Jump to content

Türdichtung CX Serie I


ACCM Peter L.

Recommended Posts

ACCM Peter L.

Hat jemand eine Gummidichtung für die Fahrertür (aus einem "Schlachter") in gutem Zustand abzugeben? Bei meinem CX ist diese leider teilweise eingerissen. Diese hier:

b8fee1437898099_800.jpg

Danke im Voraus und Gruß

Peter

Link to comment
Share on other sites

ACCM Peter L.

Man kann doch auf Wunder hoffen, oder?:)

Ich würde ja gern eine neue Dichtung kaufen, wenn ich wüsste wo?

Link to comment
Share on other sites

Kann man die Rißstelle nicht mit Sekundenkleber kleben? Klar, sieht man immer irgendwie, und gerade bei Deinem Baby sollte es ja möglichst perfekt bleiben. Aber wie jozzo schon meinte, ob eine gebrauchte Dichtung insgesamt besser aussähe, ist ja auch nicht gesagt. Zeig' doch mal Bilder von der Schadensstelle.

Gruß

Thomas

Link to comment
Share on other sites

Bei meinem CX sind die Dichtungen so plattgedrückt, dass ich immer Windgeräusche habe. Ich vermute daher, dass alle alten Dichtungen, die immer in Fahrzeugen montiert waren, die nicht rechtzeitig gegen Ungeschmeidigkeit behandelt wurden, nicht mehr optimal sind.

Gibt es eine Therapie, um platte Dichtungen wieder rund zu bekommen?

Link to comment
Share on other sites

Risse mit WEICON Flex-Bond auffüllen. Wollte ich auch schon machen. Leider war meine Tube schon zu alt.

Link to comment
Share on other sites

ACCM Peter L.

Ein paar Bilder dazu:

1a5531437913581_800.jpg

Habe einen Pappstreifen in den Riss platziert um diesen zu verdeutlichen, Risslänge ~30 cm

9e0481437913622_800.jpg

Dort beginnt er

939a41437913657_800.jpg

770501437913687_800.jpg

Die dunkle senkrechte Linie ist der Rissverlauf

Das ist alles nicht unbedingt tragisch, da bei Regen kein Wasser eintritt. Dennoch scheint mir Ersatz oder Reparatur durchaus sinnvoll, auch um ein Weiterreißen zu stoppen.

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

eigentlich ein alter Hut, ist auch nicht von mir. Hilft aber definitiv, um ältere Gummiteile wieder geschmeidiger und aus der Form geratene Profile auch wieder in die alte Form zu bringen.

Die Gummiteile grob säubern, sollte kein loser Dreck dran sein. Dann das Zeug in einen alten Kissenbezug o.ä. stecken und ab damit in die Waschmaschine, Programm mit 30°C oder 40°C wählen, Vollwaschmittel und Weichspüler dazu. Schleudern würde ich abschalten, bringt ja bei den Sachen sowieso nichts, die werden dadurch nicht wirklich trockener und die Gefahr für Beschädigungen steigt.

Das habe ich schon mehrfach praktiziert, u.a. auch mit DS-Gummiteilen.

Das Ergebnis war jedes Mal sehr gut, kam alles unbeschädigt und deutlich weicher und geschmeidiger wieder heraus. Zum anschließenden einlagern oder was auch immer hat sich noch eine Behandlung mit Gummipflegemittel oder Silikonspray bewährt.

Viel Erfolg!

Grüße

Alex

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...