ACCM Peter D.

[C1] Ich schmeiß sie auf den Müll, die Drexkarre!

Empfohlene Beiträge

ACCM Peter D.

Wie der Titel schon sagt, ich habe die Schnauze gestrichen voll vom C1. Wird jetzt 6 Jahre alt, hat ca. 85 Tkm runter (viele davon auf E50) und schon der dritte schwerwiegende Defekt.

Nach dem Wischerblatt vorne dachte ich ja noch "Kann ja mal passieren, bei 40 Tkm.".

Nach dem Ausfall einer Kennzeichenbeleuchtung vor ca. 3 Monaten dachte ich "Hmmm. Montagsauto erwischt?".

Aber letztes Wochenende wurde es mir zu bunt: Lebensgefährlicherweise hat eine der Bremsleuchten einfach den Dienst quittiert! Das ist eine überlebenswichtige Sicherheitseinrichtung! Und so langsam macht jetzt auch noch die Batterie der Fernbedienung der ZV schlapp...

Da hört der Spaß auf! Die Kiste muß weg, ich kaufe jetzt ein Premiumfahrzeug, einen Up!, da bekommt man wenigstens Qualität und Wiederverkaufswert!

Das mußte mal raus ;)

  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM Jelle

Voll der Trümmerhaufen... Den Wagen kannst mit den Mängeln aber nur Ali's An- und Beschiss verkaufen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
schubschiff

Isch tausch gegen voll krass AX, iss höhä und schmala.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JKausDU

Das hat man davon wenn man die Japaner ranlässt und den Kram im Osten zusammenschustert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
uwekolb

ich empfehle in diesem krassen fall einen gezielten suizid

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
uwe.v11

erschießen?

das Auto mein ich......

bearbeitet von uwe.v11

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
phantomas

Da hört der Spaß auf! Die Kiste muß weg, ich kaufe jetzt ein Premiumfahrzeug, einen Up!, da bekommt man wenigstens Qualität und Wiederverkaufswert!

Wie wäre es mit einem Japaner, die sollen sehr zuverlässig sein. Ich dachte da an einen Toyota Aygo.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zxfahrer1

Na gut..weil dus bist und ACCM bist, biete ich dir unbesehen 55 EUR an für die rollende Zeitbombe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
silvester31

Wie gut daß ich einen ZX aus der 100% Zuverlässigkeitsärä fahre und nicht so einen modernen Schludermist ! :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
chrissodha

finde es schon bedenklich und ziemlich leichtsinnig, das Du den Wagen nach Ausfall einer Kennzeichenleuchte nicht sofort entsorgt hast.

Schon damals konntest Du ja erkennen wie risikoreich das Auto ist.

Ein up wäre ne gute Lösung, kann man auch als Altpapiercontainer verwenden, niemand sieht den Unterschied

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM arnekurt

Ja, da stellt man sich die Frage was kommt als nächstes?

Standlicht defekt?

Dann muss er aber dringenst weg. Das lohnt dann doch nicht mehr.......... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM Peter D.
Na gut..weil dus bist und ACCM bist, biete ich dir unbesehen 55 EUR an für die rollende Zeitbombe.

Isse lätztä Prahiß? ;)

Also wenn jetzt noch der Ascher voll wäre, käme die Kiste sofort in die Presse - aber "er 'at ja gar keine Aschä!" Puh, Glück für den Kleinen!

Aber ganz schön skandalös, was einem die Franzosen da an fernöstlichem Schrott nahöstlicher Produktion so zumuten...

Zum Glück kann ich seit dieser Woche (theoretisch) wieder Motorrad fahren, um dieser Todesfalle zu entgehen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Frank Möllerfeld

Kunststück. Ascher nicht voll. Wie denn auch? Die Asche liegt ja auch wegen kaputter Aschenbecherbeleuchtung drum herum verstreut. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM Freddy

Peter, hast Du wirklich etwas anderes erwartet? Nun weisst Du, was dabei heraus kommt, wenn zuviele Autobauer die Hände im Spiel haben.

Bei einem echten Citroën wäre das so nicht passiert!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mihre007

Muhhhaa, Scheibenwischer, Kennzeichenbeleuchtung, Bremsleuchte, Batterie ZV, geht doch für 6 Jahre, sind Reperaturkosten von ca. 100€ wenn man es selber macht. Glaub ein Up! ist da auch nicht viel besser. :-)

Anderer seits kann man bei einem Auto was neu mal 6000€ gekostet hat auch nicht die Welt erwarten. Ich sag dazu nur Einwegauto, einmal TÜV und niewieder.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Higgins*

In einem anderen Thread steht ein jüngerer Polo, der durfte wegen ähnlich schwerwiegenden Defekten nichtmal mehr von der Bühne abgelassen werden!

;)

Gruß Higgins

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mihre007

Kein Auto ist perfekt, weder noch VW, Opel Citroen oder wie sie sonst alle heißen, hab bis jetzt noch keins gesehen was keine Probleme hat. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
silvester31

Echt jetzt ? ALLE Hersteller bauen doch das perfekte Auto !

Nur diese Franzosen bekommen es seit Jahrzehnten nicht hin !

Die geschilderte Bilanz für den C1 ist wirklich erschütternd.

Eigentlich sollte dem Haufen nachträglich die TÜV-Plakette verweigert werden ! Besser noch die Typzulassung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tangara

@Ich schmeiß sie auf den Müll, die Drexkarre!

Als erstes dachte ich:Visafahrer,aaber!

Gruß,Rainer

Übrigends,an meiner BMW war auch schon nach 30Jahren der Auspuff verrostet,keine Gewährleistung von BMW.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Citronenbändiger
Schlachten! :)

Braten und aufessen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden