Jump to content

schade..... nun hab ich wieder nur noch einen (GS)


chrissodha
 Share

Recommended Posts

Citronenbändiger

Und was ist passiert ? Verkauft oder gemopst . Egal , was auch immer .... Das Problem ist , wenn man mal so ein Auto hatte , man vergisst es nie und denkt oft voller Sehnsucht zurück und bedauert , ihn weggegeben zu haben . Du hast ja wenigstens noch einen , das macht das Ganze wesentlich leichter , denke ich . Wenn man jedoch nur einen hatte und nicht mehr hat , merkt man sehr schnell , das ein Leben ohne GSA zwar möglich ist , aber irgendwie sinnlos .

Gruß , Georg .

Link to comment
Share on other sites

citroen-gsa.de

Georg - trau dich !!!

Mittelprächtige gibt es z.T. noch richtig günstig (schrauben kannst du ja). Vielleicht wäre ja einer der Break's aus Wittenberg was für dich?!

Gruß Stefan.

citroen-gsa.de

Link to comment
Share on other sites

Wenn man jedoch nur einen hatte und nicht mehr hat , merkt man sehr schnell , das ein Leben ohne GSA zwar möglich ist , aber irgendwie sinnlos .

Gruß , Georg .

nett gesagt :-)

In der Tat gehöre ich zu den wenigen Vollverstrahlten, die sich in dieses kleine Auto total verliebt haben.

GS fahre ich - mit Unterbrechungen - seit mehr als 30 Jahren. Einst waren es zahlreiche Rest-TÜVler die ich billigst anschaffte und im besten Sinne im Alltagsbetrieb aufbrauchte, später hatte im im Alltagsbetrieb modernere Fahrzeuge, aber nebendran als Hobby noch GS. Mal 1, mal 2, kurzzeitig sogar mal 3.

Das nun seit 21 Jahren - solange gab's keine GS lose Zeit mehr.

Schon vor längerer Zeit hatte ich beschlossen mich auf einen GS zu beschränken; Zeit, Platz, ein bisschen auch wg. Geld - irgendwie waren mehrere Hobbyautos immer eher Problem als Segen......Dann lief mir dieser 1015 über den Weg; Inserat gesehen, er stand nur wenige km von meinem Arbeitsplatz weg, ich beschloss, ihn anzukucken. Keinerlei Absicht zu kaufen, ich hatte nur gedacht den schaust mal an, dann kannst im Forum vielleicht Leuten Hinweise geben die interessiert sind aber weit weg wohnen.

Ehrlich, nur das war meine Intention !

Der sah aber so gut aus....... nach 10 Minuten Besichtigung war er gekauft :-)

Aber die letzten 2 1/2 Jahre zeigte sich (natürlich) wieder - zwei sind für mich zu viel. Ich fuhr den 1015, derweil steht mein 1220 Club in 'ner Garage und gammelt vor sich hin - nein, nicht ganz, ich hab schon einiges an ihm gemacht, aber eben zu wenig. Da meine Freizeit recht knapp bemessen ist und der 1015 recht viel Aufmerksamkeit erforderte blieb zu wenig Zeit für den Club; der ist noch immer nicht lackiert, seit letztem Herbst wollte ich ihn mal wieder auf die Strasse holen, er steht aber immer noch.

Mit dem 1015 hatte ich viel Spass, dennoch - so richtig in mein GS-Herz hat er's nicht geschafft. Objektiv hätte ich mich vom Club trennen müssen, der weiße sah besser aus, ist - als 71er Baujahr noch etwas seltener und hat ein paar liebenswerte Details, die am 74er Club schon wegmodellgepflegt waren.

Aber die Idee, den Club wegzugeben, gibt es gar nicht; der gehört zu mir. Dieses subjektive Empfinden gab's beim weißen, trotz aller Freude die ich damit hatte, nicht.

Link to comment
Share on other sites

dieser da verliess mich heute gen Norddeutschland...

Bremen ? ! Weil in Bremen kenne ich einen Citroenisten, der letztes jahr meinen GSA X 3 abgeholt hat und auch meine Alus komplett gekauft hat.

ich hoffe in gute Hände und er kommt auch zum GS - GSA Treffen nach Röttegsbüttel ;)

Edited by ACCM Chris Falk
Link to comment
Share on other sites

Bei mir ist er nicht, hätte ich aber auch gerne gehabt, so für nebenbei

Habe alle Citroen aufgrund von extrem mangelhafter Alltagtauglichkeit und extrem schlechtem Serve abgeschafft. Der DSuper bleibt aber.

Resumee der letzten 30 Jahre, aber speziell der letzen 3 Neuwagen seit 2007: gott schütze uns vor sturm und wind und autos die aus frankreich sind :)

Link to comment
Share on other sites

Citronenbändiger
Georg - trau dich !!!

Mittelprächtige gibt es z.T. noch richtig günstig (schrauben kannst du ja). Vielleicht wäre ja einer der Break's aus Wittenberg was für dich?!

Gruß Stefan.

citroen-gsa.de

Och , so ' n GSA würde uns schon gut stehen . Momentan haben wir ( Wir , das sind nicht etwa meine Frau und ich , sondern meine beiden Oltimer-und auch Citroen begeisterten Kinder und ich ) den Visa als echten Citroen kennen und schätzen gelernt und es ist echt kein Witz : Seit dreieinhalb Monaten ist er angemeldet und wirklich JEDE Fahrt bereitet einem Freude . Da wir jedoch noch den Trabant , drei Mopeds von meinem Ältesten haben und dieser vorhat , dieses Jahr mit seinem kleinen Bruder und mir den Deutz D30 richtig schön zu machen , mus das mit dem GSA noch warten . Aber eins ist gewiss : Mein Jüngster ist vom GSA so fastsinniert , der freut sich schon auf Rötgesbüttel und sagt immer wieder , daß er unbedingt später einen haben möchte . Meine arme Ehefrau beklagt sich oft , das wir drei viel Zeit mit den Fahrzeugen verbringen und auch viel darüber reden und sie nur Bahnhof versteht . Aber , da muß sie durch .

Gruß , Georg .

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...