Jump to content

Warum ist Citroen so einfallslos?


Recommended Posts

Hätte Citroen nicht auch sowas auf Basis C4 machen können?

http://www.welt.de/motor/modelle/article138086883/Ist-dieser-Mercedes-nun-schoen-oder-schrecklich.html

Dann noch mit HP und LKomfortorientiert.

Erinnert mich grob an die Linienführung meines seligen CX, jedoch diesmal mit großer Heckklappe

Dazu noch eine Citroen-Gemäße Inneneinrichtung.

Der erste C4 war ja garnicht so weit weg von diesem Design, da hätte jetzige schon in diese Richtung gehen können, so hätte ich ihn gekauft.

Aber als bloßes Imitat eines Golf ,-never!

Link to comment
Share on other sites

Nein, bitte alles, nur nicht so etwas von Cit!

Und wenn sie es wie Mercedes machen würden, nämlich eine Kompaktklasse zum Preis einer extrateuren Mittelklasse anbieten, dann würde es erst recht keiner kaufen.

Link to comment
Share on other sites

Und wenn sie es wie Mercedes machen würden, nämlich eine Kompaktklasse zum Preis einer extrateuren Mittelklasse anbieten, dann würde es erst recht keiner kaufen.

QED, siehe:

Gibts doch und heißt DS5.

@FSB164: wo siehst du da CX? Ich sehe nur ein buckliges Etwas, das mit roten und verchromten Plastikgeschwulsten zu schreien scheint: "ICH BIN SPORTLICH!!!!!! NIMM MICH!!!!!". Zum Glück ist Citroën noch nicht so tief gesunken wie das derzeitige Mercedes-Design. Einen komfortorientierten CX mit HP und Heckklappe dagegen, den sollten sie wirklich mal bringen ;-)

Link to comment
Share on other sites

Einen komfortorientierten CX mit HP und Heckklappe dagegen, den sollten sie wirklich mal bringen ;-)

Dann müssten sie aber eine Extra-Marke gründen. Unter DS geht das ja nicht, denn die Marke DS steht nun ja für:

"Wir entdecken den Weg, wir weisen den Weg, wir erhellen den Weg,

wir räumen den Weg frei, wir zeichnen den Weg vor, beschreiten neue Wege,

aber nie, niemals, gehen wir eingefahrene Wege! "

Link to comment
Share on other sites

silvester31

Welch peinlicher Trailer ! Reines Wunschdenken in allen Aussagen.

Stahlfederung, Verbrennermotoren, 08/15 Design. Das ist die Zukunft (von DS). Gute Nacht !

Link to comment
Share on other sites

FouR16 et BX

DS ohne HP? Wirklich 08/15. Wobei ich Mercedes noch Klassen besser finde als den Vier-Ringe Dreck(Sorry).

Wen der C 5 140 HDI gehen wird, denke ich über Volvo nach, das war schon mal ein Thema und die Autos gefallen mir ganz gut. Auch wenn es die ältere Generation S 60 oder S 80 ist.

Edited by FouR16
Link to comment
Share on other sites

Reines Wunschdenken in allen Aussagen.

Passt doch! Das Vorbild heißt Audi. Insofern machen die alles richtig. :-)

Hier noch was passendes zum Thema Einfallslosigkeit:

http://forum.andre-citroen-club.de/showthread.php?122774-2012-2013-2014-2015-wird-f%FCr-PSA-zum-Schicksalsjahr-Allianz-mit-GM&p=5207422&viewfull=1#post5207422

Edited by e-motion
Link to comment
Share on other sites

silvester31
Sieht doch auf den ersten Blick aus wie ein Audi mit gepimpten Türen und Grill, oder?

PSA-Peugeot-Citroen-Krise-Pariser-Autosalon-2014-1.jpg

Da sind sehr schön die Nachteile des Audi und des Mercedes Designs kombiniert !

Link to comment
Share on other sites

Mercedes-CLS-Shooting-Brake-Februar-201.jpg

Im Seitenprofil ist doch wirklich der CX zu erkennen! ANderer Grill, nicht dieses Glupschige, HP, etwas weniger Agressiv

Link to comment
Share on other sites

Den CLA bin ich neulich einen Tag gefahren. Hat mir eigentlich ganz gut gefallen, mit dem 220er Diesel und Doppelkupplung war das ein sehr angenehmes Auto. Die Motor-/Getriebekombination hat einen irgendwie richtig zum gemütlichen Cruisen verleitet, kein bisschen sportliches Gehabe. Im Widerspruch dazu stand leider die Federung. Neu-Auto-typisch hart eben. Es war das serienmäßige Sportfahrwerk. Was das wahlweise angebotene "Komfortfahrwerk" bieten kann, vermag ich nicht zu sagen.

Den Shooting Brake mit HP oder Luftfederung - das wär's.

Aber die Preise... ein üppig ausgestatteter CLA kostet gerne so viel wie mal ein C6 gekostet hat.

Link to comment
Share on other sites

Den C6 als shooting brake, das wäs gewesen. Am Panamera kann man schauen wie es geht aber Cit. fummelt da dieses Arscherl dran....

Link to comment
Share on other sites

Guest BX-Hempel
Also im DS5 sehe alles, nur keinen Citroen!

Ebend: DS ist eine eigene Marke und kein Cit.

Dieser Mercedes bietet eine verquollen aggessive Front in Verbindung mit Schießschartenfenstern im Seitenpofil. Ist zwar beides hässlich, passt trotzdem nicht zusammen. An die einfache stimmige Eleganz eines CX kommt der nicht ran und ein DS5 sieht da immer noch 10 mal besser aus.

Aber für D gilt die einfache Formel: je hässlicher, desto besser die Verkaufszahlen.

Edited by BX-Hempel
Link to comment
Share on other sites

Mercedes-CLS-Shooting-Brake-Februar-201.jpg

Im Seitenprofil ist doch wirklich der CX zu erkennen! ANderer Grill, nicht dieses Glupschige, HP, etwas weniger Agressiv

Ich sehe: aggressive Lufteinlässe, wulstige Sicken an der Flanke, einen viel zu kurzen Radstand mit daraus resultierendem Hängepo, Fenster vom Ohrläppchen bis zum Haaransatz, eine unharmonisch verkrümmte obere Fensterlinie mit einem daraufgepfropften Rucksack. Irgendwie kriege ich das nicht mit meiner Erinnerung an den CX zusammen.

Link to comment
Share on other sites

Ich sehe: aggressive Lufteinlässe, wulstige Sicken an der Flanke, ..., Fenster vom Ohrläppchen bis zum Haaransatz, eine unharmonisch verkrümmte obere Fensterlinie ... Irgendwie kriege ich das nicht mit meiner Erinnerung an den CX zusammen.

Dann erinner dich doch mal etwas genauer! Das hatte der CX doch auch alles! Die Ähnlichkeit ist wirklich frappant! Oder täusche ich mich da jetzt? ;)

citroen-cx.jpg

Edited by badscooter
Link to comment
Share on other sites

Dann erinner dich doch mal etwas genauer! Das hatte der CX doch auch alles! Die Ähnlichkeit ist wirklich frappant! Oder täusche ich mich da jetzt? ;)

Ja, wie die verklärte Erinnerung an unbeschwerte Jugendtage einem doch manchmal einen Streich spielt! Jetzt, wo du meinem Gedächtnis mit dem Bild auf die Sprünge hilfst, muss ich FSB164 natürlich recht geben!

Link to comment
Share on other sites

...weil Einfälle und Individualität weniger denn je honoriert wird. Stattdessen Schauder-Häßlons mit Hängearsch (siehe cla-Bildchens) und pseudo-autoritätsmaul... Und wer hat's vorgemacht? Klar, die Hackfressenringerl.- Tolles "Vorbild".

Adé, Citroen

Link to comment
Share on other sites

Manfred Heck

Zum Thema: Weil C es allen recht machen will, ja nicht anecken und so die eigene, innovative und mutige Idendität verloren hat. Und alle früheren Alleinstellungsmerkmale aufgibt, zuletzt wohl die HP. Es ist ein Jammer.

Gruß, Manfred

Link to comment
Share on other sites

Weil das Geld und die Risikobereitschaft fehlt, wirklich neue Wege zu beschreiten.

Die Strategie ist ganz klar, sich mit dem China-Geschäft einigermaßen über Wasser zu halten. Dafür wird bei PSA offenbar vor allem auf die Anmutung "französischens Luxus" anstelle von Innovation gesetzt.

Das kann sich aber auch rächen, wenn der Rest der Industrie sich so langsam auf die Entwicklung in "Internet-Speed" einstellt, um mit Tesla, Google und Apple konkurrieren zu können.

Es kann durchaus sein, dass selbst die Chinesen demnächst High-tech ein größeres Protzpotential als gepimpten Stufenhecklimousinen der Kompaktklasse zuordnen.

Und dann?

Grüße,

Dirk

Link to comment
Share on other sites

Dabei müssten sie nur einen C4 Picasso als Elektromodell mit 300km Reichweite anbieten - sie würden nicht mehr nachkommen mit Produzieren ..

Link to comment
Share on other sites

Mercedes-CLS-Shooting-Brake-Februar-201.jpg

Im Seitenprofil ist doch wirklich der CX zu erkennen! ANderer Grill, nicht dieses Glupschige, HP, etwas weniger Agressiv

also auch beim dritten Hinschauen vermag ich den Bogen von diesem Elend zum CX nicht zu erkennen.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...