Jump to content

CX Schnäppchen?


JKausDU

Recommended Posts

Hallo,

ich hatte mit dem Anbieter schon Kontakt:

Die Gasanlage ist erst ca. 10 Jahre alt- daher fällt die Zuteilung eines H-Kennzeichens flach. Und nach den Fotos die ich bekam war wirklich jedes Blechteil mehr oder weniger stark vom Rost betroffen. Wäre die Gasanlage entsprechend alt, sodass das H-Kennzeichen möglich wäre hätte ich mir das eventuell überlegt. Aber so war das für mich nicht interessant.

Grüße

Alex

Link to comment
Share on other sites

OK, dann war das ein typisch niederländischer Alltagsklassiker, der nun der Änderung der Fahrzeugsteuer in NL zum Opfer gefallen ist. Er wurde sicher abgegeben weil er nicht mehr "belastingvrij" also steuerfrei war.

Link to comment
Share on other sites

Mein bescheidenes Wissen zur holländischen LPG, die in Deutschland eingetragen werden soll:

ein deutscher Einbaubetrieb muß den ordnungsgemäßen Einbau bescheinigen

(kostet Geld), damit der Hersteller das Abgasgutachten erstellt

(kostet Geld), damit der TÜV sie einträgt

(kostet Geld).

Für den XM sollten das vor drei Jahren fast 600,- sein. Ob das heute noch so ist, weiß ich nicht. Ich habe damals davon Abstand genommen.

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ja, so wird es wohl gewesen sein. Wobei, wenn die Substanz stimmt (was abzuklären wäre), ist es trotz allem ein gutes Angebot. Nur dürften eben neben der Gasanlage auch die diversen sichtbaren Roststellen dem H-Kennzeichen entgegen stehen. Leider. Will sagen hier ist einiges ein Arbeit vonnöten. Alternative ist mit der normalen Steuer leben und eine Versicherung dafür finden. Denn die vielfach geforderte Mindest-Zustandsnote 3 und/ oder ein gewisser Mindestwert für eine spezielle Oldtimerversicherung wird ziemlich schwierig meine ich. Bleibt eine normale Haftpflicht, Teil- oder Vollkasko lehnen die meisten Versicherer in der Altersklasse von vornherein ab... Einzige sinnvolle Lösung wäre in meinen Augen ein rotes 07er- Kennzeichen um damit ab und zu Spaß zu haben und den Wagen nach und nach "H-tauglich" zu machen sofern es sich substantiell lohnt. Denn mal ganz krass gesagt:

Der 2,4 Vergaser ist zwar mittlerweile sehr selten aber auch nicht so extrem gefragt meine ich. Und um richtig begehrenswert zu sein fehlt dem Wagen vielleicht noch eine Werksklima. Aber egal, mich haben speziell die Rostschäden von weiteren Schritten abgehalten.

Grüße

Alex

Link to comment
Share on other sites

citroen-gsa.de

Für ein 07er-Kennzeichen muss der CX H-tauglich sein und braucht auch ein entsprechendes Gutachten.

Gruß Stefan

Link to comment
Share on other sites

Schaeun wir ihn uns an?! ;-) ImErnst: Neee, so schlecht sieht der gar nicht aus- was ich da schon alles an cx-Leichen gesehen habe... . Wobei der Anschein täuschen kann. LPG-Gelumpe raus- und los.

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...