Jump to content

Schön wenn man ein altes einfaches Auto fährt...


Guest steve hislop

Recommended Posts

Guest steve hislop

Gestern Abend bei einem Freund Geburtstag gefeiert und noch gelacht um 1:00 Uhr über den fetten Marder den wir sahen.

Am nächsten Tag nachdem gefrühstückt und der Promillegrad wieder bei null war, wollte ich dann losfahren mit meinem 19er BX Automatikkombi- nur um festzustellen das er auf 3 Zylindern lief.

Guck ich unter die Habe, da hat der Marder ein ca 5cm langes Stück Zündkabel komplett aufgefressen.

Tja...auf der anderen Strassenseite(!) war ein Boschdienst der auch noch am Sonntagmorgen einen Kunden hatte und mir mit einem Zündkabel aushelfen konnte.

Nicht das OEM natürlich, aber eines das die passende Länge und die richtigen Enden besaß.

Den 150km nach Hause stand nun nichts mehr im Wege nachdem ich 15(!)€ für das eine Kabel abgedrückt hatte, aber ich war nicht in der passenden Position um zu Handeln.

Wäre mir das gleiche mit unserem Honda FR-V passiert so hätte ich den ADAC holen müssen, da die Wahrscheinlichkeit das er das passende Kabel mit eingebauter Zündspule vorrätig gehabt hätte so groß wie die Chancen eines Lottogewinns gewesen wären.

Alte Auto´s sind einfach symphatisch.

Bin aber auch unheimlich froh das der Marder den Einspritzkabelbaum in Ruhe gelassen hat...

Link to comment
Share on other sites

hmmm....einerseits;

andererseits - die modernen Gurken sind gerne so zugebaut das Freund Marder Klaustrophobie drin kriegen würde und deshalb gar nichts anstellen kann :-)

Link to comment
Share on other sites

Oder man fährt ein Auto welches keine Zündkabel hat. Ist in dem Zusammenhang ganz praktisch...

Link to comment
Share on other sites

Oder man fährt ein Auto welches keine Zündkabel hat. Ist in dem Zusammenhang ganz praktisch...

och, die Viechlein nehmen auch gern Kühlwasserschläuche.....

Link to comment
Share on other sites

Der Käufer
Hallo,

na dann pass mal auf, das dein Hausmarder jetzt nicht genauso durchdreht,....

;)

Ganz genau: Thema Revierwechsel und Duftmarken eines fremden Marders.

Link to comment
Share on other sites

Guest steve hislop
Ganz genau: Thema Revierwechsel und Duftmarken eines fremden Marders.

Habe bei mir zu Hause noch nie einen Marder gehabt, aber darum ging es mir auch nicht:

Ich finde es einfach klasse ein Auto zu fahren das man im Falle einer Panne auch noch mit wenig Aufwand selber wieder fahrbereit bekommt.

Bei einem "modernen" Auto , hätte man den ADAC holen müssen und der hätte auch erst mal sein Laptop angesteckert....

Link to comment
Share on other sites

Guest steve hislop

Heute habe ich die Bremsen vorne komplett neu gemacht und die lange ATW getauscht.Das hat in aller Ruhe 2 Stunden auf der Bühne gedauert und es ist echt eine Freude wie einfach das geht.

Ich habe so langsam wirklich den Verdacht,das die Autos aus den 90er Jahren das Beste sind was man heute zum selber schrauben kaufen kann...nicht nur in Sachen Citroen.

Meinen 19er Automatik-Kombi habe ich inklusive ZR-Wechsel und Hinterachse raus zum Leitungen wechseln inklusive Schwingarmlager neu und Bremsen ringsum eigentlich ohne grosse Schwierigkeiten auf Vordermann gebracht (TÜV keine Mängel).

Meine Limmo hat das gleiche grosse Inspektionspaket bekommen.

Das wäre beim Händler allein der dreifache an Fahrzeugwert und kaufmännischer Blödsinn gewesen,aber dieses Gefühl das man hat wenn man jedes Geräusch deuten kann und ganz genau weiss welchen Wartungsstand das Fahrzeug hat....wie in der Mastercardwerbung: Unbezahlbar.

Edited by steve hislop
Link to comment
Share on other sites

Was ich nicht verstehe: Meine Halle ist voller Marder. Ich sehe sie, ich rieche sie, ich höre sie. Autos sind auch voller Tatzenabdrücke. Die haben aber an keinem der 8 Autos auch nur irgendwas mal angeknabbert? Sind ggf. meine Fahrzeuge alle so ölig, dreckig daß die da nicht reingehen, weil sie sich sonst ihr schönes Fell versauen würden? Ist ja nicht alleine Ölverlust. Ich bearbeite alle rostkritischen Bereiche mit klebrigem Seilfett

Link to comment
Share on other sites

Guest BX-Hempel

hier gibt es Marder genug. Die haben sich allerdings mehr für unsere Hühner interessiert. Die armen - jetzt sind sie tot. Und einmal für einen Panda (also den von Fiat). Am BX und am C3 war noch nie ein Marder.

Link to comment
Share on other sites

Ich hätte vermutet, dass sie allergisch auf LHM sind... Und beim C3, ääähmm... wahrscheinlich sind sie bei der Autowahl wählerisch und finden ihn zu hässlich ;–)

Link to comment
Share on other sites

ACCM Freddy

Meinen ollen X1 haben die/der Marder bislang auch nicht angerührt *klopfaufholz*, obwohl Kotspuren am/unterm Xantia zeigen, dass sie den Wagen begutachtet haben. Vielleicht hält die Sanderung die/den Marder ja ab...

Link to comment
Share on other sites

Bin aber auch unheimlich froh das der Marder den Einspritzkabelbaum in Ruhe gelassen hat...

War wohl kein Baummarder...

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...