Jump to content

Schaltgestänge lose


Christian-Alicante

Recommended Posts

Christian-Alicante

Hi,

fahre heute so vor mich hin und bekomme beim Einparken nur nach mehrmaligem Versuch den Rückwärtsgang eingelegt.

Ansonsten ging es vorwärts durch die Stadt ganz ohne Probleme.

Dann habe ich XM-Point angerufen und Bernd sagte schon, vorsichtig, leg keinen 5. Gang ein.

Leider ist beim Einparken dann auf einmal irgendetwas ausgehakt und der Schaltknüppel ist völlig frei und ohne jede Funktion.

Ich denke, das ist nichts beim Getriebe, sondern nur das Schaltgestänge, das war sowieso immer schwer, da sich das Schutzblech über der Lenkung immer aufs Schaltgestänge verschoben hatte.

Kann ich als völliger Laie, wenn mich mein Nachbar morgen zur Selbermachwerkstatt abschleppt, das Gestänge so wieder einhaken, daß ich damit zu XM-Point komme oder braucht man dazu Fachwissen?

Mein Auto:

Citroën XM Ambulance 2,1 T-Diesel Schaltgetriebe. Y4

Standort München Pasing

Viele Grüße

Christian

Link to comment
Share on other sites

kannst du..........................einfach in richtung des getriebes fassen( da wo man die schaltung sehen kann) , dann wirst du schon merken, das da eine stange ausgehakt ist

lässt sich auch provisorisch wieder einhängen

Link to comment
Share on other sites

Christian-Alicante

Hi Uwe,

geht das auch von Oben, sodaß ich nicht zur Selbermachwerkstatt abschleppen müßte?

Oder nur auf der Bühne?

Gruß

Christian

Link to comment
Share on other sites

Wenn du da hinschauen kannst, ansonsten reichts wenn du ihn auf Rampen fährst, oder zur not mit m Rangierheber anhebst, man kommt recht gut von unten hin.

Link to comment
Share on other sites

Kann auch sein, dass nur der Schaltknüppel direkt abgerissen ist. Hatte ich mal am 2.1 Y4 und konnte mit schlabbriger Schaltung gerade noch die Werkstatt anfahren. Ging ohne etwas auszubauen einfach nachzuschweißen.

Link to comment
Share on other sites

Christian-Alicante

Schalthebel scheint es nicht zu sein, da die Vorwärtsgänge (ohne 5.) ja ganz sauber gingen.

Erst als der 5. Gang ins Spiel kam, rutschte da irgendetwas heraus.

Link to comment
Share on other sites

das Problem ist nur, wie ohne eingelegten Gang auf die Rampen fahren.

Also bleibt nur der stabile Wagenheber, dann mittels ebenso stabiler Unterlage den Wagen gegen absinken sichern und das Gestänge wieder einhängen.

Danach etwas unter dem Wagen verweilen und sich überlegen, wie man das Gestänge wenigstens für eine kurze Fahrt zur Werkstatt zusätzlich gegen widerholtes lösen sichern kann.

Eventuell können da locker montierte Kabelbänder oder ähnliches helfen.

Gruß Herbert

Link to comment
Share on other sites

Christian-Alicante

Ich nehme mal dicke Kabelbinder und dickes Klebeband. Und dann hoffe ich, ohne großes Schalten zu XM-Point zu kommen.

Wenn es denn das ist.

Gruß

Christian

Link to comment
Share on other sites

Es ist lang her als ich das hatte an meinem da war eine der Stangen bzw dessen Kugelschale ausgenudelt. Evtl. Hab ich auf dem Dachboden noch welche.

Link to comment
Share on other sites

Christian-Alicante

Ich schaue morgen erst mal, was es genau ist. Mit Lampe von Oben und dann von Unten

Gruß

Christian

Link to comment
Share on other sites

Christian-Alicante

Hi,

lag heute unter dem Auto.

Direkt wo der Schaltknüppel von oben unter dem Auto herauskommt, direkt über einem dicken Auspuffstück ist es abgebrochen.

lecitron.de sucht mir das Teil heraus. Mal sehen, wie es weitergeht.

Schweißen oder austauschen?

Gruß

Christian

Link to comment
Share on other sites

Guest munich_carlo
einfach 2. gang einlegen (per hand) und zum schweissen fahren

Zum XM-Point kommt er so allerdings nicht, das sind von München aus ca. 140km.

@Christian

Ich schicke Dir gleich einen Link von einem begnadeten Cit-Schrauber mit Werkstatt in Laim, das ist praktisch bei Dir ums Eck.

Grüße

Karl-Heinz

Link to comment
Share on other sites

- die originale "Schweißklebung" (mehr Kleb statt Schweiß) gibt schon mal auf. Das kann man an sich prima schweißen. Doch Vorsicht und gut kühlen, denn der Kunststoffeinsatz der Kugelpfanne schätz zu große Hitze nicht.

Gruß Gerd

Link to comment
Share on other sites

Sagte ich doch. Schweißen geht gut, evtl. den Auspuff hinterm Kat lösen und die Querstrebe abschrauben, damit man besser ran kommt. Um Kunststoffteile zu schonen, hilft es, die Wärme kurz davor mit einer Feststellzange abzugreifen. Oder ganz klassisch ein nasser Lappen.

Link to comment
Share on other sites

Christian-Alicante

Hi,

es ist repariert.

Danke für die Hinweise. Mein Nachbar hat mich in die Selbermachwerkstatt geschleppt. Dort war ein Schweißer anwesend, der hat das in 5 Min wieder fest gehabt, ohne Auspuff Abbau.

Damit komme ich bestimmt gut zu Bernd XM-Point.

Der Citroën Schrauber in München-Laim ist schwierig. Ich bin Selbständig, brauche das Auto fast täglich und da gab er mir einen Termin: "Stell mal hin, will sehen, ob ich nächste Woche mal schauen kann. Versprechen kann ich nichts." Da war damals nur eine Kleinigkeit zu machen.

Damit kann ich nicht umgehen.

Bei Bernd XM-Point war ich mal zum Wechseln der langen Antriebswelle. Da haben wir in seiner Werkstatt gestanden und geplaudert. Dann hat er mit der Schulter irgendwie etwas weggedrückt, dann sollte ich kurz was halten und Schupp war die lange Antriebswelle gewechselt. Keine halbe Stunde und ich hatte nicht mal Zeit, in seiner schönen Gegend mit meinem Dackel zu laufen.

Ich glaube, Bernd könnte auch im Dunkeln einen XM reparieren.

Da nehme ich die Anfahrt in Kauf. Bernd hat auch ein gutes Auge, was gemacht werden müßte und berät ehrlich ohne Abzocke.

Ich bin erst mal riesig froh, daß meine Ambulance wieder schwebt.

Herzlichen Dank ans Forum

Gruß

Christian

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...