Jump to content

"Abgasanlage defekt" - "Stromkreis defekt" - Motorstillstand


Recommended Posts

Guten Morgen Liebes Forum,

ich habe leider plötzlich ein kleines Problem mit meinem C2 VTS. (Benziner, Bj. 2006, 74000km gelaufen)

Und zwar hatte ich vor ca. 2 Wochen beim ganz normalen Fahren im Stadtverkehr für ca. 1 Sekunde im Boardcomputer die Fehlermeldung "Abgasanlage defekt" stehen. In dieser Zeit war auch die Motorkontolllampe an. Habe nach dem Vorfall natürlich direkt geforscht, und herausgefunden das so manch einer diesen Fehler auch mal hatte und es eventuell ein "Fehlalarm" ist. Bin dann ganz Normal weiter gefahren, und war Froh das mir kein Fehler angezeigt wird und mein C2 ganz normal fährt als wäre nichts gewesen.

So und jetzt gerade sind mir dann einige weitere Sachen passiert, und ich hoffe ihr könnt mir da helfen. Gerade bin ich ganz normal und entspannt über die Autobahn gefahren und plötzlich geht diese kleine Batterielampe an und mein Boardcomputer sagt "Stromkreis Defekt". Bin dann selbstverständlich direkt den nächsten Rastplatz angefahren und bevor ich zum stehen kam, war die Lampe wieder aus und der Fehler weg. Komisch. Habe den Motor 2-3 mal neugestartet und die Lampe blieb aus. Bin dann wieder weiter gefahren und der Wagen fuhr ganz normal und gab mir keine Fehlermeldungen. Soweit so gut. Habe den Wagen dann ohne jegliche Fehlermeldungen abgestellt. Bin dann später wieder zurück gefahren und es gab wieder keine Fehler, der Wagen fuhr ganz normal. Aber plötzlich mitten auf der Autobahn bei ca. 203kmh gingen diesmal beide Lampen an und mir wurde gesagt "Stromkreis defekt" und "Abgasanlage defekt". Im gleichen Atemzug ging der Motor dann auch noch aus. Habe mich ausrollen lassen, Zündung ausgemacht, Motor wieder gestartet, und Auto läuft wieder. Allerdings war die Motorkontolllampe noch an und mir wurde der Fehler "Abgasanlage defekt" immer noch angezeigt. Bin dann langsam und vorsichtig bis zur nächsten Tankstelle gefahren. Auto läuft aber normal. An der Tankstelle angekommen, Motor ausgemacht, knapp 5 Minuten gewartet und wieder gestartet. Lampe und Fehler immernoch da! Da der Wagen aber normal fuhr und ich fast Zuhause war fuhr ich das letzte Stück auch noch vorsichtig nach Hause. Als ich Zuhause geparkt habe, habe ich nach über 10 Minuten den Motor noch einmal gestartet und alle Fehler waren weg und alle Lampen aus! Jetzt steht er also vor meiner Tür und zeigt keine Fehler an. Aber wer weiß wie lange.

Kennt irgend jemand dieses Problem? Was kann das sein und was soll ich machen? Welchen Zusammenhang kann "Abgasanlage defekt" und "Stromkreis defekt" haben? :(

Vielen vielen Dank schon einmal für eure Hilfe!

Liebe Grüße

Marcel

Link to comment
Share on other sites

accm Walter

Hallo Marcel,

hast Du mal den Fehlerspeicher auslesen lassen?

Wenn es ein "alter" Fehler ist, begleitet er Dich weiter

und ansonsten kann man so herausfinden was es ist.

Viele Grüße

Walter

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Denke bitte auch mal an 'sabbernde Waschdüsen'. In der Suche müßte der Thread zu meinem C3 unter 'Abgasanlage defekt C3 Bivalent' kommen. Waschdüsen tropften auf Einspitzventile.

Grüße.

siffeli

Link to comment
Share on other sites

  • 4 years later...

Massekabel prüfen. Ich habe gerade am C4 den gleichen Fehler . Bei mir gehen die ESP und ABS Leuchten an. Gleichzeitig auch Lenkhilfe ausgefallen. Nach dem abstellen des Motors ging er nicht mehr an. Nach einigen Minuten startete er wieder normal.

Edited by Guenni 67
Link to comment
Share on other sites

Ich werf mal noch die Lichtmaschine in die Runde, wenn die Batteriespannung absackt mangels Ladung gibts auch so lustige Fehlermeldungen.

Und dann wäre da noch mein Persönliches Highlight ... Wasser im Steuergerät mit seltsamsten Fehlern.

Bringt alles nichts, da hilft nur auslesen, aber die Art und Weise von wieder verschwundenen Fehlern und Ausgehen deuten schon auf Elektrik Probleme / Kontaktverlust / Kurzschlüsse.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...