Jump to content

.


Ehrwuerden
 Share

Recommended Posts

Gott sei dank is das bei meinem Freundlichem noch nicht so. Aber viele Fahrzeuge mit X im Namen kommen nicht mehr zum Service.

Link to comment
Share on other sites

... Also ein Herz gefasst und mit der Ente auf den Hof ihres grössten Feindes gefahren. Womit eine sog. A-Vertretung der Marke Citroen gemeint ist, ein Laden der seit über fünfzig Jahren saure Gurken aus dem wilden Westen jenseits des Rheins vertreibt...

Gruss

ich

Sehr schön formuliert!!
Link to comment
Share on other sites

Da habe ich letzte Woche in Asuncion genau das Gegenteil erlebt. Ich suchte in einem grösseren Warenhaus bei den Autopflegemittel ein silikonfreies Schapoo, was hier ganz selten ist, und was finde ich? LHM einer Firma Kraft in Argentinien. Der halbe Liter für 20 Euro. Citroen verlangt mitlerweilen rund 80 Euro pro Liter.

Was mich erstaunt ist, dass ein Warenhaus LHM verkauft. Hydropneumaten sind eigentlich nur noch selten zu sehen. Fast alle wurden, nachdem Citroen keine Ersatzteile mehr lieferte, verschrottet.

Edited by beatleu
Link to comment
Share on other sites

80€? Du meinst sicherlich einen 5ltr. Kanister. Das letzte Mal, wo ich LHM gekauft habe, kostete es ca. 15€

Link to comment
Share on other sites

accm adrian
80,-€ für einen Liter wäre echt fett.

Das ist der Unterschied zwischen Paraguay und Deutschland.

Link to comment
Share on other sites

Du wirst es sicher wissen: Wenn der Stand soweit absinkt, dass die Leuchte angeht, kann das auch ein Signal für verschlissene Bremsklötze sein. Oder gar eine Undichtigkeit.

Grüße

Jörg

Link to comment
Share on other sites

beatleu wohnt in Paraguay, da scheinen die Preise anders zu sein als hierzulande...

Dafür kostet mich ein Kilo Rindsfilet nur 15 Euro. Oder für meinen Gärtner bezahle ich 300 Euro im Monat bei 6 Tage Woche. Der Liter Diesel 80 Cent.

Link to comment
Share on other sites

Vor ein paar Jahren hatten wir LHM im 60 Liter Fass. Heute bestelle ich das Zeug Liter weise je nach Bedarf.

Link to comment
Share on other sites

CX20 Prestige

80€ in für einen Liter LHM in Paraguay ist schon sehr heftig, bei dem Händler (http://www.john-schmierstoffe.de/startseite.html) bekomm ich 20 Liter für 76€.

Aber ein Citroën Händler der kein LHM hat ist natürlich noch viel heftiger.

Das wär ja so wie wenn man den Bäcker fragt ob er Brötchen hat und er sagt ham wa nichicon12.png

Gruß André

Link to comment
Share on other sites

Ende der 90er war das 208l-Faß LHM in unserer kleinen Werkstatt noch Standard, als das Mitte der 2000er leer war haben wir noch ein 60l-Faß geordert, das hat dann länger gereicht als früher das große. Zuletzt wurden nur noch Kartons mit Literflaschen geordert. Auf Lager war das zu meiner Zeit immer, heute wäre ich mir da nicht mehr so sicher nachdem mein Bekannter dort heute weder Glühlampen für das Standlicht noch ein Heckwischerblatt für seinen C5 II Kombi bekommen hat...

Link to comment
Share on other sites

Citronenbändiger

Na , wenns nur LHM wäre ..in Celle gibt es ein Autohaus , da ist ein Seatschild , ein Citroenschild und ein Mazdaschild . Peugeot hatte er auch bis vor einem Jahr im Angebot .Sonst gibts da die Autos , die auf den Schildern angepriesen werden auch zu kaufen und als Neuwagen ist auch von fast jeder angepriesen er Marke zu besichtigen . Fast , weil , ausgerechnet Citroen sucht man dort immer vergebens im Showroom . Höchstens drücken sich mal zwei , drei Gebrauchte auf dem Gebrauchtwagenplatz rum . (Bestimmt sind die Celler so wild auf neue Citroens , das die ratzfatz immer direkt vom Tieflader wegverkauft werden )

Nee , aber mal im Ernst , das ist ja , als betrete ich eine Bäckerei “ Brötchen ? Nee...ham wa nich..

Gruß , Georg .

Link to comment
Share on other sites

EntenDaniel

Ich versteh die Aufregung nicht. Das letzte Fahrzeug mit LHM ist in Europa vor 15(!) Jahren vom Band gelaufen. Wieso sollte sich ein Citroen-Händler zig Liter LHM ins Lager stellen, wenn er weiß, daß es eh kaum noch Kunden gibt, die ihm das Zeug abkaufen? Wenn ihm doch mal ein Zentralhydrauliker vor die Nase fährt, bestellt er nur so viel, wie er braucht.

Link to comment
Share on other sites

ja, und wenn ihm mal einer mit 'nem "Notfall" auf'n Hof kommt bleibt der übers Wochenende stehen weil's kein LHM zum Nachfüllen gibt, nachdem die Leitung geflickt wurde.

Ich finde das ist ein Armutszeugnis.

Aber weiter verwunderlich ist es ja nicht bei einem Importeur, der seine Werkstätten nicht mal mit Teilen ausstattet, die gebraucht werden um einen Rückruf abzuwickeln.

Link to comment
Share on other sites

In diesem Falle hat der Fahrzeugbesitzer dafür zu sorgen alle "exotischen" Flüssigkeiten in ausreichender Menge an Bord zu haben. :(

Gruß Higgins

Link to comment
Share on other sites

Immerhin hat er "Hamwernich" gesagt, also kannte er das Zeug.

Peinlicher wäre "Wasndat" gewesen.

Bin mal mim MR2 bei ner Toyota-Vertretung aufgekreuzt und der Meister meinte nur beim Anblick des Wagens:

"Nanu - hat Toyota sowas mal gebaut?"

Boah, war ich schnell wieder vom Hof.

Link to comment
Share on other sites

Diese Signatur ist leider in deinem Land nicht verfügbar.

Das ist Ausländerfeindlich!!!

Ich will das jetzt lesen! JETZT SOFORT!!! ;)

Link to comment
Share on other sites

Gestern in einer dänischen Statoil Tankstelle gesehen...

Hamwanich gibbetnich!!! ;)

Kostet umgerechnet nur 12 €

upload_-1

Link to comment
Share on other sites

Bei dem vergleichsweise hohen Marktanteil von Citroen in DK und der langen Haltedauer der KFZ vielleicht verständlich. Der Xantia war vor ein paar Jahren in DK noch sehr präsent. Keine Ahnung, wie es aktuell ist, aber wenn es keinen Absatz gäbe, stünde es nicht im Regal nehme ich mal an.

Link to comment
Share on other sites

Man sieht hier immernoch jeden Tag Xantias (Betonung liegt aus dem S) fahren.

Citroen gehört hier zum Strassenbild, wie VW in Deutschland.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...