Jump to content

[Suche] Bezugsquelle für Leerlaufsteller und Doppelrelais


Recommended Posts

silvester31

Den Leerlaufsteller gibt's in der Bucht ja für 15.- €, beim Teilehändler für 50 - 120 € für Markenteile.

Ähnlich sieht es beim Doppelrelais aus....

Kann man das "Billigzeug" kaufen ? Bin ich eher nicht so dafür, es kommt da auch nicht auf den letzten Euro an, aber

wenn ich was sparen kann, dann gerne.

Beides für nen '98er Xsara 1.8 A / 101 PS

Link to comment
Share on other sites

Ich hatte vor kurzem gleich 2 Leerlaufsteller, die nach knapp 6 Monaten bzw. nach einem Jahr kaputt waren. Beide identisch, ohne jeden Herstelleraufdruck oder irgendwelche Nummern. Beide für 2,0i 121 PS. OE-Nr. 1920 N1, also identisch mit dem für den 1,8i 101PS.

Link to comment
Share on other sites

Bei Ersatzteilen, bei denen sich nicht einmal mehr der Hersteller traut, seinen Namen drauf zu schreiben, bin ich immer skeptisch.

Link to comment
Share on other sites

Enttäuschenderweise kam eines der Teile von einem renommierten Händler und war nicht gerade billig.

Link to comment
Share on other sites

Enttäuschenderweise kam eines der Teile von einem renommierten Händler und war nicht gerade billig.

Das kann immer passieren. Die Frage ist, wie die Quote aussieht. Die letzte, neue Lambda-Sonde in meinem TCT war von Bosch und hat ungefähr 20 tkm gehalten.....

Link to comment
Share on other sites

  • 5 years later...
Am 19.7.2015 um 17:12 schrieb TorstenX1:

Eben mal die Ebay-Angebote angesehen,

Vorsicht: 1920N1 und 1920X9 sind NICHT kompatibel.

@TorstenX1, wo sind die Unterschiede ? Ist der elektrische Anschluss 90° Versetzt ?

Am 18.7.2015 um 11:02 schrieb Ronald:

1920N1 ???

Sensor von Löwe

Seit 2012 war der Löwe im X1, 1.8i verbaut, notiert: 1920 N1.

Die Leerlaufschwankungen wurden jetzt mit dem neuen Bosch F000 99M 431 beseitigt. Habe den auch als 1920 N1 eingekauft.

Leider ist der Anschluss im anderen Winkel, auf Bildern ist das ersichtlich, hab nicht drauf geachtet...

004 (2).jpg

...für das E-Kabel ist das sogar günstiger. Der Schauch ist aber im Weg, mit dem Erstentwurf einer Spreizgabel möchte ich Spiel zwischen dem Schlauch und dem grünen Kabel schaffen. Spreizgabel muss noch 10mm länger und fixiert werden. Bis morgen Abend hab ich Zeit die Lösung umzusetzen. Gute Tips sind Willkommen. Grüße Matthias

011 (2).jpg

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...