XM-Y3/181678410340?_trksid=p2047675.c100013.m1986&_trkparms=aid%3D555012%26algo%3DPW.MBE%26ao%3D1%26asc%3D29319%26meid%3Dcf89484ff0ed40368fdf989b2c4aa5fb%26pid%3D100013%26rk%3D1%26rkt%3D30%26sd%3D191485493031

Link to comment
Share on other sites

Sehe ich da einen roten Himmel oder sind die Fotos nur so farbstichig?

Außer dem "hydraulischen Getriebe" gibt es noch viel mehr Autoverkäufer-Latein:

Er zeigt ein Kettenferkel, gibt aber eine Leistung von 147 (kW? PS?) an.

Der durchschnittliche Verbrauch liegt bei 9,5 Litern im gemischten Fahrbetrieb.
Nee, is klar!
die Diravi Lenkung ist neu!
Davon würde ich als Interessent gerne Belege sehen!
Fahrzeug wurde mit Xenonscheinwerfern ausgestattet
Also besser Finger weg?
das Fahrwerk erhielt Anti Sink Kugeln !
Im Y3! Wieviele denn? LOL
Der Wagen steht auf seltenen originalen 17 Zoll Felgen
Nix original. Zubehör, vielleicht.

Edith:

Innen, auch A-Brett ein Y3, Frontschürze und Spiegel aber vom Y4. Heckspoiler wieder Y3.

Vermutlich also reparierter Frontschaden.

Link to comment
Share on other sites

Der ganze Käse gehört ja wohl zu einem gescheiten Bucht-Angebot, oder?

Aber was ist mit dem hydaulischen Getriebe?

Link to comment
Share on other sites

Wobei mir das mit den Antisinkkugeln bei Licht noch besser gefällt. Vielleicht im Kofferraum?

Link to comment
Share on other sites

Sowas als angeblicher Sammler zu schreiben könnte leicht als Betrüg ausgelegt werden, oder??

Link to comment
Share on other sites

Ach was, es ist ja nicht so, dass es ein "hydraulisches Getriebe" als wertsteigerndes Extra gegeben hätte. Ich sehe darin nur eine Unwissenheit, aber keine falsche Zusicherung einer Eigenschaft, die das Auto gar nicht hat.

Link to comment
Share on other sites

Nee, keine Chance, nicht in der Preislage.

Aber, Jürgen, was zur Hölle ist das denn? Sowas gibt es doch gar nicht, oder waren die verblichenen Halbautomaten in DS und GS hydaulisch und da hat wer was ganz Extravagentes eingebaut? Ich meine, wenn einer schon in eine neue Diravi investiert.

Link to comment
Share on other sites

Der Verkäufer scheint hier mitzulesen, bzw. im Forum heimisch zu sein. Es sind einige der hier angesprochenen Details und Unklarheiten berichtigt bzw. ergänzt worden. Der rechte Hauptscheinwerfer (Beifahrerseite) fluchtet allerdings nicht ganz mit dem Blinker, vl. die Befestigung gebrochen? Die Xenons scheinen im Fronzspoiler eingebaut zu sein. Ansonsten sieht er oberflächlich ganz ordentlich aus. V6 ist aber nicht meine Kragenweite... leider

Link to comment
Share on other sites

Ah, sorry, mein Fehler, stimmt ja, man kann den Originaltext nicht mehr ändern.

Link to comment
Share on other sites

... aber diese >Antisink< Nachrüstung in einen Y3 Kettenferkel halte ich schlicht für ein Märchen! ..... Bestimmt schlüpfte so eine Antisinkugel wieder mal ins Hydractivsystem.icon12.pngicon10.png.

Werter mitlesender Verkäufer: Wieviele dieser Hydraulikkugeln insgesamt besitzt denn dieser XM?

Link to comment
Share on other sites

So oder so ist es mir unbegreiflich, wie jemand, der offenbar informiert ist und auch Zugang zu Informationen hat, solche Beschreibungen raushaut.

Und zu Frage 1: Hatte der Y4 eine hydraulische Kupplung, die der Y3 nicht hatte?

Link to comment
Share on other sites

Ich kenne den XM aus der Kundschaft! Die Beschreibung passt schon!

ZPJ und 2,5TD hatten im Y4 ein MG5T Getriebe mit Hydraulischer Kupplung, das macht das schalten butterweich! Das wurde bei diesem Y3 so verbaut, gleichzeitig mit der Motorüberholung! Die Anti-Sink Anlage des Y4 wurde auch nachräglich eingebaut, mit neuen Original Teilen und da ist ganz sicher nix verbastelt! Das hat ein Fachmann gemacht!

Gruß, Christian

P.S.:

Diese vorab Gemutmaße über Auto´s hier im Forum ist echt nicht schön. Wenn das alles behauptet würde, wenn man das Auto vorab gesichtigt hätte, OK.... aber nicht so!

Das regt mich genau so auf wie die Typen, die am Telefon schon fragen ; "was is letzte Preis" ohne den Wagen gesehen zu haben....

Link to comment
Share on other sites

berndjetztmitxm
P.S.:

Diese vorab Gemutmaße über Auto´s hier im Forum ist echt nicht schön. Wenn das alles behauptet würde, wenn man das Auto vorab gesichtigt hätte, OK.... aber nicht so!

....

Sachen hier schon mal zuvor in den Boden stampfen, scheint ein Hobby mancher hier zu sein. Schade eigentlich

Link to comment
Share on other sites

Das ist doch in den meisten Foren so. Einer will was verkaufen und wird dann zerrupft.

Link to comment
Share on other sites

...

Diese vorab Gemutmaße über Auto´s hier im Forum ist echt nicht schön. ...

Ist ja alles richtig! Der Verkäufer kann dem aber vorbeugen, in dem er exakte Angaben zum Fahrzeug macht, die keine Mutmaßungen zulassen. Das ist in der Anzeige nicht so. Dass da dann Fragen auftauchen und wild spekuliert wird, ist klar!

Für denjenigen, der einen Y3 mit Y4 Spiegeln und Front haben möchte und zusätzlich AntiSink und Xenon braucht, sicher ein gutes Fahrzeug! Verstehen tu ich nicht, warum man sich den Aufwand antut und AntiSink nachrüstet. Das hat sich nicht einmal Citroen selber angetan!

Link to comment
Share on other sites

Ich finde überhaupt nicht, dass wir hier irgendwas in den Boden gestampft haben. Über ein "hydraulisches Getriebe" und ähnliche, sachlich falsche Floskeln wird man sich ja noch mokieren dürfen.

Ich kenne den XM aus der Kundschaft! Die Beschreibung passt schon!

ZPJ und 2,5TD hatten im Y4 ein MG5T Getriebe mit Hydraulischer Kupplung, das macht das schalten butterweich! ...

Korrekt, allerdings ist dieses Getriebe mit Seilzug- statt Gestängeschaltung kombiniert, und die garantiert leider keine leichtgängige Betätigung. Mein XM mit diesem Getriebe lässt sich leider teigig-zäh schalten. :(
Link to comment
Share on other sites

Und ich würde den Thread noch mal ganz genau unter den Aspekten "Mutmaßungen" und "In den Boden stampfen" durchforsten.

Einige Fakten wurden als Folge dieses Threads korrigiert, das nutzt Käufern UND dem Verkäufer, denn er muss den Kauf nicht aufgrund falscher Angaben rückabwickeln.

Abgesehen davon: Wenn die Diravi tatsächlich erneuert wurde, lohnt der Kauf ja schon deswegen. Und das wurde nicht korrigert, muss also stimmen.

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...